Kundenrezensionen

Rezension #57 - Balanced Cable Invictus XLR - Ricable Rezension

Überprüfung Invictus XLR  Lorenzo
Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Lorenzo F.

Quellen: Rose RS150 Medienzentrum

Verstärker: McIntosh C53 Vorverstärker; McIntosh MC452 Endverstärker

Akustische Lautsprecher: Tannoy Legacy Cheviot

Sonstiges: PS Audio Netzwerkaufbereiter

Die folgende Übersicht über das Kabel Invictus XLR ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Lorenzo für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich entdeckte Ricable zufällig bei einem Freund und erkundigte mich zu Beginn des Aufbaus meines letzten Systems nach dem Kauf eines RCA der Einstiegsklasse. Nach zweieinhalb Jahren habe ich, auch dank des Ricable Upgrade Plans, das gesamte System mit Invictus Kabeln verkabelt. Die letzte Anschaffung war ein Invictus XLR , um den Rose RS150 Streamer mit dem McIntosh C53 Vorverstärker zu verbinden.

Überprüfung Invictus XLR  Lorenzo
XLR_Invictus
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Definitiv das beste Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Konstruktion ist tadellos und die Materialien sind von höchstem Standard. Die XLR Kabel haben ein sehr komfortables und präzises Klemmsystem. Die Abschirmung ist wirklich erstklassig, seit ich Ricable Kabel verwende, habe ich keinerlei Signalstörungen erlebt.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe eine Test-CD mit mehreren Titeln aus verschiedenen Musikrichtungen verwendet, um jeden Parameter des Systems zu bewerten. Ich kenne diese Scheibe sehr gut, so dass ich jede noch so kleine Veränderung sofort wahrnehmen kann. Das erste Hören ist für mich immer wichtig, auch wenn das Kabel noch nicht eingefahren ist, aber es gibt den ersten Eindruck. DieXLR war schon beim ersten Aufprall ein Spitzenkabel. Nach hundert Stunden Benutzung muss ich sagen, dass die Dreidimensionalität des Klangs des Streamers rekordverdächtig ist.

Invictus XLR_Ansicht04_F
Invictus XLR
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Die Kabel von Invictus sind extrem transparent. Sie tragen weder zum Charakter des Systems bei noch beeinträchtigen sie ihn. Das System klingt einfach so, wie es klingen soll. Ich könnte sagen, dass die Klangbühne tief und breit ist und die Instrumente gut im Raum definiert sind. Aber das sind alles Eigenschaften, die dem System und der Aufzeichnung zuzuschreiben sind. DerXLR kommt das große Verdienst zu, all dies mit großer Neutralität und Transparenz vermitteln zu können. Kennen Sie das, wenn das Hören so angenehm und natürlich ist, dass Sie nicht mehr über das System nachdenken? Hier gelingt es den Invictus Kabeln, dem System diese Eigenschaft zu verleihen.

Ihre Schlussfolgerungen.

Mein System ist vollständig verkabelt Ricable Invictus . Es war ein spontaner Upgrade-Weg, indem ich zuerst das Dedalus kaufte und dann, dank des Upgrade-Programms, auf das Invictus umstieg. Mein System hat in allen Parametern zugelegt und seine Eigenschaften voll zur Geltung gebracht. Ich empfehle die Ricable Produkte, die bereits von der Dedalus Serie bis hin zum hochwertigsten Invictus sehr hohe Leistungen in Bezug auf Neutralität und Transparenz bieten.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Neutralität
- Konstruktion
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Vielleicht ist die Versorgungsserie Invictus ein bisschen teuer
-
-
-

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar