Unterschiede zwischen Hi-Fi-Kabeln: Standard vs. Hi-End

"Sag mal Tuco, magst du Musik?"
"Die Musik? Ah, ja, das gefällt mir: das ist gut für die Verdauung".

Die Guten, die Bösen und die Hässlichen

"Wir Italiener haben vergessen, dass Musik nicht nur Unterhaltung ist, sondern eine Notwendigkeit des Geistes.
Das ist ernst, denn es bedeutet
Pause
der wichtigen Wurzeln unserer Geschichte".

Riccardo Muti

Ob Musik für uns bedeutet, den Geist zu erheben, indem wir uns an Jahrhunderte der Geschichte, Kultur und Traditionen erinnern, oder ob sie uns einfach nur moralische Unterstützung für die Verdauung des auf dem Bauch gelassenen Essens gibt, spielt keine Rolle. Sicher ist, dass sie eine so intensive Komponente des Lebens ist, dass sie den Alltag eines jeden von uns beeinflusst. Denn... was könnte schöner sein, um unsere Freizeit zu verschönern, als das, was uns heiterer macht?

Liebe zu Hi-Fi und Hi-End, ohne Kompromisse

Musik wird immer unser Ziel sein, deshalb sind die Mittel immer von grundlegender Bedeutung. Ausgaben und Engagement sind die beiden Koordinaten, auf denen wir uns bewegen müssen, um unser HiFi-System zu schaffen, ausgehend von seiner grundlegendsten Form, die aus Quelle, Verstärker und Lautsprechern besteht. Wenn wir versuchen, diese Komponenten zu perfektionieren, können wir einen Netzkonditionierer, einen Vorverstärker, einen zweiten Verstärker und vieles mehr hinzufügen.

Jahre der Feinabstimmung, Aufrüstung und akustischen Meißelungen können jedoch im Nu wieder zunichte gemacht werden. Oder zumindest können viele von ihnen in Rauch aufgehen, wenn wir der Verkabelung unseres Systems nicht die gebührende Aufmerksamkeit schenken. Das Tonsignal durchläuft diese "Brücken" (die Kabel), wenn es von einem Bauteil zum anderen geht, und an dieser Stelle kann ein Kabel wirklich entscheidend sein.

Aber was sind die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln? Es muss gesagt werden, dass ein Kabel nicht per se "spielt" in dem Sinne, dass es ein passives Element ist und daher keinen Ton ausstrahlt und das Signal nicht verbessern kann. In der Tat könnte sie ihn im Gegensatz zum Prinzip der Suche nach hoher Treue verändern!

Die Vorzüglichkeit eines Kabels wird deutlich, wenn es dem Klang, den es am Eingang empfängt, so nahe wie möglich kommt und ihn auf die beste Art und Weise in die Ausgangsphase überträgt. Kurz gesagt: Das beste Kabel überträgt den Ton so nah an die Art und Weise, wie er aufgenommen wurde. Deshalb kann die Verwendung von Kabeln schlechter Qualität einen wichtigen Engpass darstellen, der das Signal zwischen den einzelnen Komponenten verdrosselt und verschlechtert.

Die Nachteile einer schlechten Verkabelung für das System, die die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln bestimmen, sind im Folgenden aufgeführt:

  • den Klang verschlechtern
  • wenig Transparenz wiederherstellen
  • haben ein reduziertes Detail
  • den Klang nicht neutral machen
  • Störungen und Rascheln erleiden
  • die Szene verwirren
  • Ihr Zuhören an Brillanz verlieren lassen
High-End-Standardunterschiede

Sie werden nicht besser, aber sie werden so wenig wie möglich schlechter.

Es versteht sich von selbst, dass je größer die Anzahl der Komponenten im System ist, desto größer ist die Bedeutung, die die Kabel durch die mehrfache Übertragung des Signals von einem Punkt zum anderen annehmen. Vor allem ist es wichtig, alle Kabel im System abzustimmen, denn selbst das beste Kabel kann ein Signal, das zuvor aufgrund einer schlechten vorherigen Verbindung verschlechtert wurde, nicht "heilen". Wie wir gesagt haben, kann sie nur in ihrem Zuständigkeitsbereich, d.h. in der Strecke, die sie bewältigt, das Signal bestmöglich verarbeiten. Das Kabel ist daher ein bestrafendes Element, wenn ihm nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird; das Spiel besteht darin, den Ton so wenig wie möglich zu "entfernen".

Aber woher kommt der durch ein schlechtes Kabel beeinträchtigte Ton? Hauptsächlich aus den billigen Materialien, mit denen es gebaut wurde. Leiter, Anschlüsse, Isolierung, Abschirmung und Konstruktionsgeometrie machen den Unterschied in der Handhabung des Signals aus. Andererseits gibt es in der bekannten Realität nichts, das nicht weniger oder mehr Konsequenzen hat als der Ort, an dem es sich befindet. Der Stoff, die Größe, aber auch die Farbe eines Kleides beispielsweise verändern die Wahrnehmung, die wir von ihm haben, und sogar die Art und Weise, wie wir es tragen. Und es ist für alles dasselbe; könnte die Schnur das erste Wesen in der bekannten Welt sein, das völlig irrelevant ist? Aber nehmen wir ein eher praktisches und weniger theoretisches Beispiel, ein Beispiel für eine strenge Autozeitschrift, dafür, wie wichtig es ist, über jeden Aspekt nachzudenken.

Anlässlich des Großen Preises von Belgien in der Formel 1 vom 1. September 2019 hat das Ferrari-Team beschlossen seine neuen "Evo 3"-Motoren in den Satelliten-Stallungen Alfa Romeo und Haas testen zu lassen. Die Hauptmannschaft hat, nachdem sie ihre Zuverlässigkeit überprüft hatte, beim folgenden Großen Preis von Monza am 8. September die gleiche Lösung angenommen. Allerdings mit dem gleichen Lautsprecherkabel Motor, das Ergebnis war ganz andersmit einem schönen Sieg für Ferrari. Die beste Platzierung, die die beiden anderen Teams erreichten, war der neunte Platz des Fahrers Antonio Giovinazzi.

Wie konnte dies geschehen? Über das Talent des Fahrers hinaus war alles, was mit dem Motor verbunden war und ihm die Arbeit und den "Dialog" mit den anderen Komponenten ermöglichte, genauso wichtig wie seine Kraft, wenn nicht sogar noch wichtiger. Der Punkt ist, dass, obwohl das Herz des Autos identisch war, all diese weniger offensichtlichen (aber sehr wichtigen!) Zutaten in einem Fall von extremer Qualität waren, in den beiden anderen etwas weniger.

Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln: Die Lösung existiert

Es gibt Hi-End-Kabel, die dafür geschaffen sind, dass Enthusiasten ihre Leidenschaft auf die authentischste Weise genießen können. Wie? Durch das Streben nach Exzellenz in Bezug auf Struktur, Materialien, Leiter, Isolierung, Anschlüsse und so weiter. Die notwendige Voraussetzung ist, mit einem so verfeinerten System ausgestattet zu werden, dass der Leistungsunterschied zwischen den alten Standardkabeln und dem neuen Hi-End würdig ist. Sie müssen immer darauf achten, ein Verkabelungssystem zu kaufen, das in Bezug auf die Qualität Ihrem System entspricht, da wir sonst Gefahr laufen, keine Rückmeldung zu erhalten, selbst wenn wir ein besseres Produkt gekauft haben (es sei denn, der Kauf ist eine Investition für zukünftige Upgrades). Die Spezialkabel bieten Ad-hoc-Lösungen zur Beseitigung aller beschriebenen Probleme.

Hier sind einige der wichtigsten:

  • eine Abschirmung, die bis zu drei und aus den verschiedensten Materialien bestehen kann, um das Kabel vor Störungen zu schützen
  • hochwirksame Isoliermaterialien
  • eine wirksame Verwaltung der abgeschirmten, mit seinem Zwilling verdrillten Leiter aus reinstem Material und unglaublich dünnen Litzen
  • Verbinder aus einem Material, das für die Funktion, die sie erfüllen sollen, wirklich geeignet ist

Exklusive RicableTechnologien für Hi-Fi und Hi-End

Nach einer wichtigen Phase der Forschung und Entwicklung wandte Ricableer die von ihm privat entwickelten innovativen Technologien auf seine Produkte an und machte die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln noch deutlicher.

R-TEC - RicableTechnologie-Konstruktion ist gleichbedeutend mit der spezifischen Arbeit, die er Ricablean den Schilden geleistet hat, so dass bei jedem Projekt die effektivsten gegen Störungen sowohl in Bezug auf die Struktur als auch auf das Material identifiziert wurden, um effiziente und niemals überflüssige Schilde zu bestimmen.

In die dielektrischen Isolatoren wurden neue Materialien eingesetzt, die im Allgemeinen bei der Herstellung von Hi-Fi- und Hi-End-Kabeln nicht verwendet werden, was ein unkonventionelles Experiment darstellt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Verwendung neuer thermoplastischer Verbindungen, die bessere dielektrische Eigenschaften als Polyethylen und eine größere Flexibilität als PVC sowie eine bessere Erhaltung der Eigenschaften von Kontaktkupfer ermöglichen. Eine weitere wichtige Neuerung ist die Aufnahme eines Germanium-Halbleiters in einige Modelle, der das Hintergrundrauschen im Audiosignal reduziert (RNR-System).

Im Bereich der Dirigenten hingegen wurde die Technologie geboren MARC©Akronym für Multicore Annealed RicableConductor. In diesem Bereich ist es dank der Verbesserungen möglich, einen Kupferleiter mit einer Reinheit von 7N (99,99999%) herzustellen, der dank der Reduzierung der Körner pro Meter um 25% im Vergleich zu AM-RCC unglaublich formbarer ist als der vorherige. Diese Produktionsumsetzung hat es möglich gemacht, glattere, duktilere Litzen mit kleinerem Durchmesser auf der Oberfläche zu produzieren, die einen geringeren Skin-Effekt und Widerstand sowie eine größere Flexibilität und bessere Akustik aufweisen.

Und schließlich etwas Besonderes, denn wir haben festgestellt, dass die Verwendung herkömmlicher Messingsteckverbinder bis zu 50 % der Leistung einer Verbindung einbüßen kann, und wir haben damit begonnen RCCP (RicableKupferverbinder-Projekt)mit dem Ziel, neue Steckverbinder mit reinen Kupferkontakten zu bauen. Nach mehr als zwei Jahren Arbeit ist sie Ricablenun der erste Hersteller, der eine ganze Reihe von Hi-Fi-Audiokabeln (Invictus-Serie) mit Steckverbindern komplett aus Kupfer herstellt, und bei den beiden anderen Serien sind die Steckverbinder immer aus Kupfer, bis auf einige Ausnahmen, bei denen eine Kupfer-Tellur-Legierung verwendet werden musste, die in jedem Fall ein viel höherer Leiter als Messing ist.

Mit den in diesem Artikel enthaltenen Informationen haben wir entdeckt, was die Leidenschaft für Musik verdient, aber auch, was man tun kann, um das Ziel der originalgetreuen Wiedergabe nicht zu gefährden! Der Weg zu einer überlegenen Leistung und Exzellenz Ihrer Elektronik führt über QualitätRicable, das Ergebnis von Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Forschung. Schauen Sie sich unsere Produkte an und denken Sie daran, dass ALLE durch die spezielle lebenslange Garantie abgedeckt sind. Ricable!