Kundenrezensionen

Rezension #52 - Kabel Dedalus Lautsprecher - Ricable Rezension

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Olivier P.

Quellen: Clearaudio Emotion SE Plattenspieler

Verstärker: Vorverstärker Halgorythme; Endverstärker Halgorythme Blocs Mono SE 300B 8W

Akustische Lautsprecher: M Moniteur

Sonstiges: Audio-GD DAC

Der folgende Test des Dedalus Lautsprecherkabels ist das Ergebnis einer Initiative, die in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité" entstanden ist. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten das von ihnen gewählte Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Benutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar auf folgende Weise völlig kostenlos. Wir danken Olivier für seine Zeit.

Die Konstruktion und die Ästhetik des Kabels. War er solide und angenehm anzuschauen?

Die Konstruktion dieses Kabels entspricht der Abbildung. Ein sehr gut präsentiertes Gehäuse, eine sehr gute Verarbeitung, sehr gute Verarbeitung und scheinbar solide Bananen. Le câble est souple, soyeux très agréable au touché. Ein Gehäuse, das den Luxus atmet. Die Darstellung in der Broschüre ist "sehr italienisch", was nicht unbedingt eine Schwäche ist. Dans la boite, on voit que c'est un câble "italien", peut être un peu trop....

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Zum Beispiel dasAnschließen und Trennen verschiedener Kabel oder eine andere Methode?

J'ai testé le câble en débranchant le câble référence qui est un Ecosse CS 2.3, j'ai essayé les deux câbles remplacés et puis juste un seul. Plusieurs essais ont été effectués, sur plusieurs séances. La première impression fut un peu négative, j'ai ressenti un câble froid, sec, mais après quelques heures ce câble à développé son potentiel. Un rodage à été nécessaire avant d'apprécier les hautes qualités de ce câble.

Eindrücke von der Beobachtung. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Pisten haben Sie zum Testen des Kabels Ricable benutzt?

J'ai effectué des tests sur plusieurs types de pistes. Ich benutze einen DAC Audio-GD mit einem Bluesound-Streamer und Qobuz. Im Internet höre ich vor allem Jazz, Rock, französische Musik, die 80er Jahre... Ich benutze auch Vinyl als Auswahlmöglichkeit:

  • Dire Straits: Love over Gold und Brothers in Arms
  • Pink Floyd: The Wall, The Dark Side of the Moon und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Duke Ellington: Drei Suiten
  • Oscar Peterson: Wir bekommen Anfragen
  • Karl Böhm: Mozart: Requiem
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Gundula Janowitz: Orff: Carmina Burana
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Jede Abweichung im Vergleich zu den Referenzkabeln. Haben Sie etwas gefunden?

Im Vergleich zur Ecosse hat man ein Kabel, das vor allem auf der Vinylseite mehr Bässe entwickelt, aber auch mehr Tiefen und Präzision. Es kann vorkommen, dass die Gräber ein wenig zu weit hinten liegen (nicht auf dem gleichen Plan), vor allem, wenn man sie im Internet sieht. C'est plus sur le vinyle qu'il fait la différence avec plus de spécialisation. Je n'ai pas eu l'occasion d'écouter beaucoup de câble, mais l'écoute du Ricable Dedalus Speaker, aprelles heures de rodages m'a semblé aérienne détaillée, des médiums chaleureux accompagné de grave tendus. Der Tarif ist in dieser Kategorie von Kabeln gerechtfertigt. Es handelt sich um ein Gerät, das zu beobachten, zu bewerten und sicher zu verwahren ist. Es wäre gut, andere aus der gleichen Serie zu begleiten und die Verbände zu beurteilen.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Qualität der Herstellung
- Grabsehne
- Details zu den Münzen
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- La boite un peu plus "luxe", un peu moins "Italien"
- Das Gleichgewicht zwischen Unter- und Oberschicht
-
-

Die Konstruktion und Ästhetik des Kabels. War es solide und schön anzuschauen?

Die Konstruktion dieses Kabels ist so, wie sie aussieht. Ein sehr gut präsentiert Kabel, ein High-End-Finish, die Bananen sind sehr gut verarbeitet und scheinen solide. Das Kabel ist flexibel, seidig und fühlt sich sehr angenehm an. Ein Kabel, das nach Luxus riecht. Die Aufmachung in der Schachtel ist "sehr italienisch", was für den Geschmack kein Problem darstellt. Auf der Verpackung sieht man, dass es sich um ein "italienisches" Kabel handelt, vielleicht ein bisschen zu viel...

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Schließen Sie z. B. verschiedene Kabelan und trennen Sie sie wieder, oder gibt es eine andere Methode?

Ich habe das Kabel getestet, indem ich das Referenzkabel, ein Ecosse CS 2.3, abgezogen habe, die beiden ausgetauschten Kabel ausprobiert habe und dann nur eines. Es wurden mehrere Tests in verschiedenen Sitzungen durchgeführt. Der erste Eindruck war etwas negativ, ich fühlte ein kaltes und trockenes Kabel, aber nach ein paar Stunden entwickelte dieses Kabel sein Potenzial. Es bedurfte einer Einarbeitungszeit, bevor man die hohen Qualitäten dieses Kabels zu schätzen wusste.

Höreindrücke. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabels Ricable verwendet?

Ich habe Tests auf verschiedenen Arten von Strecken durchgeführt. Ich benutze einen Audio-GD DAC mit Bluesound Streamer und Qobuz. Beim digitalen Hören höre ich mehr Jazz, Rock, französisches Varieté, 80er Jahre... Ich benutze auch Vinyl mit einer Auswahl:

  • Dire Straits: Love over Gold und Brothers in Arms
  • Pink Floyd: The Wall, The Dark Side of the Moon und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Duke Ellington: Drei Suiten
  • Oscar Peterson: Wir bekommen Anfragen
  • Karl Böhm: Mozart: Requiem
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Gundula Janowitz: Orff: Carmina Burana
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Etwaige Unterschiede zu Referenzkabeln. Haben Sie welche gefunden?

Im Vergleich zum Ecosse haben wir ein Kabel, das mehr Bass entwickelt, besonders auf der Vinylseite, aber auch detailliertere und präzisere Höhen. Manchmal ist der Bass etwas zu weit hinten (nicht auf der gleichen Ebene), vor allem beim digitalen Hören. Es ist eher die Vinylseite, die mit mehr Spezialisierung den Unterschied macht. Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, viel zu hören, aber als ich mir den Ricable Dedalus Lautsprecher nach stundenlangem Einspielen anhörte, fand ich ihn luftig, detailliert, mit warmen Mitten, begleitet von einem straffen Bass. Der Preis ist in dieser Kabelkategorie gerechtfertigt. Es ist ein Kabel zum Anhören, zum Schätzen und sicherlich zum Behalten. Es wäre gut, sie mit anderen aus der gleichen Serie zu begleiten und die Zusammenhänge beurteilen zu können.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Qualität der Fertigung
- Niedrig
- Einzelheiten
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Die etwas "luxuriösere", etwas weniger "italienische" Box
- Die Mittel-Tief-Bilanz
-
-

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar