Hier finden Sie alle RicableBlog-Artikel über Kuriositäten, Nachrichten, Kultur, Tricks und Tipps zur Hi-Fi-Anlage!

Wahl zwischen zwei Türen

Kaufberatung: Wie wählen Sie das richtige Kabel für Ihre Hi-Fi-Anlage?

Sie haben gerade die fantastische Welt des HiFi-Audios entdeckt und sind beeindruckt von den unzähligen Informationen, bei denen es zunächst schwierig ist, zwischen relevant und nutzlos zu unterscheiden. Es ist nicht einfach, aber vielleicht auch nicht so kompliziert. Also. Nehmen wir an, dass die einzelnen Komponenten, die das Rückgrat der überwiegenden Mehrheit der Hi-Fi-Systeme bilden gibt es drei: Quelle, Verstärker und akustische Lautsprecher. Diese drei Elemente müssen mit direkt proportionalen Werthilfen miteinander verbunden werden, um eine optimierte Leistung zu erzielen. Ein ungeeignetes Kabel würde das System kastrieren, ein zu leistungsstarkes wäre zwar nicht schädlich, aber letztlich nutzlos auf der Abhörebene. Unser Schwerpunkt liegt auf der Verkabelung von High-Fidelity-Audioelektronik, daher werden wir in diesem Artikel das Thema erschöpfen: Wählen Sie das richtige Hi-Fi-Kabel für Ihr System.

Arten von Hi-Fi-Kabeln

Bevor wir überhaupt verstehen, wie viel wir für die Auswahl des richtigen Hi-Fi-Kabels für uns ausgeben müssen, müssen wir herausfinden , welche Hi-Fi-Kabel wir benötigen. Dies hängt von seiner Struktur ab (ist die Quelle ein PC? Oder vielleicht ein Plattenspieler? Ist ein Subwoofer vorhanden?) Die Makrokategorien können auf drei reduziert werden:

  • Signal.
  • Macht.
  • Stromversorgung.
dedalus-Lautsprecherkabel HiFi-Stromkabel

Die erste ist die vielfältigste, so sehr, dass wir sie in zwei weitere Unterkategorien unterteilen können: analoge Signalkabel und digitale Signalkabel. In jedem Fall werden immer Signalkabel verwendet, um das Signal von einem Gerät zum anderen zu übertragen. Unter den analogen finden wir solche:

  • RCAum ein Signal mit RCA-Anschluss im Stereo-Modus (rechts/links) zu übertragen.
  • XLRdie die symmetrische Version für die Verbindung zwischen zwei Elektroniken mit Ein- und Ausgang sind XLR.
  • Phonofür Plattenspieler, eine für die Vinyl-Wiedergabe nützliche Variante von RCA-Signalkabeln, eine der wenigen Techniken, die noch vollständig analog sind.
  • SubwooferMonophone Signalkabel zur Verbesserung der Tieftonwiedergabe von aktiven Subwoofern.
  • Bube 3,5zum Anschluss von High-Fidelity-Stereogeräten, mit 3,5-mm-, 6,3-mm-Klinken- und Klinken-Cinch-Anschluss.

Digitale Signalkabel hingegen sind von vier verschiedenen Haupttypen, nämlich

  • Koaxialdie das digitale Audiosignal an 75 Ohm tragen, bevor es in ein analoges Signal umgewandelt und dann verstärkt wird.
  • USB, Kabel, die eine der populärsten Verbindungen der Welt unterstützen und die im Hi-Fi-Bereich vor allem für die Benutzer von flüssiger Musik von Interesse sind.
  • Optisch, mehr und mehr in Vergessenheit geraten, da für die Stereophonie Koaxiale bevorzugt werden, während bei Audio/Video das Signal über den HDMI-Anschluss transportiert wird.
  • AES/EBU, eine 110-Ohm-Verbindung mit Anschluss XLR, sehr leistungsfähig, aber nicht sehr weit verbreitet.

Lassen Sie uns jetzt reden telegrafieren Sie Lautsprecherkabelauch Lautsprecherkabel genannt. Diese dienen zum Anschluss des Verstärkers (Vollverstärker oder Endverstärker) an passive akustische Lautsprecher mit Signal Lautsprecherkabel , d.h. derjenige, der bereits die Endverstärkung vorgenommen hat. Außerdem gibt es die Stromkabeldie notwendig sind, um jede aktive Komponente mit Energie zu versorgen und den Strom zu führen, damit sie funktioniert. Schließlich finden wir HDMI-Kabelaber es geht mehr um High Fidelity Video als um Audio, für diejenigen, die ein Mehrkanalsystem haben.

Wie viel kann man für Hi-Fi-Kabel ausgeben? Wie wählen?

Es ist fast unmöglich, eine eindeutige Antwort zu geben, da es so viele Variablen gibt und diese nicht so leicht berechenbar sind. Denken Sie nur an die Hörumgebung. Aus diesem Grund geben wir Ihnen die Möglichkeit, uns während der Arbeitszeiten immer zu kontaktierenmit dem von Ihnen bevorzugten Medium, so dass wir Ihnen eine massgeschneiderte Beratung anbieten können. Eine oberflächliche, aber gleichzeitig sehr schnelle Schätzung kann wie folgt lauten: Für die Verdrahtung einer Elektronik ist es ratsam, 10-15% ihres Listenwertes auszugeben. Nehmen wir zwei Beispiele:

  • Ich habe einen CD-Spieler die ich für 1.000 € gekauft und benutzt habe, deren Listenwert aber 1.500 € beträgt. Wenn ich mich für das Hi-Fi-Stromkabel entscheiden muss, könnte die Wahl auf die Primus-Serie fallen, aber auch die Möglichkeit des Magnus in Betracht gezogen werden.
  • Ich habe einen 5.000 € Verstärker und 10.000 € Lautsprecher. Wenn ich ein Kabel Lautsprecherkabel benötige, um die beiden Elektroniken zu verbinden, könnte in Anbetracht des Gesamtwertes (15.000 €) die richtige Wahl der Invictus Speaker sein.

Lassen Sie uns noch einmal wiederholen, dass diese Art der Argumentation noch lückenhaft ist. Denken Sie nur an eines der Elemente, die wir bei der Bewertung eines Kaufs am meisten berücksichtigen: das Verhältnis Qualität/Preis. Für den Fall, dass Ihr Produkt ein ausgesprochen hohes Qualitäts-/Preisverhältnis aufweist, könnten Sie überlegen, ein Kabel einer höheren Serie zu nehmen, als es die beiden obigen Beispiele aussagen. Im Gegenteil, wenn Sie so viel für Ihren Plattenspieler bezahlt haben, er aber leider nicht so leistungsstark ist, lohnt es sich nicht unbedingt, so viel für die Verkabelung auszugeben.

In medio stat virtus

Wohlgemerkt. Es wird nie ein großer Verdrahtungsschaden an einem mittelmäßigen System sein (wenn nicht für Ihren Geldbeutel). Was passieren wird, ist, dass Sie mehr ausgegeben haben, als Sie mussten, ohne eine wesentliche Verbesserung wahrzunehmen. Da Ricable Kabel jedoch eine lebenslange Garantie haben, können Sie ein Kabel mit besserer Leistung kaufen, als Sie für zukünftige System-Upgrades benötigen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen jedoch raten, die folgenden Vorteile zu nutzen Ricable Upgradedie Ihrem gebrauchten Produkt im Falle eines Umtauschs gegen ein höherwertiges Produkt den genauen Kaufwert gibt. Aber zurück zu uns. Wenn Ihre HiFi-Anlage nicht genug erkennt, um Feinabstimmungsmodifikationen ans Licht zu bringen, ist es sinnlos, zu viel in sie zu investieren. Eine viel vernünftigere und ausgewogenere Wahl, verglichen mit dem Kauf eines einzigen außergewöhnlichen Kabels wie dem Invictus, könnte darin bestehen, das gesamte System mit guten Kabeln, wie denen der Primus- oder Magnus-Serie, zu verkabeln.

Nehmen wir ein anderes Beispiel. Er glaubt, dass er jedes beliebige Kleinauto besitzt, und er denkt, dass er es mit leistungsstarken, teuren Rennsporträdern ausstattet. Die Verbesserung wäre bei einem Sportwagen erheblich, auch entscheidend, wenn wir mitten in einem Wettbewerb stehen. Aber was Sie mit Ihrem Fließheck wahrnehmen könnten, wäre im Gegenteil eine infinitesimale Verbesserung. Oder vielleicht würden Sie überhaupt keinen Unterschied wahrnehmen. Auch das Gegenteil ist der Fall. Die Montage von Standardreifen auf einem Boliden mit 800 PS, 8.500 U/min-Motor und 12 Zylindern wäre dagegen ein Engpass für die Leistung des Fahrzeugs und könnte im schlimmsten Fall Ihre Sicherheit gefährden.

Das richtige Kabel für meine Hi-Fi-Anlage

Die Wahl des richtigen Hi-Fi-Kabels für Ihr System ist keine einfache Angelegenheit. Auch aus diesem Grund haben wir Folgendes eingeführt Garantie Zufrieden oder rückerstattetdie die Möglichkeit der kostenlosen Rückgabe für einen Zeitraum von sechzig Tagen vorsieht. Wie gesagt, die Variablen sind zahlreich, und deshalb glauben wir, dass es notwendig ist, die Möglichkeit zu geben, alle geeigneten Tests in Ihrem Hörraum durchzuführen. Auf der anderen Seite kommt der Spaß an der Audiophilie auch aus den unzähligen Tests, die wir durchführen können, indem wir mit neuen Lösungen experimentieren. Vielleicht in der Gesellschaft von Freunden ihres Lebens, die "das neue Stück" in ihrem jeweiligen System ausprobieren und unterschiedliche Meinungen vergleichen. Das Bestreben von Ricable ist es, den Katalog mehr und mehr zu erweitern, indem mit innovativen Techniken die bestehenden Produkte aktualisiert und neue Produkte eingefügt werden. Um den Bedürfnissen aller Beteiligten sowohl in Bezug auf die Verkabelung als auch auf das Portfolio gerecht zu werden. Werfen Sie einen Blick in unseren Katalog, um herauszufinden, ob er das Richtige für Sie ist.

Schwarz-Weiß-Lautsprecher

So wählen Sie das beste Hi-Fi-Kabel: die Serie Ricable

Die Funktionalität eines Kabels, selbst in einem bestimmten Kontext wie Hi-Fi, ist unter jedermanns Augen. Ein Kabel verbindet Elektronik miteinander, und zwar je nach Materialqualität, Konstruktion und vielen anderen Aspekten besser oder schlechter. Ob es sich um Strom, Lautsprecherkabel oder Signal handelt, mit einer gültigen Unterstützung, die sie verbindet, wird die Elektronik unseres Hi-Fi-Systems selbst besser funktionieren als mit einem schlechten oder Standardkabel. Eine Klarstellung, die wir in mehr als einem unserer Artikel gemacht haben(wiederholen Sie iuvant): ein Hi-Fi-Kabel wird niemals den von Ihrem System abgestrahlten Ton verbessern. Alles, was es tun wird, ist, es so wenig wie möglich zu verschlechtern - was keine Kleinigkeit ist, denn es ist wichtig, das beste Hi-Fi-Kabel für Ihre elektronischen Spezifikationen zu wählen. Die Kabel Ricable sind in dieser Hinsicht geboren, um dem Hörer die größtmögliche Neutralität zurückzugeben.

Invictus Lautsprecher-Stromkabel Hi-Fi

Wählen Sie das beste Hi-Fi-Kabel

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen ein Auge in den Himmel, um einen Verstärker und Pegellautsprecher zu bekommen, und haben dann eine Verbindung zwischen ihnen, die die Klangqualität beeinträchtigt. Es wäre besser gewesen, einunddreißig statt dreißig zu machen, nicht wahr? Ein Audiophiler weiß sehr wohl, dass die Wahl einer Elektronik nicht nur das Ergebnis eines wirtschaftlichen Aufwands ist, sondern auch der Zeit, wenn man bedenkt, wie viel es kostet, die entsprechenden Tests zu dokumentieren und durchzuführen. Hier kommt also ein häufig unterschätztes Merkmal ins Spiel: Ausgewogenheit.

Um es klar zu sagen: Der Tag ist noch nicht gekommen, an dem wir einem Audiophilen, der ein Hi-Fi-System besitzt, das der Norm entspricht, eines unserer Spitzenkabel empfehlen werden. Ein außergewöhnliches Kabel in einem diskreten System würde keinen Schaden anrichten, wir bräuchten nichts weiter; aber dasselbe System wäre wahrscheinlich nicht so auffindbar, dass Sie irgendeinen Unterschied im Vergleich zu einem weniger leistungsfähigen Träger, wie gut auch immer, bemerken würden. Das Gegenteil könnte viel nachteiliger sein - und genau das haben wir gesagt. Ein schlechtes Kabel in einer respektablen Hi-Fi-Anlage macht alle Anstrengungen zunichte, die wir unternommen haben, um sie einzurichten.

Stichwort: Gleichgewicht. Wie viel kann man für Hi-Fi-Kabel ausgeben?

Das Gleichgewicht spielt also wirklich eine Schlüsselrolle. Vielleicht sogar mehr als der Betrag, der für den Zusammenbau unseres gesamten Hi-Fi-Systems zwischen Kabeln und Elektronik ausgegeben wurde. Stellen Sie sich einen Rennwagen mit einem hervorragenden Motor und einem absolut nicht aerodynamischen Fahrwerk vor. Oder, immer noch zum Thema High Fidelity, ein System mit einem feinen Verstärker und Lautsprechern schlechter Qualität. Viel Aufwand für nichts.

Was die HiFi-Kabel betrifft, ist es dasselbe. Es ist nicht optimal, beispielsweise gute Kabel Lautsprecherkabel und schlechte Signalkabel zu haben, genauso wenig wie es wichtig ist, dass der Wert des Systems mit dem der dafür verwendeten Kabel einhergeht. Das ist eine ungeschriebene Regel, also müssen Sie diejenige nehmen, die wir mit der Zange schreiben werden, aber ein gutes Kostenverhältnis zwischen Kabel und Elektronik sollte 10-15% des Listenwertes betragen. Zum Beispiel: Ein 1.000-Euro-Verstärker sollte eine Verdrahtung im Wert von 100-150 Euro haben. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass der Listenpreis als Bezugsgröße zu betrachten ist, in dem Sinne, dass, wenn wir einen Verstärker aus zweiter Hand für 1.000 Euro kaufen dessen ursprünglicher Wert jedoch 5.000 Euro betrug...Die Kosten für die Kabel werden in jedem Fall 500-750 EUR betragen.

Vier Sätze von Hi-Fi-Kabeln, für jede Brieftasche

Unter Berücksichtigung all dieser Überlegungen ist die Produktion der Verkabelung Ricable in vier verschiedene Serien unterteilt, um jedem Bedarf sowohl qualitativ als auch wirtschaftlich gerecht zu werden. Die vier Serien von Hi-Fi-Kabeln Ricable, mit Ausnahme der HDMI-Kabel, sind die folgenden:

  • Primus für Systeme der Einstiegsklasse (alle Hi-Fi-Geräte sollten mindestens eine Primus-Verkabelung haben)
  • Magnus für Hi-Fi-Anlagen auf hohem Niveau
  • Dedalus für Hi-End-Installationen
  • Invictus für High-End-Hi-End-Installationen

Lassen Sie uns hier ein bereits ausgesprochenes Konzept wiederholen: Es ist keine schlechte Sache, seine Elektronik mit einem höheren Maß an Kabeln zu verkabeln.weil einige Variablen nicht mit Zahlen berechnet werden können, aber es könnte sein, dass Sie mit einem niedrigeren Produktniveau das gleiche Ergebnis erhalten, weil die Elektronik selbst in diesem Fall nicht mehr als das offenbaren kann.

Balance und Synergie von Hi-Fi-Kabeln

Nicht nur im Verhältnis zwischen Kabeln und Elektronik, sondern auch zwischen den Hi-Fi-Kabeln selbst muss ein gewisses Gleichgewicht gewahrt werden. Als erstes empfehlen wir eine Nivellierung der Verkabelung. Anstatt eine sehr gute und eine schlechte Verbindung Lautsprecherkabel zu nehmen, ist es besser, beide von mittlerem Niveau zu haben. Am besten wäre eine möglichst gleichmäßige Verkabelung mit der gleichen Serie und Marke für alle Anschlüsse. Irgendwo muss man ja anfangen; in dieser Hinsicht, um das beste Hi-Fi-Kabel auszuwählen, schlagen wir Ihnen vor, einen Blick in unseren Katalog zu werfen, einschließlich des gesamten Angebots Ricable.

Soisy-Finanzierung von Hi-Fi-Kabeln Ricable

Wählen Sie die Soisy-Finanzierung als Zahlungsmethode für Hi-Fi-Kabel Ricable

Eines der charakteristischen Merkmale, die ihm Ricable am meisten am Herzen liegen, ist das Made in Italy, und zwar in jeder Hinsicht. Vom Entwurf bis zum Bau der Hi-Fi-Kabel, die durch den Standort des Unternehmens und der Mitarbeiter verlaufen. Ein weiteres Element, das in diesem Sinne hinzugefügt wird, ist die Zusammenarbeit mit Soisydem "Marktplatz für Kredite zwischen Privatpersonen zur Finanzierung von Käufen im elektronischen Handel" mit Sitz in Mailand. Mit anderen Worten: Ab heute ist es möglich, auf der Website Ricable durch Ratenzahlung und Finanzierung von Hi-Fi-Kabeln zu kaufen.

Wie kann ich mit der Soisy-Finanzierung auf der Website bezahlenRicable?

Die Bezahlung Ihres neuen Kaufs Ricable in Raten ist sehr einfach, denn die Wahl dieser Zahlungsweise weist im Vergleich zu anderen Zahlungsarten nur wenige Unterschiede auf. Wählen Sie zunächst das Produkt aus und legen Sie es in Ihren Warenkorb. An diesem Punkt können Sie wählen, ob Sie den Warenkorb ansehen oder zur Kasse gehen möchten. Im ersten Fall, wie auf dem Bildschirm unten dargestellt, haben Sie die Möglichkeit, eine Hypothese zur Finanzierung der Hi-Fi-Kabel, die Sie kaufen möchten, einzusehen. Im zweiten Fall können Sie, wie auf dem Bildschirm unten dargestellt, die Soisy-Finanzierung als Zahlungsmethode wählen. An diesem Punkt werden Sie auf die Plattform katapultiert. Und genau da kommt die Schönheit ins Spiel.

Soisy-Finanzierungskabel Ricable Hi-Fi-Wagen

Die Wahl der Soisy-Finanzierung ist eine schnelle und bequeme Option für Hi-Fi-Kabel?

Die Antwort bezüglich Ihrer Finanzierung von Hi-Fi-Kabeln Ricable ist sehr schnell und schmerzlos, sowie 100% online. Sie wird Ihnen in drei Minuten ausgehändigt, indem Sie einfach Ihre Sozialversicherungsnummer und einige andere nützliche Informationen eingeben. Die Annahme des Antrags nach den statistisch überdurchschnittlich hohen Überprüfungen wird innerhalb von maximal vierundzwanzig Stunden bestätigt oder nicht bestätigt, und die Unterschrift wird mit einem per SMS versandten Code angebracht. Der Zinssatz wird je nach Geschichte und Kreditwürdigkeit angepasst und ist im Durchschnitt niedriger als bei traditionellen Banken.

Der Mindestbetrag, ab dem Sie einen Kredit beantragen können, ist äußerst günstig: 150 Euro, und die Anzahl der Raten ist anpassbar, bis zu einem Maximum von fünf. Die Rate, die Sie sehen, ist genau das, was Sie zahlen werden, ohne zusätzliche Kosten oder Überraschungen. Wenn Sie Probleme oder Schwierigkeiten haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie können sich auch das Video am Anfang des Artikels ansehen, wenn Sie Schritt für Schritt geführt werden möchten. Mit Soisy können Sie ein Spitzenprodukt kaufen Ricable und in Raten bezahlen, ohne dass Ihr Budget dadurch belastet wird*. Werfen Sie einen Blick in unseren Katalog.

Soisy Financing Ricable Hi-Fi-Kassenkabel

* Soisy-Finanzierung ist derzeit nur in Italien verfügbar.

elektrische Kabel Phase gegenphasig

So finden Sie die Phase in einer Hi-Fi-Anlage

Die Gläubigen des Blogs Ricable werden das Konzept von Phase und Gegenphase nicht völlig neu finden. Wir hatten uns bereits damit auseinandergesetzt, als wir Ihnen anboten einige Tricksdie meiste Zeit frei, mit der die Leistung der Audiokette optimiert werden kann. Bei besonders detektivischen Installationen kann das Ohr ausreichen, um zu verstehen, ob sie sich in Phase oder in Gegenphase befinden. Das Schwierige ist jedoch, "herauszufinden", welche Elektronik in Phase ist und welche nicht. Aber lassen Sie uns von Anfang an beginnen, d.h. was sind Phase und Gegenphase, und dann weitergehen und erklären, wie Sie Tests durchführen können, um die Phase in Ihrer Hi-Fi-Anlage zu finden.

Elektronische Audio-Phase und Gegenphase

Was bedeutet es, die Fütterungsphase fein abzustimmen? Was unsere Systeme mit Energie versorgt, ist der Netzstrom, so dass eine schlechte Stromversorgung einer Elektronik nur zu einem weniger leistungsfähigen Betrieb derselben führen kann, was sich direkt auf den Klang auswirkt. Der Strom erreicht 220 V in drei Kontakten in unseren Häusern: Erde (in der Mitte, und in diesem Fall sind wir nicht interessiert), Phase und Neutral. Tatsächlich funktioniert ein mit Wechselstrom betriebenes Gerät sowohl in der einen als auch in der anderen Richtung, insbesondere wenn die Elektronik nicht sehr empfindlich ist, wie z.B. ein Ofen oder ein Kühlschrank. In einigen Fällen ist es wichtig, den Stecker in die richtige Richtung zu stecken, und eine Hi-Fi-Anlage in Phase zu bringen, ist genau das. Dies ist ein Problem nicht nur für Hi-Fi, sondern auch für andere Kontexte, wie z.B. Heizkessel. In jedem Fall führt die Verwendung von nur einem Gerät in Gegenphase dazu, dass sich das gesamte System in Gegenphase befindet. Kein kleines Problem, wenn man bedenkt, dass bei einer phasengleichen Audiokette der Bassbereich besser artikuliert, die Szene schärfer dargestellt, der Fokus besser fokussiert und die Dreidimensionalität deutlicher wird. Zwei weitere Voraussetzungen: Die meisten Geräte haben die Phase auf der rechten Seite; die erste Phase sollte mit dem Netzverteiler und dem Netzklimagerät durchgeführt werden.

Phase und Gegenphase in der Wandsteckdose finden

Um Phase und Gegenphase in der Wandsteckdose zu finden, müssen Sie einen Phasensuch-Schraubendreher nehmen und ihn abwechselnd in die seitlichen Löcher der Steckdose einführen. Wir empfehlen Ihnen, alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, bevor Sie diese Operation durchführen.

Kreuzschlitzschraubendreher

Sie könnten sogar darüber nachdenken, jemanden mit mehr Erfahrung auf diesem Gebiet zu bitten, dies zu tun. Wenn der Phasensucher-Schraubendreher aufleuchtet, bedeutet das, dass wir den Punkt berührt haben, an dem die Phase vorübergeht. Eine andere, eher empirische Lösung ist das Öffnen der Steckdose; wenn unser System recht modern ist und nach italienischem Standard hergestellt wurde, finden wir drei verschiedenfarbige Kabel vor: ein blaues (neutral), ein gelbes oder grünes (Erde) und ein drittes mit variabler Farbe (schwarz, weiß, braun...), welches die Phase eins ist. Jetzt können Sie das Netzkabel an die Steckdose anschließen und sicherstellen, dass die beiden Phasen übereinstimmen.

Suche nach Phase und Gegenphase in der Hi-Fi-Anlage

Wie findet man zum Beispiel die Phase des Verstärkers in Ihrer HiFi-Anlage? Eine notwendige Bedingung ist, dass jede Komponente nicht durch irgendeine Art von Kabel oder Stecker mit den anderen Komponenten verbunden sein darf, so dass nur das Stromkabel eingesteckt werden muss. Noch einmal laden wir Sie ein, diese Operationen mit größter Sorgfalt durchzuführen, insbesondere wenn Ihre elektrische Anlage nicht mit einem Lebensretter ausgestattet ist (im Gegenteil, wenn Ihre elektrische Anlage nicht mit einem Lebensretter ausgestattet ist, sollten Sie es wirklich vermeiden, sich darauf einzulassen!)

Mit dem Phasen-Suchlauf-Schraubendreher

An diesem Punkt können wir zur ersten nützlichen Methode übergehen, um die Phase in unserer Elektronik zu finden. Zuerst besorgen Sie sich einen Phasensammler-Schraubendreher, der eine Handvoll Euro kostet. Schließen Sie nur das Netzkabel an und schalten Sie das Gerät ein; verwenden Sie isolierende Gummischuhe, um den Messwert des Phasenprüfers nicht zu erden, stellen Sie den Phasenprüfer auf einen Punkt des Chassis (z.B. eine Schraube oder einen nicht durch Farbe isolierten Punkt) und achten Sie darauf, nichts zu berühren (sonst würden Sie alles auf Masse ableiten und es wäre nutzlos, die Messung durchzuführen). Schalten Sie den Phasenfinder ein, indem Sie einen Finger auf den oberen Metallteil legen. Sobald dies geschehen ist, notieren Sie die Lichtintensität des Phasenfinders. Jetzt müssen Sie den Stecker des Netzkabels drehen und den Vorgang wiederholen, um zu sehen, ob die Lichtintensität niedriger oder höher als auf der anderen Seite ist.

Die Leuchte befindet sich in der richtigen Phase an der Stelle des Steckers, an der die Lichtintensität des Phasenfinders geringer ist. Markieren Sie den Stecker mit einem Filzstift oder etwas anderem; der soeben markierte Teil des Steckers ist derjenige, der phasengleich mit der Wandsteckdose verbunden werden soll. Dieses Maß ist subjektiv, da die Helligkeit der Glühbirne des Phasenfinders vom elektrischen Widerstand unseres Körpers abhängt. Für manche Menschen leuchtet es vielleicht viel, für andere wenig, für wieder andere vielleicht gar nicht. Im letzteren Fall sollten Sie zur zweiten Methode wechseln, um die Phase in Ihrer HiFi-Anlage zu finden.

Multimeter-Tester

Mit dem Multimeter

Was die zweite Methode betrifft, so ist als erstes ein elektronischer Tester erforderlich (wir sprechen hier von etwas mehr als einem Dutzend Euro an Ausgaben). Schließen Sie das Gerät wie in der ersten Methode beschrieben an. Stellen Sie den Messwert des Prüfgeräts auf AC mV ein. Setzen Sie die negative Polspitze auf eine nicht lackisolierte Rahmenschraube und die positive Polspitze auf den heißen Pol eines beliebigen RCA-Steckverbinders (vorzugsweise des Ausgangssteckers) auf der Rückseite. Lesen Sie den Wert auf dem Tester ab und notieren Sie ihn. Dann drehen Sie den Stecker und wiederholen Sie die Messung; der niedrigere Wert zwischen den beiden Messungen entspricht der korrekten Phase des Geräts. Markieren Sie den Stecker mit einem Marker oder einer anderen Markierung; der soeben markierte Teil des Steckers ist derjenige, der in die Steckdose phasenverdrahtet werden soll. Dieser Vorgang muss bei jedem Gerät wiederholt werden, solange es immer von den anderen Geräten getrennt ist.

Die Rolle von Hi-Fi-Stromkabeln

Zu diesem Zeitpunkt sind alle Geräte in Phase, und Sie müssen dies nur noch einmal tun, wenn Sie eine neue Elektronik in Ihre Audiokette einfügen möchten. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, werden Sie feststellen, dass alle Gerätestecker den von Ihnen auf dem Pantoffel markierten Phasenpunkt haben. Wir möchten noch einmal betonen, wie eine optimale Stromversorgung Ihrer Elektronik nur zur Wiederherstellung eines festen und transparenten Klanges beitragen kann. zu unserem Artikel. Um eine solide und effektive Verbindung in Ihrer Hi-Fi-Anlage zu haben, empfehlen wir Ihnen stattdessen einen Blick auf unsere Stromkabel, die in Italien mit Materialien erster Qualität handgefertigt werden.

Vinyl-Plattenspieler-Abhörsystem

Alle separaten Komponenten einer Hi-Fi-Anlage

Lassen Sie uns ein paar einfache Überlegungen anstellen, bevor wir beginnen. Zunächst einmal ist es wichtig zu sagen, dass die Anzahl der Setups, nach denen Sie Ihre Hi-Fi-Anlage strukturieren können, nicht unendlich ist... sondern fast unendlich. Die überwiegende Mehrheit der Systeme hat ohnehin eine Struktur, die eine Quelle, einen Verstärker und Lautsprecher umfasst. Diese drei Spalten können jedoch segmentiert werden, und zwar unter Ausnutzung ein DAC nicht integriert, zum Beispiel durch Aufspaltung des integrierten Verstärkers in das Vorverstärker- + Endstufenpaar. Eine weitere merkwürdige Überlegung, die wir in diesem Zusammenhang anstellen können, ist die folgende: Ein banaler Gegenstand, den wir immer bei uns haben und der wie das Smartphone zum überwiegenden Teil Teil unserer Routine gehört, enthält in sich die gesamte Audiokette. Sicherlich bei anderen Aufführungen, aber unsere Mobiltelefone enthalten Lautsprecher, DACs, Verstärker und alles, was für die Tonausgabe notwendig ist. Aber was sind die einzelnen Komponenten einer Hi-Fi-Anlage?

Die Quelle

Die Quelle kann mehreren Elementen entsprechen. Es kann sein eine Drehscheibe, einen CD-Spieler oder sogar einen Netzwerkspieler oder PC, wenn Sie flüssige Musik hören. Das ist das Signal des Liedes, das wir hören wollen. Genau aus diesem Grund wird die Quelle immer vor unserer Hi-Fi-Anlage liegen, mit Ausnahme der Netzklimaanlage, die zwischen der Quelle und der Steckdose positioniert ist. Ein CD-Player liest Daten, die auf einer Compact Disc gespeichert sind. CD-Player sind in der Lage, neben den physischen Formaten der CD wie CD-R und CD-RW auch die vielen logischen Formate der CD (Audio-CD, Video-CD usw.) zu lesen, je nach der Software, die auf dem CD-Player selbst oder auf dem Computer, auf dem er installiert ist, verfügbar ist. Der Klang einer CD ist digital.

Vinyl mit orangefarbener, blauer und weißer Mitte

Der Plattenspieler hingegen ist ein elektrisches Tonwiedergabegerät, das aus einem Plattenteller besteht, auf den eine Vinyl-Schallplatte gelegt wird, die von einem mit Kassette und Stift ausgestatteten Arm gelesen wird, der auf den entsprechenden Rillen gleitet. Es ist auch die Weiterentwicklung des Grammophons, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Emile Berliner erfunden wurde. Der Klang einer Schallplatte ist analog. Lassen Sie uns nun zur letzten Grenze der Audioquellen übergehen: Personal Computer und Netzwerkspieler. Diese Geräte lesen digitale Dateien, seien es lokal gespeichert oder Per Streaming abgespielt. Technisch gesehen sind sie die leistungsfähigste Lösung, aber sie lassen sich weniger schnell konfigurieren als CD-Player oder Plattenspieler.

Der Verstärker

High-End-Standardunterschiede

Der Verstärker ist, ohne Zweifel, unter all den einzelnen Komponenten einer HiFi-Anlage das schlagende Herz der Audiokette. Ein bisschen wegen seiner Position, da er sich in der Mitte zwischen Quelle und Lautsprechern befindet. Ein wenig, weil es der Punkt ist, an dem Informationen, egal ob sie von einem CD-Spieler, Plattenspieler, Netzwerkspieler oder sogar vom Fernseher kommen, übermittelt, umgewandelt und schließlich in Form von verstärkten elektrischen Impulsen an die Lautsprecher übertragen werden. Wir können die Verstärker in zwei Hauptkategorien einteilen: Röhren- und Transistorverstärker. Erstere zeichnen sich dadurch aus, dass sie bis vor wenigen Jahrzehnten die einzigen auf dem Markt waren - heute sprechen sie eine Nische an - ebenso wie... Ventile.

Dank dieser erhöht sich die Eingangsspannung, was nach Meinung vieler Audiophiler zu mehr Musikalität, zu mehr "Wärme" führt. Wärme ist jedoch nicht nur bildlich gemeint. Röhrenverstärker heizen sich sehr stark auf und verbrauchen viel Strom, so viel, dass es einige Minuten dauert, bis die Röhren die richtige Temperatur erreichen. Nicht zuletzt ist der Anschaffungspreis im Durchschnitt viel höher als bei einem Transistorverstärker.

Anders verhält es sich mit dem Diskurs über Verstärker mit Transistorstruktur. Diese neigen dazu, am Eingang einen hohen Strom und keine Spannung zu haben. Transistorverstärker machen heute die große Mehrheit der auf dem Markt erhältlichen Verstärker aus. Eine weitere Unterteilung, die wir in Bezug auf Verstärker vornehmen können, besteht darin, dass sie in das Vorverstärker- und Endverstärkerpaar integriert oder getrennt werden können. In diesem Fall sind es die integrierten, die den Markt sättigen. Die Anschaffung eines Verstärkers sollte jedoch immer mit der Anschaffung von Lautsprechern einhergehen, auf die wir im nächsten Absatz eingehen.

Aber lassen Sie uns zunächst auch ein paar Worte zu den Verstärkerklassen sagen. Diese haben nichts mit denen zu tun, die wir finden, wenn wir über Geräte sprechen. Die Klassen, wenn es um Verstärker geht, bezeichnen weder den Verbrauch noch die Qualität des Verstärkers. Vielmehr stellen sie die interne Funktionsweise, die Struktur des Verstärkers dar; es ist jedoch möglich, dass ein Klasse-D-Verstärker besser klingt als ein Klasse-A-Verstärker. Die Qualität hängt wirklich von vielen Faktoren ab.

Die akustischen Lautsprecher

Wie man den Verstärker auswählt und Lautsprecher? Ein Aspekt, der zu berücksichtigen, aber nicht berechenbar ist, ist unser Geschmack. Nichts wird besser klingen als das, was wir in Bezug auf Dynamik, Projektion und Intensität in den hohen oder niedrigen Frequenzen mögen. Aber glücklicherweise gibt es auch objektivere Parameter, die wir berechnen können, um den Kopf frei zu bekommen. Die Ausgangsleistung eines Verstärkers sollte in der Tat gleich oder etwas höher sein als die der beiden Lautsprecher zusammengenommen. Auf den Anweisungen finden sich oft Hinweise in diesem Sinne. Im Falle von Lautsprechern, die zu wenig Leistung erhalten, wird die Tonausgabe unter den Erwartungen liegen; bei Lautsprechern, die zu viel Leistung erhalten, besteht die konkrete Gefahr, dass sie ruiniert werden.

Lautsprecher Lautsprecher Hi-Fi-System besser

Die Lautsprecher sind also das Gerät, das schließlich das von einem Audioverstärker kommende elektrische Signal in Schall umwandelt, um den Zuhörer zu erreichen. Obwohl sie in aktive (d.h. mit integriertem Verstärker) oder passive Lautsprecher unterteilt werden können, werden Sie im ersten Fall kaum etwas finden, was wirklich etwas mit High Fidelity zu tun hat. Interessanter ist der Zweifel, der zwischen Bücherregal und Standlautsprechern entsteht. Hier ist der diskriminierende Faktor die Größe des Raumes; in dem Fall, dass der Hörraumvon denen wir nie aufhören werden zu betonen, wie wichtig es ist, beide enthalten, wird es besser sein, auf die Regallautsprecher zu verzichten, unterstützt von einem guten Subwoofer.

Lassen Sie uns noch einmal betonen, dass das Layout einer Hi-Fi-Anlage je nach Kontext, dem Audiophilen, der sie hört, der wirtschaftlichen Verfügbarkeit, der gewünschten Nutzung (musikalisch oder multimedial) und vielen anderen Faktoren absolut veränderbar ist. An einem anderen Ort hatten wir die Gelegenheit, über Bi-Wiring und Bi-Amping zu sprechen.

Was ist mit den Kabeln?

Die einzelnen Komponenten einer HiFi-Anlage, wenn man sie auf das Wesentliche reduziert, sind also: Quelle, Verstärker und Lautsprecher. Je höher die Qualität der Elektronik, je aufschlussreicher sie wird, desto mehr zählt das, was sie verbindet. Eine HiFi-Verkabelung auf der Höhe des restlichen Systems ist auf bestimmten Ebenen kein zu vernachlässigender Faktor mehr. Werfen Sie einen Blick in unseren Katalog und beginnen Sie, Ihre Leidenschaft Schritt für Schritt zu ehren.

Geigerin bei Sonnenuntergang

Musik geht nie in Urlaub: Ricable sie bleibt den ganzen August über geöffnet

Die Musik geht nie in Urlaub und bleibt daher Ricable den ganzen August über geöffnet. Sie fragen eine Menge Leute, und wir hielten es für richtig, dies mit einem maßgeschneiderten Beitrag zu wiederholen. Unsere wichtigsten Dienstleistungen bleiben also weiterhin gültig, das heißt:

  1. Ausführung von Aufträgen vor Ort www.ricable.com, www.ricablecustom.com e www.troniteck.it
  2. Vertrieb und technischer Support per Telefon, E-Mail, WhatsApp und Online-Chat
  3. Abholung bei uns zu den vorgesehenen Zeiten (Montag bis Freitag, von 9:00 bis 17:00 Uhr), vorbehaltlich telefonischer oder schriftlicher Bestätigung

Wir wünschen allen, die dorthin fahren, einen schönen Urlaub. Stattdessen laden wir andere ein, uns zu schreiben oder uns zu besuchen, wobei wir alle Regeln im Zusammenhang mit dem gesundheitlichen Notstand bei der Covid-19-Pandemie einhalten, die immer noch den Ausnahmezustand vorsieht. Jede Expedition wird mit der Sorgfalt und Schnelligkeit durchgeführt, die sie auszeichnetRicable; darüber hinaus wird sie mit allen erforderlichen Maßnahmen vorbereitet, damit sie in einer sterilen und hygienischen Umgebung verpackt wird.

Swimmingpool-Kopfhörer für Mädchen
beethoven flüssige musik

Was eine Hi-Fi-Anlage ist, um flüssige Musik zu hören

In den letzten Wochen haben wir uns auf den Genuss von flüssiger Musik in der Hi-Fi-Anlage konzentriert. Vorhin sprachen wir über Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, unsere Lieblingsmusik zu streamen; danach haben wir für diejenigen, die es Ihnen stattdessen erlauben, die schönsten Lieder lokal oder in der Wolke herunterzuladen und zu speichern. Aber die Frage, die wir uns heute stellen, lautet: Wie ist ein Hi-Fi-System aufgebaut, das für die Arbeit mit hochauflösender flüssiger Musik ausgelegt ist?

Das Schema einer flüssigen Musikanlage

Alles in der elektronischen Kette ab dem Verstärker (ob integriert oder zusammengesetzt aus Vor- und Endstufenpaar) bleibt unverändert. Was die Form verändert, ist das, was zuerst kommt: die Quelle und alles daran. Normalerweise sind wir es gewohnt, einen CD-Player oder Plattenspieler als Quelle zu haben. Mit flüssiger Musik verändern sich die Karten auf dem Tisch und der Protagonist unserer Hi-Fi-Anlage wird zum Personal Computer. Hier werden wir unsere lokal gespeicherten Wiedergabelisten aufbewahren oder über einen Streaming-Dienst Musik hören.

Musik-Computer PC

Im ersten Fall werden wir uns auf Software verlassen müssen, um die Spuren zu reproduzieren; es gibt mehrere davon, und wir werden die Diskussion wahrscheinlich mit einem separaten Artikel vertiefen, aber für den Moment werden wir nur über die am weitesten verbreiteten (und freien) berichten: Foobar2000. Einen PC als Quelle zu verwenden, ist ohne Diskussion die beste technische Lösung. Aber sie ist eine der am wenigsten unmittelbaren, die man sowohl hardware- als auch softwareseitig nutzen kann. Der erste Aspekt hängt mit der Tatsache zusammen, dass man, wenn man einen speziell für das Musikhören konzipierten PC haben möchte, bestimmte Häuser aufklappen muss, die in der Lage sind, den Lärm und die Vibrationen einzudämmen, die von der Belüftung ausgehen. Was die Softwareseite betrifft, so müssen Sie stattdessen alles entfernen, was nicht zum Musikhören notwendig ist, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Sobald dies geschehen ist, besteht der wesentliche nächste Schritt darin, Folgendes zu kaufen ein DAC-Niveau. Das in der überwiegenden Mehrheit der PCs installierte System ist sehr schlecht und läuft Gefahr, ein schwerer Engpass für den Rest des Systems zu werden. Es gibt jedoch Pegel-Soundkarten, die einen externen DAC vermeiden können. Sie werden in der Regel aus zwei Gründen weniger verwendet: Erstens können diese Karten nur mit dem PC verwendet werden, während der externe DAC die Verwendung mit anderen Quellen ermöglicht; zweitens sind sie schlecht gegen Störungen abgeschirmt, die im Inneren des PCs entstehen. Wenn wir uns also für den DAC entscheiden, muss er über ein USB-Kabel (an dem wir für seine Einführung im Katalog arbeiten) zwischen Quelle und Verstärker angeschlossen werden.

Eine weitere Komponente, die nicht grundlegend, aber sicherlich von Interesse ist, ist die DSP. DSP steht für digitale Signalverarbeitung; mit diesen drei Worten bezeichnen wir die Verarbeitung von Signalen, die in Echtzeitzahlen dargestellt werden. Der DSP ist also ein Mikroprozessor, der ausschließlich dazu dient, ein kontinuierliches Signal nach seiner Abtastung zu verarbeiten, und der daher die Soundkarte nicht ersetzt, sondern neben ihr platziert wird. Der erste Vorteil, diese Komponente in Ihrem System zu haben, ist die Verringerung der Belastung der Computer-CPU. Dies ist ein Aspekt, der jedoch angesichts der Rechenleistung, die heute selbst von einem Mittelklasse-PC erreicht wird, immer mehr verschwindet.

Zweitens gehen wir davon aus, dass das analoge Signal in einen Strom von Zahlen umgewandelt wird. Die Rechenleistung für die Verarbeitung des digitalen Signals ermöglicht viele Vorteile gegenüber der analogen Verarbeitung, wie z.B. die Erkennung und Korrektur von Übertragungsfehlern und auch die Datenkompression. Alle diese Operationen, die auf die Verbesserung der Dynamik, die Verringerung der Verzerrungen und die Verbesserung des Signal-Rausch-Verhältnisses abzielen, werden daher vor dem Durchlauf durch den DAC durchgeführt, der das Signal wieder in ein analoges Format umwandelt.

Ein DSP bringt daher unbestreitbare Vorteile für unsere Zuhörer. Aber seine Anwendung ist noch interessanter, wenn es mit einem Mikrofon kombiniert wird. Mit dieser Kombination ist es mit Hilfe einiger DSPs möglich, die Hörumgebung zu "sondieren", so dass die Änderungen, die der Prozessor an der Spur vornimmt, die hohen, mittleren und niedrigen Frequenzen je nach dem Kontext, in dem sie abgestrahlt werden, entzerrt werden.

851n Audio-Cambridge

Flüssige Musik ohne PC

Es gibt also kein Entrinnen für diejenigen, denen es nicht gefällt oder die keine Zeit haben, einen Computer einzurichten? Nein, glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten, flüssige Musik zu genießen und gleichzeitig über eine "klassischere" Hi-Fi-Anlage zu verfügen. Die Lösung heißt "Netzwerk-Player"; diese Akteure werden zunehmend mit anderen Komponenten in der Audiokette, wie z.B. CD-Playern, kombiniert. Ein Netzwerkplayer ist letztendlich ein hochwertiger digitaler Musikplayer.

Es ist eine großartige Lösung für alle, die auf einem lokalen Server gespeicherte Streaming-Musik, Webradio und digitale Musik hören, aber keinen PC als Quelle verwenden möchten. Sobald wir unseren Netzwerk-Player haben, wird das Schema der Hi-Fi-Anlage zum Hören von flüssiger Musik dem oben beschriebenen ähnlich sein. Es ist auch ratsam, den Netzwerk-Player über ein koaxiales oder optisches Kabel an einen DAC anzuschließen; in der Hi-Fi-Technik gilt: je mehr die Komponenten voneinander getrennt sind, um ihre spezifische Funktion zu erfüllen, desto mehr profitiert die Qualität des abgestrahlten Tons.

Und nicht nur das. Sogar bei der Verwendung eines Netzwerkspielers können wir uns auf einige DSPs verlassen (aber das ist ein seltener Umstand), die immer noch eine weniger breite Palette von Anpassungen erlauben, als Sie es mit einem Computer tun können. Das Hauptproblem der Netzwerkakteure ist ihre Langlebigkeit und Dehnbarkeit. Es gibt bereits viele Plattformen zum Hören von High-Definition-Streaming-Musik, und es werden noch viele weitere entstehen (und einige werden auch wieder verschwinden). Die Tatsache, dass fast alle Netzwerk-Player zu Gunsten einer größeren Benutzerfreundlichkeit kein Betriebssystem haben, könnte diese Schritte traumatisch machen, es sei denn, der Hersteller aktualisiert die Firmware. Tatsächlich kann es selbst bei Still Bowls vorkommen, dass der gewünschte Netzwerk-Player die gewohnte Plattform nicht unterstützt. Kurzum: Man muss die Vor- und Nachteile gut abwägen.

Hi-Fi-Audiokabel für ein flüssiges Musiksystem

Was die Verkabelung betrifft, so ist es bei einem Hi-Fi-System, das für den Betrieb mit flüssiger Musik ausgelegt ist, das USB-Kabel, an dem Ricable er arbeitet und das ab September im Handel erhältlich sein soll. Wir haben das Koaxialkabel wegen der Verbindung zwischen Netzwerkspieler und DAC kurz erwähnt, ein Koaxialkabel, das bereits im Katalog enthalten ist und das wir Sie einladen, zusammen mit all unseren anderen Produkten zu entdecken.

Frau hört Musik über Kopfhörer

Fünf Websites zum Kauf und Herunterladen von FLAC-Musik

Vor einigen Wochen veröffentlichten wir einen Artikel mit einem Augenzwinkern auf die Geschichte der flüssigen Musik, um einen schnellen Überblick darüber zu geben, wie diese Art des Genusses in letzter Zeit für viele Audiophile attraktiv geworden ist. Damals konzentrierten wir uns hauptsächlich auf das Streaming; heute wollen wir stattdessen die Diskussion über die Plattformen vertiefen, auf denen FLAC-Musik heruntergeladen werden kann. Wenn Sie hochauflösende Musik herunterladen und lokal speichern möchten, erfahren Sie in diesem Artikel, wie und wo Sie dies tun können. Oder mindestens fünf Möglichkeiten in diesem Sinne.

Fünf Websites zum Herunterladen flüssiger Musik

HD-Spuren ist die erste Website, die wir empfehlen, über den Kauf von Musik in High Definition zu sprechen. Es war eine der ersten Seiten, die den Download von Tracks in hoher Auflösung anbot. Sie können es leider an der Oberfläche und den Grafiken sehen, die nicht sehr aktuell sind. Das bedeutet, dass die vorherrschenden Genres im Katalog hauptsächlich Rock, Jazz und klassische Musik sind, was jüngere Audiophile abschrecken könnte. Die Pop-Sektion wird jedoch ständig erweitert, und Sie können die Künstler des Augenblicks bereits finden. Die verfügbaren Formate sind recht zahlreich und typisch, wenn es um verlustfreie Musik geht, also: FLAC, WAV, AIFF, ALAC, DSD. Das größte Problem von HDtracks ist jedoch neben den nicht sehr wettbewerbsfähigen Preisen ein weiteres: die Notwendigkeit, in Italien über VPN einzukaufen und als Ursprung USA oder UK zu wählen. Andernfalls wird die Anzahl der Titel, die gekauft werden können, drastisch reduziert, und wir werden fast nur noch durch die Website navigieren können.

HDTracks Logo
qobuz-Logo

Wir sprachen über Qobuz, als wir uns die besten Plattformen für hochauflösendes Musik-Streaming ansahen. Aber Qobuz rühmt sich auch einen digitalen Speicher. Der Dienst bietet keine sehr aktuelle Schnittstelle, aber er konzentriert sich auf einen Blog mit eingehenden Analysen und Interviews sowie eine kurze, aber erschöpfende Präsentation der Künstler. Der Katalog ist sehr vielfältig und entwickelt sich ständig weiter, so dass er Raum für unabhängige Produktionen lässt. Qobuz bietet auch eine gewisse Vielfalt an Formaten zum Herunterladen an: FLAC, ALAC, WAV, AIF und andere; es ist auch in Italien verfügbar und erfordert kein VPN. Darüber hinaus sind die Preise im Durchschnitt günstiger als HD-Tracks, und Sie können die App für Smartphones, Tablets und Computer herunterladen. Das Tüpfelchen auf dem i ist die Möglichkeit, ein Hybrid-Abonnement (Download + Streaming) zu abonnieren, mit dem Sie beim Direktkauf von Musiktiteln Rabatte erhalten.

7digital ist eine weitere Website, auf der Sie FLAC-Musik herunterladen können, sowie ein Beispiel dafür, wie ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilt werden sollte. Nicht, dass die Schnittstelle von 7digital schlecht wäre, im Gegenteil, es ist eine der modernsten, mit einem intuitiven und funktionellen Player. Klicken Sie einfach auf ein Album, um sich die Vorschau jedes Liedes anzuhören, und blättern Sie in der Zwischenzeit sogar durch andere Seiten der Website. Das Problem ist die redaktionelle Seite: Zumindest in der italienischen Domäne finden Sie in den Rubriken "Novità Album" und "Novità Singoli" nichts Aktuelleres... als die Hits von 2018. Last but not least: Unter den "Vorgeschlagenen" befindet sich das "Best of 2014". Glücklicherweise können Sie mit der internen Suchmaschine viele aktuelle Treffer finden. Es gibt nicht viele Formate: die Lieder können nur in MP3 oder FLAC 16/24 Bit (getrennt durch spezielle Abzeichen) heruntergeladen werden. Die Dateien, die zu wettbewerbsfähigen Preisen verkauft werden, können auch in der Cloud gespeichert werden, so dass sie über das Web oder eine mobile Anwendung zugänglich sind.

7 digitales Logo
Piepton-Logo

Das Erste, was jedem, der uns besuchen musste, auffallen würde Bleep zum ersten Mal, es wäre sicherlich die Art von Angebot, das dem Audiophilen gemacht wird. Bleep fängt in der Tat einen Benutzer mit Spezial- und Nischengeschmack ab. Der Katalog umfasst u.a. Hip Hop, elektronische Musik, House, Ambient, alternative und moderne klassische Musik. Die Anzahl der Formate, die wir beim Herunterladen auswählen, ist diskret (MP3, FLAC und WAV). Das "Raus aus dem Chor" manifestiert sich auch auf andere Weise: nicht in der ästhetischen Seite, eher anonym, sondern in der Art des Angebots, das dem Kunden unterbreitet wird. Bei fast allen Tracks gibt es neben der Möglichkeit, die Datei zu kaufen, auch die Möglichkeit, die CD, die Vinyl- oder, hören Sie, die Kassette mit nach Hause zu nehmen. Aber das ist noch nicht alles, denn Bleep bietet auch einen Merchandising-Bereich für alle Absichten und Zwecke, in dem Sie Kleidung, Bücher und andere Accessoires der meisten Underground-Labels finden können.

HighResAudio sieht vom Aussehen her eher spartanisch aus, abgesehen vom Vorhandensein von Abzeichen, die auf zeitlich begrenzte Angebote (die Preise sind ohnehin konkurrenzfähig) oder das Format hinweisen. HighResAudio, ohne so viele Höflichkeiten, wirft uns angesichts vieler Alben direkt auf der Startseite ins Gesicht, grob unterteilt nach Bestsellern, empfohlenen und großen Plattenfirmen. Kanonisch zu sein (zumindest für einen Audiophilen) sind auch die Hauptgattungen, in die sich der Katalog verzweigt: Klassik, Jazz, Rock und Pop (es gibt viele andere). Was uns glauben lässt, dass HighResAudio mit einem präzisen Ziel vor Augen konzipiert wurde, ist die Entscheidung, nur Alben in Studio-Masterqualität (FLAC, AIFF, ALAC, WAV, DXD WAV, DSD64) zur Verfügung zu stellen. Abgerundet wird das Bild durch eine sorgfältige redaktionelle Seite, wenn auch in englischer Sprache, mit einigen Ratschlägen auf Hi-Fi-Ebene und zahlreichen Besprechungen von Musikalben.

highresaudio-Logo

Ein wichtiger Hinweis zum Abschluss der Diskussion: Bei HD-Tracks und HighResAudio können Sie nicht den einzelnen Track, sondern nur das ganze Album kaufen. Ein Aspekt, den einige Audiophile für grundlegend halten könnten. Unabhängig davon, für welchen Dienst zum Herunterladen von FLAC-Musik Sie sich entscheiden - den besten, den billigsten oder den alternativsten - es ist nach wie vor unerlässlich, über hochwertige Elektronik und Anschlüsse zu verfügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um zu sehen, welches Kabel das richtige für Sie ist.

flüssige Musik

Flüssige Musik und Hi-Fi: die besten Streaming-Dienste für Hi-Res-Musik auf Abruf

Eine Klarstellung, bevor wir beginnen: Sagen wir "flüssige Musik", jedes Stück, das ohne traditionelle phonographische Unterstützung (CD, Vinyl oder Kassette) abgespielt werden kann. Lassen Sie uns also über Musiktitel sprechen, die als digitale Dateien auf unserer Festplatte, auf einer Speicherkarte, auf einem USB-Stick oder sogar auf einem tragbaren Player wie jedem MP3-Player vorliegen. PCs, die für die Musikwiedergabe konfiguriert sind, sind eine ausgezeichnete Lösung, trotz der Tatsache, dass die eingebauten DACs schlecht sind (PC-Soundkarte) und daher ein externer DAC erforderlich ist, und trotz des Lärms, der von den Kühllüftern abgegeben wird. Auch aus diesem Grund entwirft und perfektioniert er Ricable sein USB-Kabel, um auch den Nutzern von Hi-Fi-Flüssigmusik eine angemessene Unterstützung zu geben.

Flüssige Musik-Hinweise

Der Boom der "flüssigen Musik" in Italien und auf der ganzen Welt fand Anfang der 2000er Jahre statt, obwohl sich der Begriff "flüssige Musik" sowohl in der Fachpresse als auch bei den Zuhörern erst um 2006 herum durchsetzte. Der allererste MP3-Player stammt allerdings schon fast ein Jahrzehnt früher. Die erste, die vermarktet wurde, war der MPMan F10die im März 1998 auf der CeBIT-Messe von der südkoreanischen Firma Saehan Information Systems vorgestellt und im darauf folgenden Sommer von Either Labs zum Preis von 250 Dollar mit (heute lächerlichen) 32 MB Flash-Speicher vermarktet wurde.

Es hat keinen Sinn, das zu umgehen. Abgesehen von den unbestreitbaren Vorteilen, die flüssige Musik haben kann, wie z.B. ein objektiver Raumgewinn und die totale Portabilität, wurde ihre Verbreitung durch den illegalen Austausch unter den Nutzern drastisch begünstigt. Peer-to-Peer-Austauschplattformen wie Napster, Audiogalaxy, LimeWire und eMule haben ein leichtes Leben gehabt und erstaunliche Ergebnisse und beneidenswerte Skelette erzielt. Man denke nur an "das Maultier", das sich einer intuitiven und einfachen Schnittstelle, einer Lokalisierung in vierzig verschiedenen Sprachen, einer Gemeinschaft, die noch aktiv daran arbeitet, es am Leben zu erhalten, und einer Anzahl von Downloads (aktualisiert bis 2017) von fast siebenhundert Millionen rühmen kann.

emule

Aber wie können solche Instrumente im Sonnenlicht existieren? Sie können es sein, weil sie sich an ihr Wesen "Instrumente" binden. Dabei handelt es sich um Programme, die lediglich für den Dateiaustausch gedacht sind. Dann ist es eine andere Sache, dass Benutzer sie illegal benutzen, und dies kann nicht dem Programm zugeschrieben werden, das sie benutzen. Aber höchstens an die einzelnen Benutzer selbst. Die Logik ist in der Tat unangreifbar, denn niemand käme jemals auf die Idee, WhatsApp, Facebook, Google Drive oder Dropbox zu schließen, wenn Benutzer urheberrechtlich geschütztes Material austauschen würden.

Auf jeden Fall hat sich im Laufe der Zeit, mit der Entwicklung der Technologien und mit einem für die Benutzer viel leichter zugänglichen Angebot als in der Vergangenheit, das auf der Verfügbarkeit ganzer Kataloge gegen einen geringen monatlichen Preis beruht, die Verbreitung von Plattformen für den Kauf oder das legale Anhören von Dateien immer stärker durchgesetzt.

Flüssige Musik und Hi-Fi? Die Zeit ist reif

Die flüssige Musik hat sich also dank "Kreuzungen" durchgesetzt. Aber einige Vorteile sind unbestreitbar. Denken Sie an die Bequemlichkeit, CDs oder Vinyl nicht wechseln zu müssen (vor allem, wenn Sie hunderte oder tausende davon haben), die Transversalität der Wiedergabe-Quelle, die gemeinsame Nutzung von Musiktiteln mit anderen Geräten im lokalen LAN oder NAS (Network Attached Storage), die Möglichkeit, benutzerdefinierte Wiedergabelisten zu erstellen (die Lieben, alte Zusammenstellungen ... aber für uns zugeschnitten), die Gewissheit, einen Titel endlos oft abspielen zu können, ohne Angst haben zu müssen, ihn zu verschlechtern. Und noch viel mehr. Zum Beispiel die nicht ganz triviale Möglichkeit, dank der Vorschläge eines beliebigen On-Demand-Hi-Fi-Liquid-Musikdienstes neue Künstler zu entdecken.

Worauf sich flüssige Musik bis vor kurzem nie wirklich reimte, war Qualität. Sie wollen es für viel langsamere Verbindungen als heute, für reduzierten Speicherplatz oder um Dateien so schnell wie möglich mit Freunden und Familie zu teilen. Eine Situation, die all dies widerspiegelt (schnelles Internet, USB-Sticks von Hunderten von GB, die billig gekauft werden können, und juristische Dienstleistungen, die in der Lage waren, die Bedürfnisse der Hörer mit wettbewerbsfähigen Angeboten abzufangen), hat endlich die Türen der flüssigen Musik für Audiophile geöffnet.

flüssige Hi-Fi-Musik

Was? Dank des progressiven Rückgangs der anfänglich weiter verbreiteten komprimierten oder verlustbehafteten Dateien (MP3, AAC, Ogg usw.) im Vergleich zu den nativen Dateien (WAV) zugunsten der verlustfrei oder sogar unkomprimierten oder verlustfreien komprimierten Dateien (man denke an das FLAC-Format, das durch eine verfeinerte Kodierung in der Lage ist, die WAV-Qualität unverändert beizubehalten und gleichzeitig den belegten Platz zu reduzieren). In komprimierten Dateien werden all jene Tonfrequenzen eliminiert, die für die Gesamtaussage nicht grundlegend sind. Der belegte Speicherplatz auf der Festplatte wird drastisch verbessert, aber all diese nicht einmal allzu subtilen Nuancen, die für die Phase der Musikaufnahme typisch sind, werden eliminiert. Die unkomprimierten Dateien hingegen verfügen über Auflösungen und Sampling, die weit über die von CDs hinausgehen, so dass sie zumindest qualitativ objektiv besser sind als letztere.

Im Allgemeinen gelten 24-Bit/96 kHz und 24-Bit/192 kHz Gravuren als ausgezeichnet. Die höchste Audioqualität wird jedoch mit Dateien im 24-Bit/352 kHz DXD-WAV-Format erreicht. Vergessen Sie jedoch nicht, dass diese Werte nicht die einzigen sind. Sie sollten immer darauf achten, dass die Dateien selbst nicht durch normales Material in CD-Qualität überabgetastet sind, sondern dass die Aufnahmen direkt vom Original-Master gemacht wurden.

Hi-Fi-Musikdienste in Streaming on Demand

Lassen Sie uns nun über Plattformen für das Streaming von flüssiger Hi-Fi-Musik auf Abruf sprechen. Damit meinen wir nicht die auf Windows- oder Mac-PCs vorinstallierte Software (Windows Media Player bzw. iTunes), die nützlich ist, um lokal gespeicherte Audiodateien abzuspielen. Für Programme dieser Art - es gibt viele davon, sogar kostenlos - müssten wir eine separate Rede halten. Mit einigen von ihnen können Sie Ihre Sammlung auch auf CD umwandeln, so dass Sie sie nicht erneut kaufen müssen. Einige ermöglichen Ihnen sogar die Digitalisierung Ihrer Schallplatten in HD unter Verwendung von Capture-Karten mit hochwertigen Analog-Digital-Wandlern.

Die beste Streaming-on-Demand-Plattform für einen HiFi-Audiophilen ist also definitiv die folgende Gezeiten. Die Klangqualität ist derzeit unübertroffen (aber nicht unerreichbar) von der Konkurrenz, die Oberfläche ist sehr intuitiv, die Bibliothek umfasst derzeit mehr als sechzig Millionen Songs (davon fast zweihunderttausend in High Definition), die App ist für iOS, Android und Desktop verfügbar, wobei man sich auch auf den einfachen Browser via Webplayer verlassen kann. Schließlich gibt es zwei Arten von Abonnements. Die teuerste übersteigt nicht zwanzig Euro pro Monat, mit der Möglichkeit, ein Familienabonnement abzuschließen und noch mehr Geld zu sparen. Es besteht auch die Möglichkeit einer kostenlosen dreißigtägigen Probezeit. Im Moment gibt es für einen Audiophilen keinen Grund, sich für etwas anderes zu entscheiden.

spotify Apfelmusik Gezeiten

Ein gültiger Wettkämpfer ist Spotify. Das ist es, was wir auf jeden Fall jedem empfehlen würden, der Musikliebhaber, aber kein Audiophiler ist. Das Interface ist gut, die Qualität diskret, aber vor allem, und darin ist es sogar Tidal überlegen, verfügt Spotify über ein System der Superlative zur Erstellung von Playlisten, das auf unserem Geschmack basiert und in der Lage ist, uns Künstlern vorzustellen, die wir lieben werden. Gültig ist auch Apfel-Musikexklusiv für Kunden von Apple. Sie leidet jedoch an einem strukturellen Problem: Sie hat alles, was die Gezeiten bieten, aber alles hat ein paar Details weniger. Die Qualität der Musik ist gut, aber nicht so gut wie die von Tidal; die Schnittstelle ist gut, aber immer noch eine Stufe unter der von Tidal; und so weiter. Und dies ohne etwas hinzuzufügen, wie es Spotify tut, der in vielerlei Hinsicht der Tidal unterlegen ist, aber zumindest hat er einen einzigen Grund, bevorzugt zu werden (die Möglichkeit, neue Musik zu entdecken).

Dies ist die Rede der Schöpfer von Primphonisch...die das Genre der klassischen Musik beaufsichtigt. Es bietet auch Ad-hoc-Funktionen für diejenigen, die Anfänger sind und es kennen lernen möchten. Ihr Katalog ist weniger umfangreich als der des Wettbewerbs, aber wenn Sie klassische Musik lieben (und nur das), ist Primephonic die richtige Wahl. Vielleicht können Sie es zu einer anderen, etwas "flexibleren" Plattform hinzufügen. Für Amazonas-Musik Unlimited die Rede ist ähnlich wie bei Apple Music: der Service ist ausgezeichnet, aber es gibt keinen Grund, ihn zu bevorzugen, wenn nicht vielleicht sogar eine erweiterte plattformübergreifende Kompatibilität. Der Amazon On-Demand-Dienst funktioniert auch mit Smart TV, Auto und natürlich Amazon Echo. Wir empfehlen es allen, die ein treuer Amazonas-Kunde sind und bereits die verschiedenen Prime, Video und ähnliches genießen. Um ihre Abonnements nicht allzu sehr zu zerschlagen und vielleicht in den Genuss einiger Loyalitätsangebote zu kommen.

Sie schließen unsere Überprüfung ab Deezer...der auch ein Podcast ist; Qobuzohne ein Abonnement verwendbar; und YouTube-Musik die sich, wenig überraschend, stark auf Musikclips stützt, ohne an der Qualitätsfront zu überzeugen.

Schlussfolgerungen

Kurz gesagt, die Mischung aus Tradition und Innovation ist total. Und Entwicklungen in diesem Sinne könnten eines der heißesten Themen der nahen Zukunft im Hi-Fi-Umfeld sein. Denken Sie nur an die Rückblende des klassischen Vinyls und die neuen Plattenspieler, die immer häufiger mit Wi-Fi ausgestattet sind und per Smartphone verwaltet werden können. Peripheriegeräte, die Musik-Streaming-Dienste nativ unterstützen, sind stattdessen bereits die Gegenwart. Flüssige Hi-Fi-Musik überzeugt die Audiophilen immer mehr und wird auch bei dieser Art von Publikum, das traditionell skeptisch und misstrauisch ist, immer wichtiger werden. Wir sind dabei, unsere USB-Kabel so zu gestalten, dass sie für die Zukunft gerüstet sind. Werfen Sie in der Zwischenzeit einen Blick in unseren Katalog und abonnieren Sie unseren Newsletter: wir informieren Sie, sobald sie verfügbar sind.

Länge messen

Die Länge der Hi-Fi-Kabel Lautsprecherkabel

Wie lang sollten die Lautsprecherkabel Hi-Fi-Kabel sein ? Banal: derjenige, den Sie brauchen. Messen Sie daher vor einem Kauf in diesem Sinne mit einer Schnur oder einem Draht, was Sie wirklich an Lautsprecherkabellänge benötigen. Dank der Tatsache, dass wir unsere Kabel von Hand und in Italien produzieren, wir können Ihre Anweisungen zentimetergenau befolgen. Wenn Sie eine zu lange kaufen, wäre sie unansehnlich und, was noch schlimmer ist, sie würde sich am Ende zusammenrollen; wenn sie dagegen zu kurz wäre... müssten Sie eine andere kaufen. Oder Sie müssen die Positionierung Ihrer Elektronik ändern, die vielleicht in unzähligen Tests optimiert wurde. Es gibt einige Anweisungen, die zu befolgen sind, und einige Dinge, die man wissen sollte, bevor man eine Entscheidung trifft.

Die Kabel Lautsprecherkabel in der Hi-Fi-Anlage

Jeder Diskussion über die Länge von Hi-Fi-Kabeln Lautsprecherkabel liegt die Prämisse zugrunde, dass es oft nicht nur eine Frage des ästhetischen Wertes oder des einzelnen Kabels ist. Jedes System besteht aus einer Reihe von mehr oder weniger zahlreichen Elementen, die zu einem Mannschaftsspiel aufgerufen werden. Auf der einen Seite gibt es die Elektronik, die Magnetfelder, Lärm und Vibrationen ausstrahlt, auf der anderen Seite gibt es die Kabel, die Störungen übertragen, wenn sie nicht gut abgeschirmt sind. Meistens sind auch Elektronik und Kabel auf relativ kleinem Raum untergebracht.

dedalus-Lautsprecherkabel HiFi-Stromkabel

Diese Synergie führt ja zu dem Klang, der unsere Leidenschaft für Musik und High Fidelity nährt, aber gleichzeitig Kontraindikationen zu überwachen hat: Einmischung. Ein gut abgeschirmtes Qualitätskabel wie dieses Ricableverhindert nicht nur Störungen von außen, sondern auch solche, die von innen kommen. Um "Teamkollegen" nicht negativ zu beeinflussen. Einige Audiophile behaupten, dass die Vorteile, die sich daraus ergeben, dass sich die Elektronik nicht zu nahe an den Lautsprechern befindet, die Nachteile z.B. sehr langer Kabel Lautsprecherkabel immer überwiegen werden. Bei der Planung Ihrer Hi-Fi-Anlage sollten Sie jedoch bedenken, dass die Lautsprecherkabel Kabelführungen nicht parallel zu anderen verlaufen, insbesondere die Stromversorgungskabel. Wenn Sie sie überqueren müssen, sollten Sie sie senkrecht laufen lassen. In diesem Sinne kann ein maßgefertigtes Kabel das Leben sehr viel einfacher machen.

Aber lassen Sie uns auf den Punkt kommen. Je länger die Länge, desto größer ist die Ausdauer. Ausgehend von dieser unzweifelhaften Annahme der Elektronik leiten wir ab, dass je kürzer ein Kabel ist, desto besser. Immer. Dies ist das, was in einem akademischen Kontext nicht zu beanstanden ist. In der realen Welt können wir jedoch abschätzen, dass wir, bevor die Länge eines Kabels (empfindlich für das menschliche Ohr) den Ton verschlechtert, die Länge von 15 m erreichen müssen. Oftmals gibt es also keine Probleme. Es muss gesagt werden, dass in diesem Fall aber auch die Qualität des Gesamtsystems ins Spiel kommt. Ein sehr hochwertiges Hi-Fi-System, das sehr aufschlussreich ist, könnte durch die Länge des Kabels auch bei kürzeren Entfernungen beeinflusst werden; ein Einstiegssystem hat stattdessen den "Vorteil" - viel in Anführungszeichen -, dass es weniger solchen Schwankungen unterliegt.

Invictus Lautsprecher-Stromkabel Hi-Fi

Unterschiedliche Länge von Hi-Fi-Kabeln Lautsprecherkabel

Die Diskussion über die Länge der auf die Kabel aufgebrachten Hi-Fi-Kabel Lautsprecherkabel ist aus einem weiteren Grund interessant. Die Lautsprecherkabel haben die Besonderheit, zu starten, außer Bi-Ampingaus demselben Gerät und enden dann in einer Entfernung von einigen Metern, wenn die Lautsprecherkabel an die jeweiligen Lautsprecher angeschlossen werden. In der Regel, und dies ist die beste Lösung, ist die Länge der Kabel, die zu den beiden Lautsprechern führen, identisch. Es kommt jedoch vor, dass einige Audiophile, für relative Anforderungen zum Hörraum...ihre Redner asymmetrisch anordnen müssen.

Verschiedene Tests haben gezeigt, dass ein maximaler Unterschied von 40 % zwischen einem Kabel Lautsprecherkabel und einem anderen in Wirklichkeit keinen spürbaren Unterschied für unser Gehör bedeutet. Ein 10 m langes Kabel und ein 7 m langes Kabel sind z.B. in Ordnung, ebenso ein 6 m langes Kabel und ein 4 m langes Kabel. Wenn man über diesen Längenunterschied hinausgeht, beginnen die Lautsprecher auf offensichtliche Weise anders zu klingen. Je aufschlussreicher Ihre HiFi-Anlage ist, desto greifbarer wird sie dieses Problem auch mit einem kleinen Unterschied zu den bereits erwähnten 40% darstellen.

Eine Ausnahme bilden einige Verstärker, die das Lautsprecherkabel als Teil der Schaltung verwenden; in diesem Fall sollten die Kabellängen immer gleich lang sein. Letztendlich ist es immer am besten, wenn Sie unterschiedliche Kabellängen verwenden möchten, den Elektronikhersteller um zusätzlichen Rat zu fragen. Eine letzte Überlegung sollte man anstellen, wenn man über das Heimkino spricht. Lautsprecher, die für diesen Zweck entwickelt wurden, sind weniger anfällig für Klangunterschiede, wenn die Kabel Lautsprecherkabel zwei unterschiedliche Längen haben.

Schlussfolgerungen

Zu Schlussfolgerungen kommen. Je länger das Kabel, desto mehr zählt die Qualität des Kabels. Insbesondere ist es gut zu bedenken, dass je länger die Länge des Hi-Fi-Kabels ist, desto mehr muss der Querschnitt des Kabels selbst berücksichtigt werden, der immer wichtiger wird, um den Klang nicht zu verschlechtern. Ricable es zeichnet sich durch eine handgefertigte Produktion aus; da wir unsere Hi-Fi-Kabel von Hand herstellen, können wir sie genau in der Länge bauen, die Sie erwarten. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus.

Hi-Fi-Hörraum

Die Bedeutung der Hörumgebung bei Hi-Fi

Es gibt unzählige Faktoren, die die Leistung einer HiFi-Anlage auszeichnen. Diejenigen, an die wir zuerst denken, sind Elektronik und Kabel. Diese wiederum werden in verschiedene Typen unterteilt: Verstärker, Lautsprecher, Quellen und vieles mehr im ersten Fall, Lautsprecherkabel Netzkabel, Signalkabel und so weiter im zweiten Fall. Dazu fügen wir die Variablen Hersteller, Modell, Abnutzung und wirklich, wer mehr hat, je mehr Sie setzen. Zur Freude der Audiophilen gibt es viel zu genießen, was die durchzuführenden Tests und Prüfungen betrifft. Ein Element wird jedoch oft vergessen, vielleicht absichtlich, da es dasjenige ist, bei dem es schwieriger ist, einzugreifen. Lassen Sie uns über den Hörraum in Hi-Fi sprechen, eine Umgebung, deren Bedeutung die alten Griechen sofort erkannten; denken Sie nur daran im antiken Theater von Epidaurusdas sich auch heute noch einer perfekten Akustik und einer beeindruckenden Akustik rühmen kann. Hier sind also vier allgemeine Tipps, um Ihre zu verbessern.

Das HiFi-Hörerdreieck

Es geht um den Rat, der alle zusammenbringen kann. Das Hördreieck ist dasjenige, das als Punkte eines gleichseitigen Dreiecks aus den beiden Lautsprechern und dem Kopf des Zuhörers gebildet werden sollte. Die Symmetrie muss total sein, genauso wie es wichtig ist, dass die Höhe, in der die Lautsprecher, insbesondere der Hochtöner, aufgestellt werden, die gleiche ist wie die des Zuhörers. Einige Audiophile bevorzugen jedoch eine Einstellung, die der Form eines gleichschenkligen Dreiecks nahe kommt; wie wir in der Einleitung geschrieben haben, gibt es viele Variablen, so dass wir empfehlen können, weit und breit zu testen, um zu verstehen, welches das beste Training entsprechend Ihrer HiFi-Hörumgebung und Ihrem Geschmack ist. In jedem Fall ist die bevorzugte Form des Hörraums zweifellos die rechteckige Form, wählen Sie entweder das gleichschenklige Dreieck oder die gleichseitige Form, da es ratsam ist, sowohl hinter Ihnen als auch hinter den Lautsprechern einen gewissen Abstand einzuhalten.

Möbel für hohe und niedrige Frequenzen

Die Absorption von Schallwellen ist das, was wir tun müssen, wenn wir die hohen Frequenzen in unserer HiFi-Anlage zu scharf finden. Glücklicherweise ist dies etwas, was wir mit Alltagsgegenständen tun können. Vorhänge, Bücherregale und Bilder sind alle gut für unseren Zweck, solange sie keine reflektierenden Glasplatten haben. Sie können sich vorstellen, schallabsorbierende Paneele zu kaufen, die heute in vielen Fachgeschäften erhältlich sind, aber Sie können mit den oben genannten Werkzeugen auch gute Ergebnisse erzielen, indem Sie Feedback erhalten, ohne die Hand an die Brieftasche zu legen. Mit dem Überschuss an Bass wird die Lösung des Problems etwas komplizierter.

Hi-Fi-Hörraum

Wenn Sie die tiefen Frequenzen zu laut hören oder ein echtes Rumpeln bemerken, sollten Sie versuchen, die Möbel umzustellen oder zumindest mit Teppichen einzugreifen. Hierfür gibt es spezielle, die immer im Fachhandel zu finden sind. Falls Ihnen der Aufwand beträchtlich erscheint, können Sie jederzeit auf die Teppiche, die Sie zu Hause haben, verzichten und dicken und langhaarigen Teppichen den Vorzug geben. Die Möbel schließlich können ein Verbündeter bei der Glättung der Ecken des Raumes sein. Wenn möglich, stellen Sie einen Schrank in einem Winkel von 45° oder ein seitlich aufgestelltes Bücherregal oder zumindest einen Plan auf, um zu starke Reflexionen zu reduzieren.

Materialien zum Hörraum

Die Materialien, die uns umgeben, tragen wesentlich zur Klangleistung des Systems im HiFi-Hörraum bei. Aber leider müssen wir, wenn wir dadurch Probleme haben, oft viel Geld ausgeben. Lassen Sie uns zum Beispiel über die Mauern sprechen. Je dicker und massiver sie sind, desto besser, sowohl für die Wirkung der tiefen Frequenzen als auch für eine gute Isolierung. Wenn es sich bei Ihrer Wand um eine Gipskartonwand handelt, werden die Vibrationen sehr hoch sein, und der Klang wird erheblich beeinträchtigt. Dasselbe Schwingungsproblem gilt auch für Türen und Fenster; es ist besser zu vermeiden, dass sich diese in der Nähe der Raumecken befinden und dass sie mit Vorhängen, insbesondere den zweiten, abgedeckt sind.

Die Wand, der man am meisten Aufmerksamkeit schenken muss, ist die hinter den Lautsprechern. Eine gute akustische Behandlung dieses Teils des Raumes gewährleistet ausgezeichnete Ergebnisse. Im Allgemeinen ist es gut, die Symmetrie der Möbel zu respektieren, auch die eines möglichen (und empfohlenen) Bildes an den Seitenwänden in Bezug auf den Hörpunkt. Lassen Sie uns nun über die Fußböden nachdenken, das beste Material ist also Holz. Am schlimmsten sind die aus Marmor (zu reflektierend) oder die aus Teppich (sehr absorbierend). Glücklicherweise müssen wir in diesem Fall als geschickte Schreiner nicht improvisieren, aber viel weniger wird ausreichen. Im Falle von Fliesen- oder Marmorböden wird ein dicker Teppich zwischen den Lautsprechern und dem Hörpunkt die Probleme tatsächlich erheblich verringern. Generell sollten reflektierende Oberflächen so weit wie möglich vermieden werden.

Hi-Fi-Hörraum

Ausnutzung der Mauern

Wir betrachten die Mauern vor allem als ein Problem, das es zu lösen gilt. Das ist teilweise richtig. Die meisten Lautsprecher sind so konstruiert, dass sie einen gewissen Abstand zu den Wänden haben, so dass der Schall direkt von dort kommen kann und nicht durch Reflexion von den Wänden des Raumes, in dem wir uns befinden. Daher ist die Einhaltung eines gewissen Abstands zwischen den Wänden und den Lautsprechern immer eine Voraussetzung für eine gute akustische Leistung unserer Hi-Fi-Anlage.

Gleichzeitig kommt die Dreidimensionalität der Szene und des Klangbildes ins Spiel, wenn das Niveau der Elektronik mindestens auf gut ansteigt. Das Klangbild ist die Illusion, eine vollwertige Bühne vor sich zu haben, die daher ihre eigene Breite, Höhe und Tiefe hat. Eine "positive" Ausnutzung der Wände kann hervorragende Ergebnisse bei der Verbesserung dieser Eigenschaften erzielen. Wenn wir zurück zu den Vorhängen gehen, gibt es mindestens zwei Positionen, die das Bild verbessern: Die erste befindet sich an den Seitenwänden, auf halbem Weg zwischen den Lautsprechern und dem Hörpunkt; die zweite befindet sich direkt hinter dem Hörpunkt, also hinter uns. Bitte beachten Sie, dass es auch Ad-hoc-Panels gibt, die für diesen Zweck eingerichtet wurden.

Abschließende Überlegungen

Zu all diesen Überlegungen müssen wir noch einige Finale hinzufügen. Erstens: Je höher das Niveau des Systems ist, desto empfindlicher ist es für alle vorgenommenen Änderungen. Auf der anderen Seite werden Sie mit einer schlecht funktionierenden Hi-Fi-Anlage kaum Wunder bewirken können, selbst wenn Sie alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Es muss jedoch gesagt werden, dass ein gutes System, das in die Lage versetzt wird, das Beste aus sich selbst herauszuholen, in der Lage sein wird, den Zuhörer zufrieden zu stellen; gleichzeitig wird eine erstaunliche Hi-Fi-Anlage, die in einem akustisch sehr schlechten Raum aufgestellt wird, äußerst enttäuschend beim Zuhören sein.

Die zweite Überlegung, die wir anstellen wollen, ist, dass bei dieser Gelegenheit, vielleicht noch mehr als bei anderen Gelegenheiten, lange Tests, die durchgeführt werden müssen, der grundlegende Ausgangspunkt sind, um zu verstehen, wie man sich bewegt. Bringen Sie also Ihr Gehirn in die Lage, sich ausschließlich auf den Klang zu konzentrieren. Nehmen Sie nichts als selbstverständlich hin (indem Sie die Türen Ihres Zimmers öffnen oder schließen), und versuchen Sie, Hörsitzungen mit den gleichen fragmentierten Einstellungen über einen längeren Zeitraum durchzuführen und vermeiden Sie "Angriff und Trennung". Vergessen Sie schließlich nicht, wie wichtig die HiFi-Hörumgebung nicht nur aus klanglicher Sicht ist, sondern auch aus emotionaler Sicht.

Bevor wir Sie unseren Katalog erkunden lassen, möchten wir Ihnen noch eine Kleinigkeit mitteilen. Einige sagen, dass eine Brille das Hören verbessert, da sie das Signal so reflektiert, dass ein Teil des Signals, das vom rechten Lautsprecher kommt, nicht das linke Ohr erreicht und umgekehrt. Dies wird durch die laterale Amplitude des Bildes unterstützt. Wird dies wahr sein? Das glauben wir nicht, aber es kostet nichts, es zu versuchen...

Kauf eines Ricable Smartphones

Warum direkt auf der Website kaufenRicable?

Es ist sicherlich sehr bequem, alles, was wir brauchen, mit einer Online-Bestellung an einem Ort zu kaufen. Aber sind wir sicher, dass dies die beste Wahl ist? Wir denken, ebenso wie Ricableund vor allem, was wir produzieren: Hi-Fi-Kabel. Objekte, die nicht gerade billig und, obwohl praktisch robust, im theoretischen Bereich sehr empfindlich sind. Zwischen den Hörtests, Zeit, um sich an den Klang zu gewöhnen, Vergleiche mit Freunden zu machen, Elektronik zu verbinden ... wir denken, dass eine längere Zeitspanne zu genießen, um die Rückkehr zu machen, das notwendige Minimum ist. Dies ist nur einer der Vorteile, die wir unseren Kunden bieten. Deshalb sollten Sie darüber nachdenken, direkt auf der Website zu kaufenRicable.

Geschwindigkeit, Sicherheit und Vorteile mit ein paar Klicks auf der Website Ricable

Anstatt zu versuchen, Sie zu überzeugen, ziehen wir es vor, über Fakten zu sprechen. Ricable, ursprünglich Troniteckhat sich stets zum Ziel gesetzt, dem Kunden einen maßgeschneiderten Service zu bieten, der sich durch Schnelligkeit und Qualität auszeichnet. Und das ist seit vorgestern nicht mehr passiert, ganz im Gegenteil. Tatsächlich wurde Troniteck im Jahr 2005 geboren, als der E-Commerce in Italien noch als etwas angesehen wurde, das fast an der Grenze der Legalität lag, zwischen einigen Zweifeln und Tonnen von Skepsis. Amazon gab es nicht einmal, und eBay war nur ein Start-up. Kurz gesagt: Indem wir uns nur um unsere Produkte kümmern, können wir sie mit größerer Sorgfalt behandeln, noch bevor sie bei Ihnen zu Hause ankommen.

Schlüsselsicherheit

Aber neben der höheren Geschwindigkeit und der höheren Zuverlässigkeit warten noch viele andere Vorteile auf die Kunden. Eine davon ist die Registrierung der Lebenslange Garantie vollautomatisch. Wenn Sie Ihr neues Kabel Ricable bei einem Einzelhändler oder auf einem Marktplatz kaufen, haben Sie Anspruch auf eine lebenslange Garantie. Sie müssen sie jedoch manuell aktivieren. Wenn Sie sich entscheiden, direkt über die Website zu kaufenRicable, wird diese automatisch aktiviert, ohne einen Finger zu bewegen.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Möglichkeit, das Produkt individuell anzupassen. Darüber haben wir bereits in einer bestimmten Weise gesprochen in einem anderen Artikel. Wir möchten jedoch präzisieren, wie es möglich ist, da wir vollständig in Italien ansässig sind und direkt auf unserer Website bestellen, viele Arten von Anpassungen zu beantragen. Und viele davon ohne zusätzliche Kosten. Falls Sie mit dem Kauf von Dritten fortfahren, ist jede Option in diesem Sinne ausgeschlossen.

Der Stolz und die Freude ist die Verlängerung des Zeitraums, in dem eine kostenlose Rückkehr möglich ist. Das Gesetz sieht dafür 14 Tage vor, jemand verschiebt die Frist auf bis zu 30, aber was er tutRicable , ist, seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, die Rücksendung ohne Angabe von Gründen in einem Zeitraum von bis zu 60 Tagen kostenlos vorzunehmen.

Kaffeetasse Sie sind etwas Besonderes

Direkter Kauf garantiert kontinuierliche Unterstützung und einzigartige Werbeaktionen

Wir hatten bereits Gelegenheit zu erwähnen, wie Ricable aufmerksam sie auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht. Aber dies spiegelt sich nicht nur in der Schnelligkeit der Lieferung wider, sondern auch in vielen anderen Aspekten. Tatsächlich ist die Sendung auch vollständig gegen Beschädigung, Verlust oder jede andere Art von Unannehmlichkeiten versichert. Diejenigen, die auf der Website einkaufen, Ricable sind sicher, immer das zu erhalten, was sie bestellt haben. Nicht zuletzt ist diese Gewissheit kostenlos mit einem sehr leicht zu erreichenden Mindestbetrag. Tatsächlich reicht es aus, wenn der Kauf mehr als 50 Euro beträgt. Auch diejenigen, die uns aus dem Ausland folgen, können sicher sein: wir versenden weltweit kostenlos. Zu all dem fügen wir noch einen weiteren Faktor hinzu, mit dem wir uns gelegentlich auseinandersetzen müssen: Produktfälschungen oder Betrug.

Über Facebook wir warnen Sie, so bald wie möglich auf diese oder jene andere Website zu achten, aber immer und in jedem Fall ruhig zu sein, kaufen Sie einfach direkt auf der WebsiteRicable.

Wenn derjenige, der ein Produkt verkauft, direkt der Hersteller ist, liegt es auf der Hand, dass der Kunde bessere und relevantere Antworten erhalten kann, aber auch über einen bevorzugten Kanal, indem er sich direkt an ihn wendet. Darauf kann sowohl in der Vorverkaufsphase zugegriffen werden, wenn es notwendig ist zu verstehen, was es für uns tut, als auch in der Nachverkaufsphase, falls wir Unterstützung benötigen. Die Entwicklung von Zeit und Technologie hat es uns ermöglicht ein System, das jederzeit nahe am Kunden ist. Zu all dem kommt die Tatsache hinzu, dass wir zyklisch einige wichtige Sonderinitiativen nur für unsere Kunden organisieren, wie z.B. "Try aRicable", das sich als großer Erfolg erwiesen hat und von dem wir alle Bewertungen, die wir erhalten haben. Warten Sie auf den nächsten... warum schauen Sie nicht mal in unseren Katalog?

Invictus-Sprechergabeln

Mit Ricable der kundenspezifischen Anpassung von Hi-Fi-Kabeln ist

Einer der Hauptvorteile von handgefertigten Hi-Fi-Kabeln besteht darin, dass Sie Ihren Kunden Folgendes bieten können Produkte von außerordentlicher Qualität. Aber das ist noch nicht alles. Eines der Markenzeichen von Ricable ist auch das Angebot einer breiten Palette von Anpassungen, viele davon ohne zusätzliche Kosten. Dies ist immer damit verbunden, dass wir unsere Produkte vollständig in Italien entwerfen und herstellen. Die offensichtlichste Anpassung von Hi-Fi-Kabeln ist zweifellos diejenige, die mit der Länge zusammenhängt, aber es gibt viele andere, die für die Inspiration eines echten Audiophilen appetitlich sein können.

Gabeln in Lautsprecherkabel Hi-Fi-Kabeln

Die zweifellos am häufigsten nachgefragte Anpassung sind die Gabeln, die in Kabeln Lautsprecherkabel anstelle von Bananen verwendet werden. Wie wir geschrieben haben in einem früheren Artikeldas Rechnen für und gegen Gabeln sind im Vergleich zu Bananen oder geschältem Draht auch die beste Lösung, die Sie annehmen können. Gabeln können für jedes Kabel angefordert werden, entweder auf einer Seite oder auf beiden Seiten, durch einfaches Einfügen einer Notiz in die Bestellung oder mit einer nachfolgenden Mitteilung. Der Preis variiert nicht.

Invictus Lautsprechergabeln Detail
Invictus Koaxial BNC

Weitere Anpassungen

Eine weitere Anpassungsanfrage, die wir recht häufig erhalten, bezieht sich auf Koaxialkabel. Einige Kunden bitten uns, sie zu mit BNC-Steckverbindern von beiden Seiten (oder sogar ausschließlich von einer einzigen Seite). Auch hier ändert sich der Preis nicht.

Was Kabel XLR und RCA betrifft, so besteht die Möglichkeit, diese in verschiedenen halb-symmetrischen Konfigurationen mit mindestens einem Steckverbinder XLRzu verdrahten. Der Referenzpreis ist in diesem Fall der von XLR symmetrischen Kabeln.

Kommen wir nun zu den Kabeln XLR - Buchse 6.3. Diese können in verschiedenen halbsymmetrischen Konfigurationen mit mindestens einem Steckverbinder XLRverdrahtet werden. Der Referenzpreis ist der von XLR symmetrischen Kabeln, und derzeit sind nur Steckverbinder für die Magnus-Serie erhältlich, möglicherweise kompatibel mit der Primus-Serie, aber nicht mit den Dedalus- und Invictus-Steckverbindern.

Schließlich unterstreichen wir auch die Möglichkeit, ein Kabel mit 3,5-mm-Buchse (männlich oder weiblich) und 6,3-mm-Buchse (männlich/weiblich) in verschiedenen Konfigurationen zu verdrahten. Die Referenzpreise sind die von Magnus Jack.

Wie sie schließlich sagen: Auch das Auge will seinen Anteil. Wenn Sie also aus Einrichtungsgründen oder aufgrund Ihres persönlichen Geschmacks für eine bestimmte Serie einen anderen Farbmantel als den Standardmantel wünschen, können Sie auch ein bestimmtes Kabel mit einem anderen Mantel anfordern. Sie können zum Beispiel einen Dedalus-Lautsprecher (orange) mit Magnus-Beschichtung (dunkel) anfordern.

Invictus Koaxiales BNC-Detail

Ricable hat keine Grenzen, wenn es um die Anpassung von HiFi-Kabeln geht. Als vollwertiger Hersteller können wir jede Art von Anpassung evaluieren und dem Kunden die Durchführbarkeit derselben sowie die entsprechende Schätzung mitteilen.

Salon

Bewertung und Einbruch eines Hi-Fi-Kabels in Ihrem System

Über den Einbruch eines HiFi-Kabels wird immer heftig geschimpft. Einige Audiophile sagen uns, dass es überflüssig sei, Kabel einzubrechen, während andere sagen, dass es genauso wichtig sei wie das Einbrechen anderer Hi-Fi-Komponenten. Zunächst einmal: Was ist Einbruch und warum ist er wichtig?

Was ist Einbruch und warum ist er wichtig?

Der Einbruch von Hi-Fi-Komponenten wird einfach dadurch durchgeführt, dass das betreffende Gerät eine bestimmte Zeit lang betrieben wird, um seinen Betrieb zu stabilisieren und ein endgültiges Ergebnis zu erzielen. Seine Bedeutung ist in einigen Fällen von grundlegender Bedeutung, da einige Komponenten vor und nach dem Einbruch eine erhebliche Veränderung der Klangleistung aufweisen. RicableAls Hersteller ist sie offiziell nicht der Ansicht, dass der Einbruch eines Hi-Fi-Kabels grundlegend ist, oder besser gesagt, sie gibt keine Hinweise darauf, ob und wie dies geschehen soll. Mehrere Kunden haben uns jedoch berichtet, dass sie durch das Einführen unserer Kabel in ihre Hi-Fi-Ketten nach einer Einbruchsperiode von zwei Wochen eine deutliche Verbesserung verspürten.

Warum manche ja und manche nein? Wir haben immer gesagt, dass jede Hi-Fi-Anlage einzigartig ist, und das lässt uns glauben, dass die Einführung eines unserer Kabel in verschiedene Systeme auf unterschiedliche Weise erfolgen kann, auch wenn es um Einbruch geht.

Da es nichts kostet, tun Sie es!

Das Großartige an einem Einbruch, ob es sich nun um ein Kabel, einen Verstärker oder einen akustischen Lautsprecher handelt, ist, dass er nicht mit Kosten verbunden ist und keine abstrusen Techniken zu seiner Durchführung erfordert. Deshalb raten wir Ihnen, dies immer zu tun, bevor Sie ein Urteil darüber fällen.

Magnus-Lautsprecher

Die Bewertung eines Hi-Fi-Kabels

Viele unserer Kunden haben uns gegenüber gestanden, dass sie nach Dutzenden, wenn nicht Hunderten von Stunden des "Einlaufens" unserer Kabel eine deutliche Verbesserung festgestellt haben. Was hier ins Spiel kommt, ist ein äußerst interessanter Aspekt, den wir als den Einbruch in unser Ohr definieren könnten. An der Basis des Kabeldesigns Ricable gibt es ein unbestreitbares Schlüsselwort: Neutralität. Jedes KabelRicable, selbst mit den unvermeidlichen Unterschieden, die durch die Qualität der Serie, zu der es gehört, bedingt sind, zielt darauf ab, dem Hörer einen Klang zurückzugeben, der dem vom Künstler, der das Stück hergestellt hat, konzipierten Klang möglichst nahe kommt und mit der Elektronik, die es verbindet, zusammenwirkt.

Neutralität bedeutet jedoch nicht Anonymität, sondern maximale Übereinstimmung mit der Realität. Das bedeutet, dass jeder, der an ein Kabel gewöhnt ist, das hohe oder tiefe Frequenzen betont, den Klang eines Ricable "anderen" Kabels finden könnte. Und nicht nur das. Der Audiophile, der gerade ein Kabel Ricablegekauft hat und an etwas anderes gewöhnt ist, mag den neuen Ton, den sein System ausstrahlt, vielleicht nicht wirklich mögen. Dies ist der Fall eines unserer Kunden, der sich zunächst nicht sehr begeistert von unserem Invictus zeigte, sich dann aber sehr zufrieden damit erklärte. Vielleicht, weil in der Zwischenzeit das Kabel eingelaufen ist? Oder weil sich das Ohr unseres audiophilen Freundes an den neuen Klang gewöhnt hat? Die wahrheitsgemäße Antwort ist wahrscheinlich... beides. Um dies zu bestätigen, haben wir einen Umstand, auf den wir zyklisch stoßen.

Dedalus-Signal

Mehr als einmal haben wir gebrauchte (d.h. geroutete) Kabel verkauft. Merkwürdigerweise wurde uns gesagt, dass sich der Klang nach einer Weile verbessert habe. Angesichts dessen können wir davon ausgehen, dass sich eine Person, die es gewohnt ist, einem System mit der gleichen Einrichtung lange Zeit zuzuhören, an einen Klang gewöhnt. Auch wenn es nicht das Richtige ist, wenn sich eine Komponente (in unserem Fall ein Kabel) ändert, kann er auf den ersten Blick unzufrieden sein, weil sein Ohr an den vorherigen Klang gewöhnt ist. Im Laufe der Zeit kann die Komponente auch ausbrennen, aber es ist hauptsächlich das Ohr, das den neuen Klang aufnimmt. Nach der richtigen Zeitspanne ist die Rückkehr zur alten Komponente für die Person nicht einmal mehr wägbar.

Fünfzehn Tage, um die Zweifel aus deinem Kopf zu bekommen...

Deshalb lautet unser theoretischer Rat, Tests und Vergleiche mit "dem Angriffsstapel" nicht in kurzer Zeit durchzuführen. Vielmehr schlagen wir vor, den neuen Aufbau mindestens zwei Wochen lang beizubehalten und dann zu versuchen, zum alten Hörmodus zurückzukehren. Die Lösung besteht daher darin, einen Vergleich auf der Grundlage von Hörtests von ausreichender Dauer zu erstellen. Direkt aus diesem Vorschlag abgeleitet, gibt es auch einen Vorteil, den wir unseren Kunden viel praktischer bieten. Wir beziehen uns auf die Garantie Sorückgängig gemacht oder erstattet sogar auf sechzig Tage verlängert, genau viermal länger als gesetzlich vorgeschrieben. Nur so glauben wir, dass wir eine Zeitspanne anbieten können, die unserer Meinung nach ausreicht, um einen richtigen "Einbruch" durchzuführen. Ein Einbruch sowohl unseres Kabels als auch unseres Gehörs. Grundlage all dieser Überlegungen muss die Tatsache sein, dass die fraglichen Kabel Qualitätsprodukte sindwie die, die wir unseren Kunden anbieten. Um alle unsere Serien und alle unsere Kabeltypen kennenzulernen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten.

Zeit für Veränderung

Wie es funktioniert RicableUpgrade, der weltweit einzigartige Hi-Fi-Kabel-Austauschdienst

Jemand kennt ihn bereits, vielleicht sogar schon. Jemand anderes jedoch muss ich erst noch herausfinden. Aber wir sind sicher, sobald er das tut, wird er sich nicht mehr helfen können. Wir sprechen über Ricable UpgradeDer Austauschdienst von Hi-Fi-Kabeln, der in diesem Sektor exklusiv von Ricableangeboten wird, ermöglicht es seinen Kunden, die gebrauchten zu verbessern und ein neues Produkt zu haben, lebenslang garantiert. Aber wie funktioniert das RicableUpgrade?

Was ist ein RicableUpgrade?

Beginnen wir mit der Grundbedingung: im Besitz eines Kabels Ricablezu sein. Dies ist offensichtlich der erste Schritt, der notwendig ist, um die Vorteile Ricable Upgrade. Was vielleicht weniger offensichtlich ist, ist, dass Sie nicht auf dieser Website gekauft haben müssen. Wenn Sie das Kabel bei einem Einzelhändler oder auf einem Online-Marktplatz gekauft haben, ist das kein Problem; Sie haben lediglich die Möglichkeit, Ihren Kauf nachzuweisen (Quittung, E-Mail-Bestätigung, Quittung und dergleichen). Sie müssen nicht einmal im Besitz der Originalverpackung sein, solange das Produkt funktioniert.

Zu diesem Zeitpunkt schicken wir auf unsere Kosten und zu einem vereinbarten Datum und Zeitpunkt einen Kurier, der das Kabel bei Ihnen zu Hause abholt und Ihnen Ihre neue Ricable. Der Preis, den Sie zu zahlen haben, wird nur die Nettokostendifferenz zwischen den beiden Kabeln sein, ohne jegliche Provision. Tatsächlich wird Ihr alter Kauf im Austausch gegen den gleichen Betrag bewertet, der für den neuen Kauf bezahlt wurde, einschließlich Mehrwertsteuer und Transport. Auf diese Weise werden Sie nie zu viele Kabel haben, sondern im Gegenteil immer die maximale Leistung in Ihrem System konzentriert haben, auch wenn Sie sich entscheiden, Ihre Elektronik zu wechseln.

Totale Transversalität

Es gibt einige zusätzliche Anmerkungen, die eine gewisse Aufmerksamkeit verdienen. Erstens: Der Austausch erfolgt quer. Sie können ein Signalkabel gegen ein anderes Lautsprecherkabel austauschen, vorausgesetzt, Sie führen ein Upgrade auf Serienebene durch. Aber RicableUpgrade ist auch in anderer Hinsicht ein "elastischer" Service; selbst wenn Ihr Kabel nicht mehr vorrätig ist oder am Ende der Produktion zu einer Serie gehört, kein Problem, es wird immer noch als gültig betrachtet. So haben Sie immer die Gewissheit, Ihre Investitionen in den kommenden Jahren zu maximieren. Hinzu kommt der Zeitgewinn im Vergleich zu der Möglichkeit, Ihr Kabel an eine Privatperson weiterzuverkaufen.

Invictus Lautsprecher-Stromkabel Hi-Fi

Wir ersparen Ihnen den ganzen Ärger, eine Anzeige online zu schalten, zu verhandeln und vieles mehr. Besser als das, das geht wirklich nicht. Aber wie aktiviert man dieses Verfahren?

Wie kann ich beitreten?

So funktioniert das RicableUpgrade. Es ist sehr einfach. Aber jetzt verstehen wir, wie wir ihr beitreten können. Dazu müssen Sie nur Folgendes ausfüllen das Formular, das Sie auf der dem Dienst gewidmeten Seite finden. Nach kurzer Zeit werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Operation abzuschließen. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, empfehlen wir Ihnen, sich das erläuternde Video anzusehen oder die Seite RicableUpgrade (die auch ein Beispiel und die vollständige Regelung enthält) zu konsultieren, die Sie über die Schaltfläche unten erreichen können. Ansonsten können Sie uns, wie immer, im Chat hier auf der Website kontaktieren oder mit einem weiteren der vielen Mittel, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Hohlgabeln mit Bananenschalen

Bananen, Gabeln oder gehäutete Kabel in Hi-Fi?

Besser mit Bananen, Gabeln oder dem Schälen des Drahtes abschließen? Dies ist eine der Fragen, die uns Kunden am häufigsten stellen. Jede Lösung hat ihre Vor- und Nachteile, über die wir Sie in diesem neuen Artikel in unserem Blog informieren werden. Eine notwendige Prämisse jedoch: Unsere Rede macht Sinn, wenn Verbindungen an hochwertigen Geräten und unter Berücksichtigung eines hohen Niveaus an verwendeten Materialien hergestellt werden. So wird beispielsweise eine reine Kupferbanane besser sein als eine Messingbanane. Schauen wir uns also an, was die beste Lösung zwischen Bananen, Gabeln und abisoliertem Draht ist.

Das Lautsprecherkabel Hi-Fi-Kabel mit Bananen abgeschlossen

Die Bananenverbindung ist zweifellos die am weitesten verbreitete, weil sie die größte Praktikabilität und einen ausgezeichneten Schutz vor Oxidation des Leiters garantiert. Es gibt verschiedene Arten von Bananen auf dem Markt, am häufigsten sind solche mit Federn an der Nadel. Diese Art von Bananen ist am wenigsten leistungsfähig, da die Federkomponente die Stabilität und Intensität der im Kontakt ausgeübten Kraft beeinflusst (siehe Foto).

Eine weitere sehr verbreitete Bananenart (wir verwenden sie in allen Serien außer Invictus) ist die BFA-Banane, die sich durch einen zentralen, sich verengenden Kontakt auszeichnet. Deshalb ist es schwierig und richtig, dass es sich einfügt, denn es bedeutet, dass es einen besseren Halt hat. Die Vorteile dieser Banane gegenüber der Frühlingsbanane sind:

  1. Mehr Halt mit der Zeit.
  2. Vergrößerte Kontaktfläche.
  3. Wenn Sie das BFA-Federsystem lockern, können Sie es durch leichtes Ausdehnen zurücksetzen.
Frühlings-Bananen

Das Problem bei dieser Banane ist, dass die Folie, die den Einführungsstab bildet (wo es diesen gewellten Teil gibt), zerbrechlicher ist als die anderen und sich unter Stress verbiegen könnte. Aus diesem Grund haben wir in der Magnus- und Dedalus-Serie BFA-Bananen mit einem zentralen Stift entworfen, der diese Art von Siegel garantiert. Auch deshalb, weil diese Bananen aus Kupfer und Tellur bestehen, das weicher als Messing ist und daher zum Verbiegen neigt. Die einzigen Standard-BFA-Bananen sind die des Primus, einer Serie, für die wir jedoch eine erhöhte Folie vorgesehen haben, um ein Verbiegen zu vermeiden.

Die letzte, am häufigsten vorkommende Bananensorte ist die Expansionsbanane, die durch ein Schwenksystem einen konstanten und präzisen Halt ermöglicht (Invictus-Serie). Es gibt andere, weniger verbreitete Bananensorten, aber diese drei sind die am häufigsten verwendeten.

Bananen

Praktische Anwendung
Mechanische Abdichtung
Leitfähigkeitssignal
Oxidationsschutz

Das Hi-Fi-Kabel Lautsprecherkabel mit Gabeln

HiFi-Springer, wie man sie verbindet

Der Gabelanschluss eines HiFi-Lautsprecherkabels ist vielleicht der bestmögliche Kompromiss zwischen Praktikabilität und Leistung. Trotzdem wird die Gabel viel weniger benötigt und für den Kabelabschluss Lautsprecherkabel verwendet. RicableAllerdings werden alle Kabel mit Bananensteckern hergestellt, wobei die Möglichkeit besteht, sie ein- oder beidseitig mit Gabeln abzuschließen, ohne dass sich der Preis ändert.

Während die Banane für jede Klemme universell ist, da das Loch universell ist, hängt bei der Gabel die Kompatibilität sehr stark von der Größe des Klemmstiftes ab.

Ricable (aber fast alle Gabeln auf dem Markt sind so) verwenden Gabeln mit doppeltem Überhang, die in die überwiegende Mehrheit der Stifte passen. Die höhere Leistung wird durch eine größere Kontaktfläche und Dicke (bei guten Gabeln) des Steckverbinderkörpers gewährleistet. Die Gleitringdichtung ist praktisch identisch mit der der Banane, insbesondere bei modernen Lautsprecher- und Verstärkerklemmen, die einen gerändelten Teil haben, der ein Lösen verhindert.

Diese Lösung ist weniger bequem als "put and take off", denn jedes Mal müssen Sie die Klemme wie bei einem abisolierten Kabel lösen. Das Einführen der Gabel ist jedoch einfacher als das abisolierte Kabel und vor allem nicht vom Verhältnis zwischen Leiter und Lochgröße abhängig. Manchmal hat es kleine Löcher für das abisolierte Kabel oder große Leiter. Ein weiterer Nachteil der Gabelung ist, dass viele Mehrkanalverstärker sie nicht akzeptieren, während sie immer Banane und abisoliertes Kabel akzeptieren. Ein Vorteil der Gabel gegenüber der Banane ist, dass hinter dem Kontakt weniger Platz benötigt wird, da das Kabel unmittelbar parallel zum Gerät verläuft, während bei der Banane hinten etwas Platz für den Stecker und das Startkabel benötigt wird.

Gabeln

Praktische Anwendung
Mechanische Abdichtung
Leitfähigkeitssignal
Oxidationsschutz
Ricable benutzerdefiniert

Das abisolierte Lautsprecherkabel Hi-Fi-Kabel

In Bezug auf die Leistung ist das geschälte Kabel die beste Lösung, da jedes Element, das bei der Übertragung eines Signals hinzugefügt wird, dieses tendenziell verschlechtert. Warum verwenden Sie also Bananen- und Gabelverbinder, insbesondere bei den wertvollsten Kabeln? Aus einem einfachen Grund, denn Kupferleiter neigen, je mehr sie von hoher Reinheit sind und je mehr dieser Zustand auftritt, dazu, in sehr kurzer Zeit zu oxidieren, was die Leitungsleistung drastisch verschlechtert und den Vorteil des fehlenden Steckverbinders zunichte macht.

Sie können diese Situation durch Stapeln des gehäuteten Teils abtupfen, um die Oxidation etwas abzutupfen, aber es wird nie so sein wie das Plattieren eines Steckverbinders. Außerdem werden damit alle Vorteile einer abisolierten Kabelverbindung zunichte gemacht.

In der Regel werden geschälte Kabel in Verbindungen von mäßigem Wert verwendet, insbesondere im Heimkino, da die fortschreitende Oxidation bei Hi-End-Systemen die Qualität weniger beeinträchtigt.

Warnung: Anstatt minderwertige Steckverbinder zu verwenden, ist das abisolierte, vielleicht verzinnte Kabel viel besser. Qualitätssteckverbinder sind bei der Berechnung von Vor- und Nachteilen gegenüber abisolierten Kabeln immer besser. Nehmen wir an, dass das abisolierte Kabel akademisch gesehen die beste Verbindung ist, aber nur kurzfristig, so dass es für Verbindungen auf hoher Ebene nicht empfohlen wird. Die Werte in der folgenden Grafik beziehen sich auf die mittel- und langfristige Perspektive. Ein weiterer Nachteil ist die praktische Anwendbarkeit, da man daran denken muss, die Klemmen von Zeit zu Zeit festzuziehen, und weil es, wenn man sie lösen muss, gut ist, vor dem erneuten Anschließen einen Teil des Kabels abzuschneiden und ein neues Kabel abzuisolieren, bis man ein nicht oxidiertes findet.

Abisoliertes Kabel

Praktische Anwendung
Mechanische Abdichtung
Leitfähigkeitssignal
Oxidationsschutz

Bananen, Gabeln oder gehäuteter Draht? All diese Überlegungen fallen bei der Verwendung von Bananen oder Gabeln minderer Qualität; in diesem Fall wäre die Klangqualität zwangsläufig so gut, dass ich Ihnen ohne wenn und aber die Verwendung von geschältem Kabel empfehlen würde. RicableNeben dem Angebot einer kundenspezifischen Länge bietet sie ihren Kunden auch die Möglichkeit, die Terminierung zu wählen, ob mit Bananen oder Gabeln. Teilen Sie uns einfach in einer Notiz mit, wenn Sie Ihren Kauf abschließen. Für diejenigen, die ein geschältes Kabel verwenden möchten, können wir nur Folgendes verschieben zu unserer Abteilung für Zollabwicklung...entwickelt für die Automobilhersteller.

Coronavirus-Situation Ricable

Coronavirus-Situation (aktualisiert Ricableam 12. März 2020)

Ricable ist offen. Wir informieren Sie im Hinblick auf die durch die Verbreitung des Coronavirus entstandene Situation, dass wir den Kunden folgende Dienstleistungen garantieren:

  1. Ausführung von Aufträgen vor Ort www.ricable.com, www.ricablecustom.com e www.troniteck.it
  2. Vertrieb und technischer Support per Telefon, E-Mail, WhatsApp und Online-Chat

Um unsere Mitarbeiter zu schützen, haben wir eine umfassende agile oder intelligente Arbeitsumgebung geschaffen und maximale Sicherheit in der Produktionseinheit implementiert. Dies, um einen angemessenen Service für die Notfallsituation gewährleisten zu können. Bis zu einem noch festzulegenden Datum haben wir aus Sicherheitsgründen den Zugang zu unserem Werk für alle Personen, die nicht unter unseren Präventionsplan fallen, gesperrt. Dies wird nicht möglich sein:

  1. Bestellungen in unserem Büro abholen
  2. Gehen Sie aus irgendeinem Grund in unser Büro
  3. Kabel mit kundenspezifischer Länge herstellen

Trotz des Covid-19-Notfalls haben wir beschlossen, unsere Tätigkeit in einer reduzierten, aber ebenso wirksamen Form fortzusetzen und dabei alle von Dpcm 11/03/2020 angegebenen Präventivvorschriften zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden zu beachten. Angesichts der sich verändernden Situation werden wir Sie auf dem Laufenden halten, falls sich etwas ändert.

Coronavirus
Gestaltung der Bildproduktion Ricable

Wie entwirft man ein KabelRicable?

Wie entwirft man ein KabelRicable? Wie sind die Serien Primus, Magnus, Daedalus und Invictus entstanden? Warum ist die gesuchte nicht im Katalog? Alles beginnt mit einer Inspiration, und es kann Jahre dauern, bis es Wirklichkeit wird. Denn wir wollen uns des Wertes der Idee sicher sein. Die ersten Monate werden mit Nachdenken, Zeichnen und Vorstellungskraft verbracht, dann geht es an die Ausarbeitung des Projekts, wobei alle Probleme berücksichtigt werden, und dann an die Erstellung von Prototypen. Alles wird nach Punkten gemacht, und man geht nicht zum nächsten weiter, wenn man die vorherigen nicht bestanden hat.

Der Entwurf eines Kabels Ricablebeginnt mit einer Idee...

Beginnen wir mit einem Konzept, einer konstruktiven Idee: Wir würden nicht zögern, die Theorie zu nennen. In dieser Phase untersuchen wir ein neues Produkt oder eine Verbesserung eines bestehenden Produkts und entwerfen eine mögliche interne Struktur.
Dies ist eine sehr wichtige Phase, in der Konzepte Gestalt annehmen und auf all die Einschränkungen stoßen, die den Unterschied zwischen einer Idee und einem Produkt ausmachen. Die Zeichnung ist kaum mehr als ein Entwurf und dient dem besseren Verständnis des neuen Projekts in bildlicher Form.

Projekt zur Bildgestaltung Ricable
Bild interner Kabelaufbau Ricable

...und dann zur Realität übergehen

Lassen Sie uns dann sehen, ob das, was nur das Kabel-Design Ricableist, nach unseren Konstruktionsprinzipien Wirklichkeit werden kann. Wenn wir ein Design für ein mögliches neues Kabel ausgearbeitet haben, gehen wir zum weniger angenehmen Teil über, d.h. wir stoßen sofort auf die Machbarkeit desselben. In dieser Phase müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden, d.h. die der eigentlichen Produktion, der Integration mit den Steckverbindern, der Wahl der Leiter, der Dielektrika, der Abschirmungen und der Isolatoren und ganz allgemein alle technischen Probleme, die auftreten können.

Wenn das Projekt die Realisierung eines neuen Verbindungsstücks vorsieht, evaluieren wir, wie es realisiert werden kann, sowohl aus konstruktiver als auch aus materieller Sicht.
Bei den neuen Steckverbindern aus reinem Kupfer haben wir beispielsweise sehr lange an Prototypen gearbeitet, weil wir das Hindernis der größeren Weichheit dieses Metalls im Vergleich zu Standardmessing überwinden mussten.
Weitere Informationen über das RicableCopper Connector Project (RCCP) finden Sie hier in einer eingehenden Studie veröffentlicht, um die Vorteile dieser konstruktiven Lösung genau aufzuzeigen.

Abbildung des Anschlusses entwerfen Ricable
Prototyp-Bild entwerfen Ricable

Beginnen wir mit dem Prototyping

An diesem Punkt beginnt die Prototypentwicklung, beginnend mit dem oberen Bereich und der Skalierung auf Modelle der unteren Ebene, um Produkte für bescheidenere Bereiche zu schaffen. Das Prototyping umfasst die Erstellung von mindestens zwei verschiedenen Versionen des Produkts, die alle vorhergehenden Punkte bestanden haben und in ihrem Aussehen identisch sind und sich nur durch einen Buchstaben unterscheiden: A und B. Während des Prototyping-Prozesses ändern wir bei jeder Änderung den Buchstaben, um einen Screenshot aller Prototypen zu erhalten. Wenn die Dinge gut laufen, zentrieren wir das Produkt sofort, aber es ist schon mehrmals vorgekommen, dass es weit über die Hälfte des Alphabets hinausgeht!

Die Tests werden mittels strenger technischer Kontrollen durchgeführt. Wenn sie nicht zufriedenstellend sind, werden Modifikationen und Überarbeitungen vorgenommen; wenn hingegen die erreichte Leistung den Anforderungen entspricht, gehen wir in die nächste, wichtigste Phase über, die aus einigen Hörtests mit höchstens ein paar Prototypen besteht. In dieser Phase versuchen wir, die wichtigsten Aspekte zu erfassen, und wenn die Zuhörtests erfolgreich verlaufen, gehen wir in die nächste Phase über. Wenn uns etwas nicht überzeugt, gehen wir zurück zum Prototyping. Dies ist die Phase, in der die meisten Projekte nicht das Licht der Welt erblicken.

Die Hörgruppen

Die nachfolgenden Tests (die langsamsten, aber fruchtbarsten) beziehen externe Zuhörergruppen ein, die in der Lage sind, die Güte der Prototyp. Wir sammeln eine sehr wichtige Datenmenge, denn die Informationen kommen aus zwei einzigartigen Quellen: der Vielfalt der Installationen und der Erfahrung der Enthusiasten. Wenn alle oben genannten Punkte zufriedenstellend sind, gehen wir zur nächsten Stufe der Kabelkonstruktion Ricableüber, andernfalls gehen wir einen Schritt zurück, um die Leistung der Prototypen zu verfeinern. Der letzte Schritt ist der relativ einfachere, aber für die Vermarktung des Produktes notwendige Schritt. Es geht um die Untersuchung von Design und Verpackung, Verpackung und kommerziellen Details.

Wir möchten noch ein paar Worte über die Verpackung verlieren. Diese verfügt über ein individuelles Design für jedes Produkt, das zwar unterschiedlich ist, aber gleichzeitig mit dem Stil übereinstimmtRicable. Wir wissen sehr gut, dass Farben und Schachteln nicht erlauben, dass die Systeme besser funktionieren, aber wir sind überzeugt, dass die Präsentation eines Produktes in einer bestimmten Art und Weise immer noch ein Aspekt ist, der berücksichtigt werden muss. In der ebenfalls in Italien handgefertigten Schachtel befindet sich nicht nur die Ästhetik, sondern auch die Gebrauchs- und Wartungsanleitung für Ihren neuen Kauf. Diese werden von einer Broschüre begleitet, die Ihnen zeigt, wie Sie eines unserer Unterscheidungsmerkmale aktivieren können: Lebenslange Garantie.

Nichts in einem Kabel Ricablewird dem Zufall überlassen

Kommen wir nun zur Erstellung der Multimedia-Inhalte und zur Erstellung der Datenblätter. Selbst in dieser Phase sind wir sehr peinlich genau und wählen die besten Inhalte aus. Jetzt müssen wir nur noch das neue Kabel produzieren, und auch dieser Aspekt wird nicht dem Zufall überlassen, denn es werden Produktionstests durchgeführt, um zu verstehen, wie diese Phase am besten optimiert werden kann, vor allem aber, wie man Fehler und Abweichungen zwischen den einzelnen Teilen so weit wie möglich vermeiden kann. Am Ende, vor dem Verpacken, wird jedes einzelne Stück getestet und geprüft, um jedem Käufer die gleiche Qualität des ursprünglichen Projekts zu garantieren.

Die Früchte der gesamten Entwurfsphase

Das Produkt wird in unserem Lagerhaus sorgfältig gelagert, bis ein Kunde es bestellt. Eine der am meisten geschätzten EigenschaftenRicable ist die Schnelligkeit des Versands; wenn Sie Ihre Bestellung morgens oder am frühen Nachmittag aufgeben, verlässt das Produkt noch am selben Tag unseren Hauptsitz in Oleggio in der Provinz Novara und wird dem Kurier anvertraut, der es werktags innerhalb von 24/48 Stunden zu Ihnen nach Hause bringt, sofern nichts Unvorhergesehenes passiert.

Der Dienst unterstützt Sie vor und nach dem Verkauf, per Chat, E-Mail, Telefon, sozialem Netzwerk oder auf andere Weise. Was? Mit persönlicher Unterstützung, die Ihnen zunächst sagt, was für Sie und Ihr System am besten ist. Der Kundendienst ist nicht zweitrangig; wenn es Probleme gibt, können Sie sich jederzeit schriftlich an uns wenden, und wir werden eine Lösung finden, einschließlich eines Produktaustauschs, wenn Sie die lebenslange Garantie aktiviert haben. Auch Jahre später.

Es kann vorkommen, dass der Prototyp sofort "erraten" wird und Sie ein Produkt von ausgezeichneter Qualität an der Hand haben, ohne größere Änderungen vorzunehmen. Im Gegenteil, es kommt auch vor, dass es keine Möglichkeit gibt, ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Dies ist der Fall bei dem USB-Kabel, das wir zwischen 2015 und 2016 herzustellen versuchten. Sie wurde vernichtet, weil sie enttäuschend ist für die Erwartungen, die man gemeinhin an ein Markenprodukt stellt. Ricable. Glücklicherweise gibt es jedoch viele Produkte, die alle Schritte zur Entwicklung eines Kabels Ricabledurchlaufen haben, und Sie können sie alle entdecken, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Logo-Institut

Teilen und sparen Sie dank der Zusammenarbeit zwischen RicableWorldz. Ermäßigungen für alle

Unsere treuesten Kunden werden bereits eine kleine, großartige Nachricht auf der Website bemerkt haben Ricable. Nachdem Sie eine Aktion ausgeführt haben, sehen Sie rechts auf Ihrem Bildschirm ein attraktives Häkchen. Durch einfaches Anklicken haben Sie Zugang zu den Ergebnissen der neuen Zusammenarbeit im Namen der Trikolore zwischen Ricable e Worldzmit Rabatten für jeden Kunden. Worldz ist ein schnell expandierendes Mailänder Start-up-Unternehmen, das den wirtschaftlichen Wert des sozialen Miteinanders erkennt.

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, öffnet sich ein Fenster, das Sie durch den gesamten Kaufprozess führt und Ihnen Geld spart. Der erste Schritt ist die Anmeldung in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk, entweder Facebook oder Instagram. Sobald dies geschehen ist, müssen Sie der Worldz-App einige Berechtigungen erteilen, damit sie Ihr Markenbotschafter-Potenzial berechnen kann. Dies ist der wirtschaftliche Wert, der mit dem sozialen Teilen verbunden ist. Je mehr Ihre Freunde oder Anhänger mit Ihren Beiträgen interagieren, desto mehr werden Sie sparen, so als wären Sie ein Einflussnehmer. Sie können sich darauf verlassen, dass alles in völliger Sicherheit in Bezug auf Ihre Daten stattfindet.

Ricable worldz-Rabatt

Wie erhalte ich meinen Rabatt?

Wählen Sie an dieser Stelle Ihr Lieblingsprodukt aus und legen Sie es in den Warenkorb. Fügen Sie weitere hinzu, wenn Sie den Rabatt weiter erhöhen wollen, und teilen Sie diese (auch als "Geschichte"). Klicken Sie nun auf das Warenkorb-Symbol in der rechten oberen Ecke und wählen Sie "Warenkorb anzeigen". Der Worldz-Rabatt in Verbindung mit Ihrer sozialen Beteiligung wird automatisch berechnet und auf den Endbetrag angewandt.

Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist, dass Sie den Beitrag nicht im Privatmodus löschen oder freigeben, da Sie sonst Gefahr laufen, dass Ihr Rabatt verschwindet. Oder, noch schlimmer, Sie können nicht mehr die Vorteile von Worldz genießen, auch nicht in Bezug auf die Website Ricable als für die anderen angesehenen Partner dieses Startups. Worauf warten Sie noch, um alle unsere Produkte zu entdecken, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken, und um in den Genuss von Rabatten zu kommen Ricable dank Worldz?

Ricable worldz-Rabatt
Sprecher

Monoverdrahtung, Bi-Wiring oder Bi-Amping in Hi-Fi. Was ist das?

Was ist Bi-Wiring und Bi-Amping? Bi-Wiring ist eines der Mittel, um einen Lautsprecher an einen Audioverstärker anzuschließen. Normalerweise wird ein einziges Kabel vom Verstärkerausgang zu den Anschlüssen des Lautsprechergehäuses geführt (diese Verbindung wird als Monoverdrahtung bezeichnet, wie auch immer zweckmäßig). Beim Bi-Wiring hat jeder Lautsprecher jedoch zwei Steckerpaare und zwei Kabel werden vom Verstärkerausgang zum Lautsprechergehäuse geführt. Eine entspricht den hohen Frequenzen, eine den niedrigen Frequenzen (durch zwei separate Frequenzweichen).

Bi-Wiring versus Monowiring

Bi-Wiring ist eine doppelte Kabelverbindung Lautsprecherkabel zwischen dem Verstärker und den Lautsprechern. Mit nur einem bipolaren Kabel, alle Tonfrequenzen durch sie hindurchgehen und die Frequenzweiche des Lautsprechers durchtrennt und an die Fahrer geschickt wird. Viele Lautsprecher werden mit einer Frequenzweiche gebaut, die es ermöglicht, die tiefen Frequenzen (Low) und die hohen Frequenzen (High) getrennt zu akzeptieren. In diesem Kabel hat der Lautsprecher vier statt zwei Klemmen (LOW+/LOW- und HIGH+/HIGH-).

Bi-Verkabelung

Im Falle eines Lautsprechers mit Doppelanschlüssen, der mit einem einzigen Kabel verbunden ist, wird ein Jumper mit einer Metalllamelle hergestellt, der den LOW+ mit dem LOW- und den HIGH+ mit dem HIGH- verbindet. Um die Bi-Wiring-Verbindung zu verwenden, muss dieser Jumper daher entfernt werden, so dass zwei unabhängige Eingänge entstehen. Einer geht zum Tieftöner (LF: Low Frequency) und der andere zum Mitteltöner + Hochtöner (HF: High Frequency). Wenn Sie dagegen die klassische Einkabelverbindung verwenden, muss die Brücke so gelassen werden, dass das Signal an beide Anschlüsse geht.

Einer der Vorteile der Verwendung eines Doppelkabels besteht darin, dass es magnetische Störungen reduzieren sollte. Eine andere besteht darin, einen größeren Gesamtquerschnitt zu erhalten als mit einem einzelnen Kabel und auch darin, dass auf diese Weise die durch den Tieftöner verursachte Stromabsorption das Signal einer kleineren Einheit, das in die hohen Wege geht, nicht beeinflusst. Eine technische Analyse deutet jedoch darauf hin, dass die Annahme einer zweiadrigen Lösung zwar Unterschiede bieten kann, diese aber so subtil sind, dass sie nichts Greifbares darstellen.

Einige Audiophile haben jedoch einen signifikanten Unterschied bei der Reduzierung der Höhenhärte und der Verbesserung der Basskontrolle festgestellt. Verfechter des Bi-Wiring behaupten jedoch, dass sich elektronisch nichts ändert. In einem Wortspiel bezeichnen sie diese Praxis als "Buy-Wiring" und behaupten, dass alles nur eine Marketingerfindung sei, um mehr Lautsprecherkabel zu verkaufen.

Bi-Amping

Bi-Verkabelung versus Bi-Amping

Ricable hat immer behauptet, dass Bi-Amping ("Bi-Amping") sicherlich effektiv ist, während bei Bi-Wiring eine gewisse Vorsicht geboten ist, da alles von der Konstruktion hinter dem Verstärker abhängt. Wenn dieses für Bi-Wiring entwickelt und optimiert wurde, ist es sinnvoll, es zu verwenden, andernfalls ist es besser, Platz und Geld für doppelte Lautsprecherkabel zu sparen und lieber ein, aber höheres Niveau zu kaufen.

Was ist der Unterschied zwischen Bi-Wiring und Bi-Amping? Der Hauptunterschied besteht, wie Sie sehen, darin, dass die Bi-Amping-Verbindung mit zwei Verstärkern erfolgt, was dieser Art von Verbindung eine völlig andere Bedeutung verleiht. Nur um einen Hinweis zu geben: Die Bi-Amplifikation kann vertikal oder horizontal erfolgen. Der erste sieht vor, zwei identische Verstärker zu verwenden und einen davon zur individuellen Verstärkung jedes Lautsprechers zu verwenden; der zweite sieht vor, einen Verstärker für die niedrigen Frequenzen und einen weiteren (gleichen oder unterschiedlichen) für die hohen Frequenzen zu verwenden.

Es ist die beste, aber auch die teuerste Lösung, die für Anlagen auf höchstem Niveau gewählt wird. Bei der Bi-Amplifikation gehen wir von dem Konzept aus, dass jeder Verstärker auf einen bestimmten Frequenzbereich einwirkt, um den für die Wiedergabe dieses bestimmten Bereichs verantwortlichen Lautsprecher direkt anzusteuern. Dadurch werden Intermodulation und andere unerwünschte Effekte so weit wie möglich vermieden; beispielsweise muss der Verstärker, der mit den höheren Frequenzen arbeitet, nicht mit den niedrigeren Frequenzen arbeiten, was sich positiv auf die Stromversorgung und die Leistung auswirkt.

Bi-Wiring-Kabel. Brauchen Sie sie?

Es gibt auf dem Markt KabelLautsprecherkabel , die speziell für Bi-Wiring ausgelegt sind, d.h. mit zwei Steckern auf der Verstärkerseite und vier Steckern auf der Lautsprecherseite. Nach der Philosophie Ricablehat dieser Kabeltyp nach einigen technischen Tests keine Auswirkung im Vergleich zur Verwendung eines Standardkabels mit der Hinzufügung von gültigen Steckbrücken (die Metallplatten der Hersteller nicht verlassen). Technisch gesehen gibt es keinen Grund, sie einem Monoverdrahtungskabel vorzuziehen, das mit dem anderen Klemmenpaar durch Steckbrücken desselben Leiters verbunden ist. Wenn nicht sogar die vernachlässigbare Tatsache, dass die Länge des Kabels bei Jumpern um zehn Zentimeter verlängert wird.

In dem einen oder anderen Fall ist das Kabel selbst keine aktive Frequenzweiche und verfügt nicht über die Werkzeuge, um die hohen Frequenzen von den niedrigen Frequenzen zu trennen, so dass der einzige Effekt von Bi-Wiring-Kabeln eine Komplikation an sich in der Verbindung vom Verstärker zu den Lautsprechern ist, oft mit einer Verschlechterung der Signalübertragungsqualität.

Abschließend empfehlen wir Ihnen immer, zu vereinfachen und, wenn Sie nur einen Verstärker mit zweifach verdrahtbaren Lautsprechern haben, ein Standardkabel mit Steckbrücken zu kaufen. Sie werden weniger ausgeben und das gleiche, wenn nicht sogar ein besseres Ergebnis erzielen.

Lautsprecher Lautsprecher Hi-Fi-System besser

Wie Sie Ihre Hi-Fi-Anlage kostenlos (oder fast) verbessern können

Sie müssen nicht immer Ihren Geldbeutel einsetzen, um die Leistung Ihrer Hi-Fi-Anlage zu verbessern. Manchmal ist es tatsächlich möglich, selbst wenn man nur gute, wenn auch nicht ausgezeichnete Elektronik in Rechnung stellt, eine bemerkenswerte Leistung zu erbringen. Was? Indem man einfach nur ein paar grundlegende Vorsichtsmaßnahmen trifft oder indem man wertvolle, aber nicht teure, tägliche Übungen zu wertvollen Routinen macht. Wir laden Sie ein, den Ratschlag zu befolgen, den wir Ihnen geben werden, indem Sie mit einer Platte proben, von der Sie sicher wissen, dass sie gut aufgenommen ist, die aber vor allem nicht im Studio aufgenommen wurde. Die besten Aufnahmen sind live oder live, wobei Orchestermusik, Chöre oder Jazz-Sessions bevorzugt werden. Dies gilt, solange Sie mit den Referenzspuren vertraut sind.

Bestellte Kabel und Hi-Fi

Die erste Vorsichtsmaßnahme, die wir für unsere Hi-Fi-Anlage treffen können, insbesondere wenn diese von Hand mit weiteren Komponenten angereichert wird, ist, die Verkabelung (mit Hilfe von Klemmen) ordentlich und sauber zu halten. Die Verkabelung ist, wie wir annehmen, ein wenig selbstverständlich, und zwar auf einem Niveau, das direkt proportional zu dem System in Ihrem Besitz ist. Ansonsten ist ein noch dringenderer Eingriff der sofortige Austausch der Kabel, die möglicherweise noch die mit der Elektronik gelieferten sind. Versuchen Sie so weit wie möglich, zumindest Strom und Signal zu trennen, insbesondere wenn keine symmetrischen Sekunden- und/oder Qualitätsstromkabel verwendet werden. die eine gültige Abschirmung bieten. Es wäre gut, selbst Kabel Lautsprecherkabel unterschiedlicher Länge zu vermeiden und möglichst kurze Kabel zu kaufen, um sowohl die Kosten zu senken als auch eine bessere Leistung zu erzielen. Letzteres ist jedoch eher akademisch, das menschliche Ohr kann den Unterschied im Schall, der von zwei statt drei Meter langen Kabeln abgestrahlt wird, kaum wahrnehmen, vor allem wenn die Qualität des letzteren hoch ist.

Interferenzen abbrechen

Die zweite "Regel" besteht darin, (andere) Eingriffe nicht dort zu platzieren, wo sie nicht benötigt werden. Besonders heutzutage, wo Smartphones und Tablets manchmal Teil des Systems selbst werden, ist es gut zu vermeiden, dass ein Handy-Ladegerät ständig mit den anderen Stromkabeln des Systems verbunden ist. Es ist besser, es an separate Steckdosen und Mehrfachsteckdosen anzuschließen, wenn wir unser Gerät aufladen müssen.

Die Position der Lautsprecher in der Hi-Fi-Anlage

Die dritte Maßnahme, die wir ergreifen können und die vielleicht die wichtigste ist, um Ihre Hi-Fi-Anlage zu verbessern, ist die richtige Positionierung der Lautsprecher - vorausgesetzt, jeder von uns hat persönliche Vorlieben und Vorlieben. Darauf werden wir in einem separaten Artikel näher eingehen. Stellen wir uns zunächst einmal ein hypothetisches gleichseitiges Dreieck vor, dessen Punkte von den beiden Lautsprechern und dem Kopf des Zuhörers (nicht vom Sofa!) gebildet werden. Zu berücksichtigen ist auch die Bodenhöhe der Lautsprecher für den Mittel-Hochtonbereich, da sie die Höhe der Klangbühne bestimmt. Andere Tricks sind das Entfernen von reflektierenden Oberflächen zwischen Ihnen und den Lautsprechern (verwenden Sie einfach eine Decke) und stellen Sie das HiFi-Gehäuse nicht zwischen die Lautsprecher, sondern zur Seite.

Smartphone-Samsung

Jumper sind unerlässlich, um die Klangleistung zu verbessern

Eine vierte Maßnahme bezieht sich auf Bi-Wiring-Springer. Diese Art der Verbindung ist bei Produkten, die nicht Hi-End sind, nutzlos, so dass in den meisten Installationen die Entscheidung für Jumper die beste Wahl ist. Ein 100-Euro-Kabel ist vor allem besser als zwei 50-Euro-Kabel. Aber Ihr Budget in gute Lautsprecher und Kabel zu investieren und dann das Signal durch ein Stück Messing zu führen, das als Überbrückung verwendet wird, wird der endgültigen Leistung nicht helfen. Falls die Lautsprecher mit Doppelanschlüssen ausgestattet sind, Eine der ersten Maßnahmen besteht darin, die Messing-Jumper durch ein Kabel zu ersetzen, das dem zwischen Verstärker und Lautsprechern verwendeten Kabel entspricht oder besser ist..

Die Verwaltung der Elektronik der Hi-Fi-Anlage

Nummer fünf: Nivellieren (d.h. Blase) und Trennen der Elektronik. Was die erste Aktion betrifft, so betrifft sie hauptsächlich analoge Quellen, kann aber auch auf digitale Quellen ausgedehnt werden. Dieser Artikel wurde geschaffen, um all jene Tricks aufzuzeigen, die bei einem Nullbudget das, was wir hören, verfeinern können. Und eine solche Maßnahme kostet überhaupt nichts. Das gleiche gilt mehr oder weniger für die Trennung der Elektronik. Ein Verstärker wegen des Transformators vibriert, so wie ein CD-Player für seinen Transport oder ein Plattenspieler für seinen Motor vibriert. Durch die Trennung der einzelnen Komponenten wird die Störung, die jede dieser Schwingungen auf die andere Elektronik ausübt, reduziert.

Detail shucko invictus

Die Polarität von Schuko-Steckdosen

Zu guter Letzt ist der Ratschlag auf die Polarität zu achten von Schukosteckdosen. Über die Polarität wird jedoch fast immer nicht berichtet, auch wenn es sich um Produkte handelt, die für die Hi-Fi-Technik entwickelt wurden. Die Suche nach der Phase erfolgt also nach Gehör oder mit Hilfe eines Phasenfinders. Es gibt auch einige extrem billige. Kehren Sie den Ausgangsstecker um und prüfen Sie, ob es eine Änderung gibt, um zu sehen, ob dieser letzte Tipp zur Verbesserung des Systems auch Vorteile bringen kann.

Nun, das sind sechs kleine Schritte nach vorn, um Ihre HiFi-Anlage zu verbessern. Aber es ist sicherlich unmöglich, in einem Artikel alle Fälle, die im audiophilen Bereich dargestellt werden können, zu erschöpfen. Denken wir nur an all die Variablen, die man durch die Kreuzung verschiedener Elektronik, Salz und Kabel erhalten kann. Aus diesem Grund zögern Sie bitte nicht, uns für eine maßgeschneiderte Art der Unterstützung zu kontaktieren, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Chatten Sie auf der Website, am Telefon, auf Facebook oder bei einem Besuch im Hauptquartier ... Sie wählen das von Ihnen bevorzugte Verkehrsmittel!

Goldinterferenz auf schwarzem Hintergrund

Wie Sie Störungen in Ihrer Hi-Fi-Anlage finden und beseitigen

Eines der ärgerlichsten Probleme für den Besitzer einer HiFi-Anlage besteht aus in der Einmischung die den Klang ruinieren. Diese können zu einem Brummen oder Rascheln beim Abspielen des Titels, den wir hören, oder des Films, den wir sehen, führen. Für einen Enthusiasten gibt es nichts Ärgerlicheres. Wie beseitigen Sie also Störungen in Ihrer HiFi-Anlage? Zunächst einmal muss gesagt werden, dass es Maßnahmen gibt, die es uns ermöglichen, das Problem schneller als andere zu erkennen, ohne es jedoch zu beseitigen. Dazu müssen etwas drastischere Maßnahmen ergriffen werden, als wir sie jetzt auflisten.

Was ist zu tun und wie kann die Einmischung untersucht werden?

Detektiv, der mit einer Lupe ermittelt

Als erstes müssen Sie Ihr System auf ein Minimum reduzieren. Die meisten HiFi-Systeme bestehen aus einer Quelle, einem Verstärker und Lautsprechern, aber was die Komponenten betrifft, kann sich der Enthusiast so lange wie gewünscht mit Netzkonditionierern, Vorverstärkern, Doppelverstärkern und vielem mehr beschäftigen. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, und die Gestaltung einer Anlage wird ausschließlich durch den Willen des Eigentümers bestimmt. Um jedoch leichter zu verstehen, wo das Problem liegt, wird es notwendig sein, unser System auf die ursprünglich beschriebene Ausbildung zu reduzieren. Passwort: vereinfachen.

Wenn das erledigt ist, müssen wir das Problem isolieren und herausfinden, wo es sich befindet. Es ist obligatorisch, jeweils eine Operation durchzuführen und gleichzeitig die Verbesserungen oder Verschlechterungen der einzelnen Schritte zu beachten. Wenn wir in mehreren Abschnitten gleichzeitig intervenieren würden, hätten wir sonst keine solide Grundlage, auf die wir uns stützen könnten.

Zinnfolie zur Interferenzerkennung

Ein Mittel, um zu verstehen, wo man in Reichweite und unmittelbarer Nähe aller eingreifen kann, besteht darin, die Kabel, die die Systemkomponenten (Quelle, Verstärker und Lautsprecher, also gemäß dem, was wir oben geschrieben haben) miteinander verbinden, mit Stanniolfolie zu umwickeln. Eine Aluminiumfolie ist zwar, gelinde gesagt, unerlässlich, aber sie ist immer noch eine Abschirmung, die das Signal vor den von uns gesuchten Störungen schützen kann. Das macht das Problem nicht ungeschehen, lassen Sie uns das klar sagen. Dies erfordert eine Abschirmung, allerdings auf einem ganz anderen Niveau, sowohl was die Materialien als auch die Geometrie betrifft, mit der sie gebaut werden. Es wird uns jedoch helfen zu verstehen, wo diese liegt. Wer gut anfängt, hat bereits die Hälfte geschafft.

Alufolie mit Goldreflexion

Wir wickeln dann zunächst das Signalkabel (das störanfälliger ist als andere) in Alufolie, und nach diesem Vorgang können zwei Dinge passieren:

  1. Das ändert nichts.
  2. Es gibt eine Variation der Audio-Interferenz (es könnte sogar noch schlimmer sein).

Wenn sich die erste Hypothese manifestiert, werden wir ein weiteres Kabel isolieren und die erste Intervention an Ort und Stelle belassen, bis sich eine Änderung der Situation manifestiert. Wichtig ist, dass immer nur eine Variation auf einmal gemacht wird.

Es ist wichtig, alle Änderungen in dieser Testphase zu verfolgen, und nach einer raschen Analyse der uns zur Verfügung stehenden Informationen werden wir beginnen, ein etwas genaueres Bild von den Störungen in unserem System zu bekommen.

Ricable gegen jegliche Störungen in Ihrer Hi-Fi-Anlage

Wir sind uns bewusst, dass Interferenzen schwer zu finden sind, weshalb wir uns zur Verfügung stellen, um dem Kunden bei dieser Analyse zu helfen, um den Schuldigen des Hörfehlers zu finden. Wenn die Störung von der Verkabelung abhängt, können wir auch die beste Unterstützung bieten, um die Ursache des Problems zu beseitigen und das Hörerlebnis deutlich zu verbessern. Sicherlich können Sie mit einem Kabel von ausgezeichneter Verarbeitung, mit einer leistungsfähigeren Abschirmung alle Interferenzprobleme lösen, die durch Verbindungen entstehen. Hier kommt er ins SpielRicable, mit seinem Fachwissen über die Beseitigung von Störungen in jeder HiFi-Anlage und seinem breiten Angebot an abgeschirmten Kabeln. mit sowohl traditionellen als auch innovativen und unkonventionellen Technologien. Warum schauen Sie nicht, ob Sie die Lösung für Ihre Probleme finden können, indem Sie einen Blick auf die Produkte werfen oder unser Expertenteam direkt um Hilfe bitten? Klicken Sie einfach unten!

Ricable benutzerdefinierte Kopfzeile

Ricable Custom, die neue Website für Heimwerker und die Installation von Hi-Fi-Kabeln

Jeder HiFi-Enthusiast wird sich mindestens einmal ein System gewünscht haben, das perfekt in sein Zuhause passt. Eine der Möglichkeiten, dieses Bedürfnis zu befriedigen, ist die Herstellung eigener "maßgeschneiderter" Kabel durch Heimwerker- und Hi-Fi-Kabelinstallation. Zu diesem Zweck Ricable BenutzerdefiniertDas neue Kabeldesign bietet die Möglichkeit, Kabel von höchster Qualität zu kaufen, die von den besten Kabeln Ricableabgeleitet sind, und sie nach Ihren Wünschen zu konfektionieren, um sie sowohl in Bezug auf die Länge als auch auf den Stecker des Kabels ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Die Grundlage dafür ist jedoch immer der Qualitätsfaktor, der sich auf den Koordinaten eines perfekten Gleichgewichts bewegt, das durch die Schnittmenge von Leistung, Ästhetik und Preis gegeben ist.

Viele der historischen Vorzüge des Standortes Ricable sind auch in Ihrer Custom-Abteilung erhältlich. Denken Sie nur an die lebenslange Garantie, die vollautomatisch für diejenigen, die auf der Website kaufen, und leicht von denen, die anderswo kaufen, aktiviert wird. Direkte Unterstützung durch den Chat unten links auf Ihrem Bildschirm ist ebenfalls ein Muss. Sie können uns jederzeit schreiben, wenn Sie Zweifel haben. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Für diejenigen, die bei Ricable Die Option "zufrieden oder erstattet", die es Ihnen ermöglicht, die Rücksendung kostenlos durchzuführen, wobei die Versandkosten vollständig von uns getragen werden. Im Folgenden sind die Bereiche und Bereiche, die Ricable Benutzerdefinierte Einbände.

Hi-Fi-Kabel von Ihnen: der häusliche Selbstbau

Wenn Sie ein Heimwerker sind und Kabel für Hi-Fi oder Heimkino mit hoher Leistung herstellen möchten, ist RicableCustom die beste Unterstützung für Ihre Kreationen. Auf der Website können Sie in der Tat meterweise Kabel aller Art finden (Sprecher, Fütterung, Signal, koaxial, HDMI), Steckverbinder, Spikes, Kabelsocken und viele andere Zubehörteile. Unendliche Möglichkeiten sowohl in Bezug auf die Ästhetik als auch auf das Design der Verwendung von Kabeln, die sich perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen und eine hohe Leistung zu einem erschwinglichen Preis freisetzen können. Darüber hinaus werden Sie auf RicableCustom von speziell für Sie entworfenen Garantien.

DIY-Schweißer nach RicableMaß

Hi-Fi-Anlagen im privaten Bereich

Heimkino-Heiminstallationen

Wenn Sie ein Installateur von Hi-Fi- und Heimkinosystemen sind und eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Verkabelung benötigen, bietet RicableCustom ein leistungsstarkes Produkt zu einem unschlagbaren Preis. Die Elemente des Systems müssen eine präzise Veranlagung haben, um nichts an Qualität zu verlieren. Daher wird man sich auf Kabel verlassen müssen, die in den Kabelkanälen leicht zugänglich sind und die auch bei größeren Entfernungen leistungsfähig sind. Auch im häuslichen Umfeld ist es wichtig, auf die Störungen zu achten, die von Haushaltsgeräten oder anderen Geräten erzeugt werden; aus diesem Grund ist es unerlässlich, Kabel mit guter Abschirmung zu installieren.

Hi-Fi-Installationen für Veranstaltungen

Wenn Sie ein Live-System, einen Konferenzraum, ein Kabelsystem, mit Ricable Custom finden Sie Stützen mit einzigartiger und dauerhafter Leistung. Hochwertige Projektoren, LED-Wände und Audio-Diffusionssysteme mit Lautsprechern, Mikrofonen und Mischpulten benötigen eine spezielle Behandlung, damit die Veranstaltung kein Flop wird. Darüber hinaus erfordern unterschiedliche Umgebungen unterschiedliche Verkabelungen, sowohl in Bezug auf die Leistung als auch vor allem die Länge. Dank an Ricable Custom können Sie in völliger Autonomie alle Lösungen realisieren, die Sie wünschen, um unter allen Umständen immer bereit zu sein.

professionelle Anlage für DJsRicable

Heimwerker- und Hi-Fi-Kabelinstallation im Autoradio

Ricable kundenspezifische Auto-HiFi-Anlage

Sind Sie ein Fan oder ein Car-Audio-Profi? Ricable Custom bietet Ihnen Spitzenqualität für Ihre Hochleistungs-Auto-HiFi-Anlagen. Fahren ist dagegen ein Vergnügen, aber dies zu tun, während man gute Musik hört, die über ein System gespielt wird, das in Bezug auf die Leistung über das Standardsystem hinausgeht, ist eine ganz andere Sache. Damit das System optimal abgestimmt werden kann, sind jedoch spezifische Kabel erforderlich, die sich an einen ganz bestimmten Kontext wie den des Autos anpassen können. Ricable Custom ist die richtige Wahl und ermöglicht es Ihnen, das zu wählen, was für Sie und Ihr Auto am besten ist.

Kurz gesagt, zu welcher Kategorie Sie auch immer gehören, oder wenn Sie einfach nur neugierig auf die Welt der Heimwerker- und Hi-Fi-Kabelinstallation sind, wäre es schade, wenn Sie nicht bei RicableCustom vorbeischauen würden. Die Produktionsprozesse der Custom-Produkte sind streng und werden in jeder Hinsicht überwacht, um eine garantierte und absolute Qualität zu gewährleisten. Wir werden auf Sie warten.

Sicherheitsgeld, das ein Sparschwein spart

Die lebenslange Ricable Garantie (und alle anderen Vorteile). Qualität, Sicherheit und Unterstützung

"Die Leidenschaften werden nicht ausgerottet: Jeder muss sie innerhalb der Grenzen der Tugend befriedigen können", schrieb er. Lew Tolstoiund das gilt auch heute noch. Die Anziehungskraft der High Fidelity, die dann dazu führt, ein Lied zu hören oder einen Film zu sehen, kann und darf nicht eingeschränkt werden, solange sie gewissenhaft und klug genährt wird. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist eine Versicherung, beginnend mit der lebenslangen RicableGarantie.

Sicherer Kauf. Vielleicht.

der zweifelhafte Denker

Dennoch wird früher oder später der Tag kommen, an dem wir uns entscheiden werden, unser System aufzurüsten, sowohl was die Kabelelektronik betrifft. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kauf in einem physischen oder digitalen Geschäft erfolgt. In dem Sinne, dass wir, wie auch immer, unsere Zustimmung geben, ein Produkt in einer geschlossenen Schachtel mit nach Hause zu nehmen. Theoretisch sollte das, wofür wir als Ergebnis unserer Bemühungen Geld investiert haben, das Zuhören verbessern, in der Praxis sind wir uns nicht sicher. Und vielleicht haben wir sie nach der kurzen (in den meisten Fällen) Bewährungsfrist, die uns gewährt wird, noch nicht einmal.

Echte Hi-Fi-Kenner wissen, dass eine neue Komponente, ob aktiv oder passiv, erstens im Komfort der eigenen Wohnumgebung getestet werden muss und zweitens über einen ausreichend langen Zeitraum, um alle möglichen Details in Bezug auf Klangbühne, Klangfarbe und Dynamik zu erfassen.

Hi-Fi: wie man richtig wählt

Fazit: Es gibt einen optimalen Kauf, der bestimmte Merkmale aufweist, was bei einer heiklen Angelegenheit wie Hi-Fi umso wichtiger ist. Das Problem ist, dass nur sehr wenige Einzelhändler den Verbrauchern alle Vorteile bieten, die sie benötigen, um eine informierte Wahl zu treffen. Sehen wir also, welche Eigenschaften ein Kauf haben muss, um den Käufern eine durchdachte Wahl zu ermöglichen:

  • Möglichkeit zur Überprüfung, ob das Produkt eine geeignete Papierleistung aufweist.
  • Schnelles und einfaches Kaufverfahren.
  • Kostenloser Versand ab einem Mindestbetrag.
  • Politik der "Zufriedenstellung oder Rückerstattung".
  • Gelegenheit zur kostenlosen Rückkehr.
  • Lebenslange Garantie und Vor-Ort-Garantie.
sicherer Smartphone-Kauf

Was wird angebotenRicable? Lebenslange Garantie und mehr

Durch Ricabledie Wahl eines hochleistungsfähigen Produkts, ohne jedes Risiko. Aber das ist noch nicht alles. Diejenigen, die sich bei der Verkabelung ihres Systems auf uns verlassen, entscheiden sich für eine gemeinsame Reise und können von vier Garantien profitieren. Die erste sieht vor, dass, wie gesetzlich vorgeschrieben, für jedes Produkt eine Garantie von zwei Jahren besteht, unabhängig davon, wo Sie es gekauft haben.

Die zweite Garantie ist eine besondere. Für diejenigen, die auf der Website kaufen, einfach durch die Registrierung Ihres Produkts zu diesem Linkdas Kabel wird auf Lebenszeit versichert. Für immer, in wenigen Minuten. Die lebenslange Ricable Garantie ist ebenfalls vor Ort, ohne zusätzliche Kosten für den Kunden. Unabhängig davon, ob Sie sich in Argentinien oder Australien, in den Vereinigten Staaten oder in Russland befinden, werden wir auf unsere Kosten einen Kurier schicken, der das Produkt abholt, repariert oder ersetzt und es schließlich an Sie zurückschickt.

Die dritte Garantie sieht vor, dass nur für Käufe, die auf dieser Website getätigt werden, die ausschließliche Garantie "zufrieden oder erstattet" gilt. Wenn das Produkt, wenn das Paket ankommt, nicht Ihren Wünschen entspricht oder Sie ein anderes wünschen, müssen Sie nur um die Rückgabe bitten. Es ist völlig kostenlos, es gibt eine Rückerstattung und ein Kurier wird es abholen, immer auf unsere Kosten. Die für die Durchführung dieser Operation zur Verfügung stehende Zeit geht weit über die gesetzlich vorgeschriebenen vierzehn Tage hinaus, denn sie erreicht sechzig! Das ist eine angemessene Zeit, um alle entsprechenden Tests zu Hause durchzuführen.

Und nicht zuletzt ist die mit der Unterstützung verbundene Garantie ständig verfügbar. Um Hilfe in irgendeiner Form zu erhalten, brauchen Sie nur in den reservierten Bereich zu gehen und auf die Schaltfläche "Hilfe und Unterstützung" zu klicken, um ein Ticket zu öffnen.

Kabel Chaos Bildabdeckung

Drei schwerwiegende Verdrahtungsfehler, die den Klang Ihres Systems beeinträchtigen

Ein High-End-System und eine Verkabelung zu haben, die in der Lage ist, seine Vorzüge hervorzuheben, ist sicherlich die Grundlage, von der jeder Audiophile, der diesen Namen verdient, ausgehen sollte. Es ist jedoch ebenso wichtig, sich nicht in einem Glas Wasser zu verlieren und die Leistung dessen zu ruinieren, was man durch jahrelanges Engagement, Investitionen und Studium erworben hat. Nachdem Sie diesen Artikel im Blog Ricablegelesen haben, werden Sie in wenigen Minuten drei grundlegende Verdrahtungsfehler kennen, die niemals gemacht (oder sofort korrigiert!) werden sollten und die den Klang verschlechtern.

1. Fehler: für alles den gleichen Sockel verwenden

Zunächst einmal sollten Sie Steckdosen mit mehreren in Reihe geschalteten Steckdosen sowie Mehrfachsteckdosen schlechter Qualität vermeiden. Die Hauptprobleme, die bei ihrer Verwendung auftreten, sind Überlastungen, Störungen durch verschiedene Geräte und Engpässe. Am besten wäre es, zwei oder drei separate Leitungen direkt vom Zähler aus zu haben, aber das ist oft schwer zu erreichen.

Steckdosen-Chaos

Eine gültige und gleichzeitig leichter erreichbare Alternative ist daher der Kauf einer Qualitäts-Mehrfachsteckdose oder besser noch einer Netzklimaanlage. Achtung: In einigen Fällen haben Kunden berichtet, dass diese die Hördynamik sowie die gefilterten Mehrfachbuchsen reduzieren.

2. Fehler: Aufgerollte und verhedderte Kabel

Telefonkabelgewirr

Das zweite Problem ist, dass Kabel, wenn sie kreisförmig gerollt werden, unter dem Antenneneffekt leiden. Das bedeutet, dass Kabelgewirr die Interferenz zwischen Geräten fördert. Dasselbe passiert, wenn wir zu viel Nähe zwischen denselben Komponenten in unserem Werk feststellen.

Die Lösung besteht in diesem Fall darin, abgeschirmte Kabel zu verwenden und auf deren sorgfältige Positionierung zu achten. Darüber hinaus wäre es besser, wenn man, wenn möglich, folgende Methoden anwenden würde Klammern um die Signal- Lautsprecherkabel und Stromkabel getrennt zu halten.

3. Fehler: nicht allen Kabeltypen Bedeutung beimessen

Kabel geringerer Qualität erzeugen Signalengpässe, die durch bessere Kabel nicht behoben werden können. Wie wir bereits Gelegenheit hatten, zu schreiben, in der Tat, das Kabel verbessert das Signal nicht, aber es macht es weniger schlecht. Unter anderem sind Kabel geringerer Qualität anfälliger für externe Störungen. Letztendlich ist es nicht sehr funktional, zum Beispiel ein sehr gutes Kabel Lautsprecherkabel und Signal zu haben und dann normale Stromkabel zu verwenden. Sie besiegt das Gute, das die ersten beiden tun können.

Die Lösung besteht darin, der Qualität aller Kabel des Systems Bedeutung beizumessen, insbesondere der Signalkabel (sowohl analog als auch digital) und Lautsprecherkabel der Stromkabel, die das Ergebnis am meisten bestimmen.

Ricable bietet endgültige Lösungen für jede Art von Problemen, die aufgelistet sind. Alle Verdrahtungsfehler, die den Klang verschlechtern, haben ihre Lösung. Alle Kabel bieten qualitativ hochwertige Rohstoffe, optimierte Geometrien im Zeichen der Tradition für die Schallübertragung und spezielle Technologien, die das Ergebnis unkonventioneller Forschung und Entwicklung sind.

Hi-Fi-Kabel-Wirrwarr

Neben der Qualität bietet es RicableIhnen die vollste Garantie für Ihren Kauf. Wenn Sie nicht zufrieden sind, Sie können das Produkt innerhalb von sechzig Tagen kostenlos zurücksenden.; während Sie, wenn das Produkt Sie zufrieden stellt, lebenslang mit unserem speziellen Vor-Ort-Garantie. Wir laden Sie ein, sich unsere Produkte anzusehen und die Scharniere zu lösen, die Ihr System noch immer verketten!

AWG - Messen Sie den Querschnitt von HDMI-Leitern

Wenn jemand die AWG liest, wird er als erstes an das Piercing denken. Das Warum ist bald gesagt. Dieses System wird in der Tat häufig verwendet, um die Größe von Körperschmuck zu bestimmen, insbesondere wenn dieser klein ist. Aber auch für Kabel sind diese Daten von grundlegender Bedeutung HDMIinsbesondere zur Messung des Querschnitts ihrer Leiter. Ricableoptimiert die Größe der Kabelader. Über bei 25 AWG, während das Kabel Hi-End e Oberster bei 24 AWG. Aber wie misst man AWG in HDMI-Kabeln?

Wie die Abkürzung entstanden ist und wie sie zur Messung des Querschnitts von HDMI-Leitern verwendet wird

Das Akronym steht für American Wire Gauge, ein standardisiertes System zur Messung von Drahtquerschnitten. Dies wird seit 1857 vor allem in Nordamerika eingesetzt. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass diese Messung nur für massive und runde Leiter verwendet wird, weshalb sie häufig bei Audio-/Videokabeln, einschließlich HDMI-Kabeln, verwendet wird, da es sich um einen Wert handelt, der sich auf den einzelnen Leiter bezieht, der aufgrund der Geometrie des Kabels den endgültigen Leiter mit verschiedenen Arten von Geflecht bildet. Wenn wir ein Kabel mit einem mehrdrahtigen Leiter haben, bezieht sich dieser Wert, wenn wir sagen, dass der Leiter 24 AWG hat, nicht auf das gesamte Geflecht, sondern auf jeden einzelnen Draht, aus dem es zusammengesetzt ist. Der Querschnitt des Drahtes (Gauge) ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung der maximalen Stromstärke, die durch ihn fließen kann.

Mit zunehmender gemessener Zahl wird der Durchmesser des Drahtes immer kleiner. Dieses Messsystem basiert auf der Anzahl der Ziehvorgänge, die zur Herstellung eines bestimmten Drahtdurchmessers verwendet werden. Es ist klar, dass ein sehr dünner Draht mehr Durchgänge durch die Matrize erfordern würde als z.B. ein Draht der Stärke 0. Aus diesem Grund nimmt der Durchmesser mit zunehmendem Wert ab. Die Entwicklung standardisierter Maßnahmen hat das System rationalisiert. Anfangs hatte jedoch jeder Hersteller sein eigenes Messsystem.

oberstes hdmi-Maß awg-Leiter

Der AWG für ein Kabel wird durch die Gesamtfläche des Leiterquerschnitts bestimmt, der wiederum seine Strombelastbarkeit und seinen elektrischen Widerstand bestimmt. Da auch kleine Hohlräume zwischen den Drähten vorhanden sind, haben die Kabel immer einen etwas größeren Gesamtdurchmesser als ein Massivdraht mit dem gleichen AWG.

Die Tabelle. Tricks, um es sich auswendig zu merken und wie AWG funktioniert

Die verschiedenen Parameterverhältnisse sind die in der folgenden Tabelle aufgeführten, die für die Messung von AWG für HDMI-Kabel nützlich sind. Im Allgemeinen reicht die Umrechnungstabelle mit dem metrischen System von 0000 (4/0) bis zu 44 AWG und deckt alle Leiter ab, die im Audio-/Videobereich kommerziell verwendet werden, einschließlich HDMI-Kabel. Es gibt jedoch auch eine Eselsbrücke, die die Berechnungen erleichtert. Demnach wird bei einer Verdoppelung des Durchmessers eines Drahtes der AGW um 6 Einheiten reduziert; bei einer Verdoppelung des Drahtabschnitts wird der AWG um 3 Einheiten reduziert. Schließlich, wenn der AWG-Wert um 10 abnimmt, erhöhen sich Querschnitt und Gewicht um das Doppelte, während der Widerstand um den Faktor 10 reduziert wird.

Die Kabel werden mit drei Zahlen angegeben: die Gesamtgröße des AWG, die Anzahl der Drähte, aus denen das Kabel besteht, und die Größe des AWG des Drahtes. Die Anzahl der Drähte und der AWG eines einzelnen Drahtes sind durch einen Balken getrennt. Zum Beispiel ist ein Kabel mit 22 AWG 7/30 ein Kabel mit 22 AWG, das aus sieben Adern mit einer Größe von 30 AWG besteht. Dies sind die Werte, die uns verstehen lassen, wie man AWG in HDMI-Kabeln misst.

Umgangssprachlich wird AWG als Gauge und Nullen in großen Drahtgrößen als aught bezeichnet. Dies bezieht sich auf Drähte der Größe 1 AWG als ein Messgerät; ähnlich werden kleinere Durchmesser mit der entsprechenden positiven ganzen Zahl ausgeprägt. Bei größeren Drahtgrößen (#0 und höher) wird das Wort "Gauge" zu einem "aught", zwei "aught" und so weiter, je nachdem, wie viele Nullen im AWG-Code vorhanden sind. In anderen Fällen wird das Wort Gauge durch die Wortnummer ersetzt, die vor der Größe erscheint.

Die AWG-Kabelumrechnungstabelle. Wie man HDMI-Kabel misst (und mehr)

AWG Durchmesser mm Querschnitt (Fläche) mm²
0000 (4/0) 11,684 107,22
000 (3/0) 10,405 85,01
00 (2/0) 9,266 67,43
0 (1/0) 8,252 53,49
1 7,348 42,41
2 6,544 33,62
3 5,827 26,67
4 5,189 21,15
5 4,620 16,77
6 4,115 13,30
7 3,655 10,55
8 3,264 8,37
9 2,906 6,63
10 2,588 5,26
11 2,305 4,17
12 2,052 3,31
13 1,828 2,63
14 1,623 2,08
15 1,450 1,65
16 1,291 1,31
17 1,149 1,04
18 1,024 0,823
19 0,912 0,653
20 0,812 0,519
21 0,723 0,411
22 0,644 0,324
23 0,573 0,259
24 0,511 0,205
25 0,455 0,162
26 0,405 0,128
27 0,361 0,102
28 0,321 0,0806
29 0,286 0,0649
30 0,255 0,0507
31 0,227 0,0401
32 0,202 0,0324
33 0,180 0,0255
34 0,160 0,0201
35 0,143 0,0159
36 0,127 0,0127
37 0,113 0,0103
38 0,101 0,0081
39 0,090 0,0062
40 0,080 0,0049
41 0,071 0,0039
42 0,064  0,0032
43 0,056  0,0025
44 0,051  0,0020

Unterschiede zwischen Hi-Fi-Kabeln: Standard vs. Hi-End

"Sag mal Tuco, magst du Musik?"
"Die Musik? Ah, ja, das gefällt mir: das ist gut für die Verdauung".

Die Guten, die Bösen und die Hässlichen

"Wir Italiener haben vergessen, dass Musik nicht nur Unterhaltung ist, sondern eine Notwendigkeit des Geistes.
Das ist ernst, denn es bedeutet
Pause
der wichtigen Wurzeln unserer Geschichte".

Riccardo Muti

Ob Musik für uns bedeutet, den Geist zu erheben, indem wir uns an Jahrhunderte der Geschichte, Kultur und Traditionen erinnern, oder ob sie uns einfach nur moralische Unterstützung für die Verdauung des auf dem Bauch gelassenen Essens gibt, spielt keine Rolle. Sicher ist, dass sie eine so intensive Komponente des Lebens ist, dass sie den Alltag eines jeden von uns beeinflusst. Denn... was könnte schöner sein, um unsere Freizeit zu verschönern, als das, was uns heiterer macht?

Liebe zu Hi-Fi und Hi-End, ohne Kompromisse

Musik wird immer unser Ziel sein, deshalb sind die Mittel immer von grundlegender Bedeutung. Ausgaben und Engagement sind die beiden Koordinaten, auf denen wir uns bewegen müssen, um unser HiFi-System zu schaffen, ausgehend von seiner grundlegendsten Form, die aus Quelle, Verstärker und Lautsprechern besteht. Wenn wir versuchen, diese Komponenten zu perfektionieren, können wir einen Netzkonditionierer, einen Vorverstärker, einen zweiten Verstärker und vieles mehr hinzufügen.

Jahre der Feinabstimmung, Aufrüstung und akustischen Meißelungen können jedoch im Nu wieder zunichte gemacht werden. Oder zumindest können viele von ihnen in Rauch aufgehen, wenn wir der Verkabelung unseres Systems nicht die gebührende Aufmerksamkeit schenken. Das Tonsignal durchläuft diese "Brücken" (die Kabel), wenn es von einem Bauteil zum anderen geht, und an dieser Stelle kann ein Kabel wirklich entscheidend sein.

Aber was sind die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln? Es muss gesagt werden, dass ein Kabel nicht per se "spielt" in dem Sinne, dass es ein passives Element ist und daher keinen Ton ausstrahlt und das Signal nicht verbessern kann. In der Tat könnte sie ihn im Gegensatz zum Prinzip der Suche nach hoher Treue verändern!

Die Vorzüglichkeit eines Kabels wird deutlich, wenn es dem Klang, den es am Eingang empfängt, so nahe wie möglich kommt und ihn auf die beste Art und Weise in die Ausgangsphase überträgt. Kurz gesagt: Das beste Kabel überträgt den Ton so nah an die Art und Weise, wie er aufgenommen wurde. Deshalb kann die Verwendung von Kabeln schlechter Qualität einen wichtigen Engpass darstellen, der das Signal zwischen den einzelnen Komponenten verdrosselt und verschlechtert.

Die Nachteile einer schlechten Verkabelung für das System, die die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln bestimmen, sind im Folgenden aufgeführt:

  • den Klang verschlechtern
  • wenig Transparenz wiederherstellen
  • haben ein reduziertes Detail
  • den Klang nicht neutral machen
  • Störungen und Rascheln erleiden
  • die Szene verwirren
  • Ihr Zuhören an Brillanz verlieren lassen
High-End-Standardunterschiede

Sie werden nicht besser, aber sie werden so wenig wie möglich schlechter.

Es versteht sich von selbst, dass je größer die Anzahl der Komponenten im System ist, desto größer ist die Bedeutung, die die Kabel durch die mehrfache Übertragung des Signals von einem Punkt zum anderen annehmen. Vor allem ist es wichtig, alle Kabel im System abzustimmen, denn selbst das beste Kabel kann ein Signal, das zuvor aufgrund einer schlechten vorherigen Verbindung verschlechtert wurde, nicht "heilen". Wie wir gesagt haben, kann sie nur in ihrem Zuständigkeitsbereich, d.h. in der Strecke, die sie bewältigt, das Signal bestmöglich verarbeiten. Das Kabel ist daher ein bestrafendes Element, wenn ihm nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird; das Spiel besteht darin, den Ton so wenig wie möglich zu "entfernen".

Aber woher kommt der durch ein schlechtes Kabel beeinträchtigte Ton? Hauptsächlich aus den billigen Materialien, mit denen es gebaut wurde. Leiter, Anschlüsse, Isolierung, Abschirmung und Konstruktionsgeometrie machen den Unterschied in der Handhabung des Signals aus. Andererseits gibt es in der bekannten Realität nichts, das nicht weniger oder mehr Konsequenzen hat als der Ort, an dem es sich befindet. Der Stoff, die Größe, aber auch die Farbe eines Kleides beispielsweise verändern die Wahrnehmung, die wir von ihm haben, und sogar die Art und Weise, wie wir es tragen. Und es ist für alles dasselbe; könnte die Schnur das erste Wesen in der bekannten Welt sein, das völlig irrelevant ist? Aber nehmen wir ein eher praktisches und weniger theoretisches Beispiel, ein Beispiel für eine strenge Autozeitschrift, dafür, wie wichtig es ist, über jeden Aspekt nachzudenken.

Anlässlich des Großen Preises von Belgien in der Formel 1 vom 1. September 2019 hat das Ferrari-Team beschlossen seine neuen "Evo 3"-Motoren in den Satelliten-Stallungen Alfa Romeo und Haas testen zu lassen. Die Hauptmannschaft hat, nachdem sie ihre Zuverlässigkeit überprüft hatte, beim folgenden Großen Preis von Monza am 8. September die gleiche Lösung angenommen. Allerdings mit dem gleichen Lautsprecherkabel Motor, das Ergebnis war ganz andersmit einem schönen Sieg für Ferrari. Die beste Platzierung, die die beiden anderen Teams erreichten, war der neunte Platz des Fahrers Antonio Giovinazzi.

Wie konnte dies geschehen? Über das Talent des Fahrers hinaus war alles, was mit dem Motor verbunden war und ihm die Arbeit und den "Dialog" mit den anderen Komponenten ermöglichte, genauso wichtig wie seine Kraft, wenn nicht sogar noch wichtiger. Der Punkt ist, dass, obwohl das Herz des Autos identisch war, all diese weniger offensichtlichen (aber sehr wichtigen!) Zutaten in einem Fall von extremer Qualität waren, in den beiden anderen etwas weniger.

Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln: Die Lösung existiert

Es gibt Hi-End-Kabel, die dafür geschaffen sind, dass Enthusiasten ihre Leidenschaft auf die authentischste Weise genießen können. Wie? Durch das Streben nach Exzellenz in Bezug auf Struktur, Materialien, Leiter, Isolierung, Anschlüsse und so weiter. Die notwendige Voraussetzung ist, mit einem so verfeinerten System ausgestattet zu werden, dass der Leistungsunterschied zwischen den alten Standardkabeln und dem neuen Hi-End würdig ist. Sie müssen immer darauf achten, ein Verkabelungssystem zu kaufen, das in Bezug auf die Qualität Ihrem System entspricht, da wir sonst Gefahr laufen, keine Rückmeldung zu erhalten, selbst wenn wir ein besseres Produkt gekauft haben (es sei denn, der Kauf ist eine Investition für zukünftige Upgrades). Die Spezialkabel bieten Ad-hoc-Lösungen zur Beseitigung aller beschriebenen Probleme.

Hier sind einige der wichtigsten:

  • eine Abschirmung, die bis zu drei und aus den verschiedensten Materialien bestehen kann, um das Kabel vor Störungen zu schützen
  • hochwirksame Isoliermaterialien
  • eine wirksame Verwaltung der abgeschirmten, mit seinem Zwilling verdrillten Leiter aus reinstem Material und unglaublich dünnen Litzen
  • Verbinder aus einem Material, das für die Funktion, die sie erfüllen sollen, wirklich geeignet ist

Exklusive RicableTechnologien für Hi-Fi und Hi-End

Nach einer wichtigen Phase der Forschung und Entwicklung wandte Ricableer die von ihm privat entwickelten innovativen Technologien auf seine Produkte an und machte die Unterschiede zwischen Standard- und Hi-End-Kabeln noch deutlicher.

R-TEC - RicableTechnologie-Konstruktion ist gleichbedeutend mit der spezifischen Arbeit, die er Ricablean den Schilden geleistet hat, so dass bei jedem Projekt die effektivsten gegen Störungen sowohl in Bezug auf die Struktur als auch auf das Material identifiziert wurden, um effiziente und niemals überflüssige Schilde zu bestimmen.

In die dielektrischen Isolatoren wurden neue Materialien eingesetzt, die im Allgemeinen bei der Herstellung von Hi-Fi- und Hi-End-Kabeln nicht verwendet werden, was ein unkonventionelles Experiment darstellt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Verwendung neuer thermoplastischer Verbindungen, die bessere dielektrische Eigenschaften als Polyethylen und eine größere Flexibilität als PVC sowie eine bessere Erhaltung der Eigenschaften von Kontaktkupfer ermöglichen. Eine weitere wichtige Neuerung ist die Aufnahme eines Germanium-Halbleiters in einige Modelle, der das Hintergrundrauschen im Audiosignal reduziert (RNR-System).

Im Bereich der Dirigenten hingegen wurde die Technologie geboren MARC©Akronym für Multicore Annealed RicableConductor. In diesem Bereich ist es dank der Verbesserungen möglich, einen Kupferleiter mit einer Reinheit von 7N (99,99999%) herzustellen, der dank der Reduzierung der Körner pro Meter um 25% im Vergleich zu AM-RCC unglaublich formbarer ist als der vorherige. Diese Produktionsumsetzung hat es möglich gemacht, glattere, duktilere Litzen mit kleinerem Durchmesser auf der Oberfläche zu produzieren, die einen geringeren Skin-Effekt und Widerstand sowie eine größere Flexibilität und bessere Akustik aufweisen.

Und schließlich etwas Besonderes, denn wir haben festgestellt, dass die Verwendung herkömmlicher Messingsteckverbinder bis zu 50 % der Leistung einer Verbindung einbüßen kann, und wir haben damit begonnen RCCP (RicableKupferverbinder-Projekt)mit dem Ziel, neue Steckverbinder mit reinen Kupferkontakten zu bauen. Nach mehr als zwei Jahren Arbeit ist sie Ricablenun der erste Hersteller, der eine ganze Reihe von Hi-Fi-Audiokabeln (Invictus-Serie) mit Steckverbindern komplett aus Kupfer herstellt, und bei den beiden anderen Serien sind die Steckverbinder immer aus Kupfer, bis auf einige Ausnahmen, bei denen eine Kupfer-Tellur-Legierung verwendet werden musste, die in jedem Fall ein viel höherer Leiter als Messing ist.

Mit den in diesem Artikel enthaltenen Informationen haben wir entdeckt, was die Leidenschaft für Musik verdient, aber auch, was man tun kann, um das Ziel der originalgetreuen Wiedergabe nicht zu gefährden! Der Weg zu einer überlegenen Leistung und Exzellenz Ihrer Elektronik führt über QualitätRicable, das Ergebnis von Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Forschung. Schauen Sie sich unsere Produkte an und denken Sie daran, dass ALLE durch die spezielle lebenslange Garantie abgedeckt sind. Ricable!

HiFi-Springer, wie man sie verbindet

Wie man Jumper und Lautsprecherkabel anschließt

Wenn wir einen Lautsprecher auf der Rückseite kaufen, haben wir in den meisten Fällen vier Polklemmen in Zweierpaaren, an die wir unser Lautsprecherkabel anschließen, das von Standard-Jumpern unterstützt wird. Aber wie verbindet man Jumper und Lautsprecherkabel?

Und wofür sind die Doppelklemmen? Zum Anschluss unseres Lautsprechers in Bi-Amping oder Bi-Wiring.

Diese alternativen Anschlussarten, die fast immer für den Gebrauch und Verbrauch durch einen kleinen Kreis von Enthusiasten bestimmt sind, sehen vor, dass die HF- (Hochfrequenz) und NF- (Niederfrequenz) Anschlüsse miteinander überbrückt bleiben, wenn sie nicht benutzt werden. Das Ziel ist es, den Übergang gemeinsam zu schaffen.

Warum produzieren Lautsprecherhersteller angesichts des geringen Einsatzes von Bi-Amping und Bi-Wiring Lautsprecher mit Doppelanschlüssen? Nun, es ist schwierig, eine präzise Antwort zu geben, aber Sie können davon ausgehen, dass es sich um ein vielseitigeres und vollständigeres Produkt handelt. Oder weil sie "mehr Szene" machen und mehr Aufmerksamkeit von den Käufern auf sich ziehen. Sicher ist, dass sie bei fast allen Rednern vorhanden sind und deshalb richtig verstanden und behandelt werden müssen, damit ein möglicher Vorteil nicht zum Nachteil wird.

Unmittelbar nach dem Kauf unserer neuen Kisten werden wir sie zusammenbauen, und wir werden im Zweifelsfall gefangen sein. Das Lautsprecherkabel, das vom Verstärker zu den Lautsprechern führt, wird es gut sein, es unten oder oben an das Paar anzuschließen? Sie meinen den Input für die Bässe oder die hohen Frequenzen? Und vor allem: Werden die vom Hersteller der Lautsprecher bereitgestellten Jumper für die Aufgabe, die sie erfüllen müssen, ausreichen oder werden sie unsere Bemühungen zur Verbesserung der Qualität des vom System abgestrahlten Tons zunichte machen?

Wie man die Jumper verbindet. Nach oben oder nach unten?

Die grundlegende Bedeutung von Jumpern ergibt sich aus der Tatsache, dass sich die Lautsprecherhersteller im Laufe der Zeit dazu entschlossen haben, Lautsprecher mit zwei Steckerpaaren und damit einer geteilten Frequenzweiche herzustellen. Der Jumper ist notwendig, um das Signal sowohl auf hohe als auch auf niedrige Frequenzen zu bringen. Aber wo kann man bei der Monoverdrahtung das Lautsprecherkabel besser anschließen? Unter oder über? Dies ist eine Frage, die viele Menschen stellen und auf die wir versuchen werden, eine Antwort zu geben.

Einige Leute sagen, dass das Kabel, das vom Verstärker ausgeht, die Klemmen des Hochtöners (oder besser der Mittel-Hochtöner) und nicht die der Bässe erreichen muss, wobei den "Clips" oder Jumpern die Aufgabe überlassen wird, das Signal zu den Klemmen des Tieftöners zu bringen. Hohe Frequenzen sind der empfindlichste und sensibelste Teil des Audiospektrums, auch wegen der niedrigen Spannungen. Immer nach diesen Meinungen ist es aus diesem Grund besser, dass das Signal des Verstärkers die Hochtonklemmen ohne weitere Drähte oder Metallstäbe dazwischen erreicht (kurz: der Übergangswiderstand wird minimiert).

HiFi-Springer, wie man sie verbindet
HiFi-Springer, wie man sie verbindet

Andere wiederum glauben, dass es besser ist, das Gegenteil zu tun, nämlich den Tieftöner zu bevorzugen, die Komponente, die mehr Leistung benötigt. In Wirklichkeit sind die Unterschiede minimal, und nur selten ändert sich wirklich etwas. Was wir empfehlen, ist zunächst sicherzustellen, dass der Jumper nicht als Engpass in Ihrem Implantat fungiert (siehe unten, wie) und dann anhand Ihres Ohrs und Ihres Implantats zu prüfen, ob sich etwas ändert.

Nichts ist qualitativ besser als das, was uns am besten gefällt, selbst nach unseren Vorschlägen oder Gewohnheiten. Sie können sich auch auf die dem Produkt beiliegende Anleitung beziehen. Es stimmt, dass es sich um etwa zehn Zentimeter Kabel handelt, und wenn die Qualität nicht besonders niedrig ist, stellt sich das Problem nicht. Nur dass die Standard-Springer manchmal tatsächlich von minderer Qualität sind: eine kleine Platte mit Messing.

Wie man herausfinden kann, ob die Springer gut und auf der Höhe unseres Systems sind

Was die Jumper betrifft, so wird man zur Überprüfung ihrer Güte nur versuchen können, die Lautsprecherkabel von den Klemmen unten nach oben und umgekehrt zu verlegen, aber es wird viele Abzüge geben, die wir aus ihnen ziehen könnten. Lassen Sie uns also alle möglichen Annahmen treffen und alle erdenklichen Schlussfolgerungen darüber ziehen, wie die Jumper und Lautsprecherkabel angeschlossen werden sollen. Hier ist die Liste der Möglichkeiten, die schematisch, aber erschöpfend dargestellt wird:

  • Lassen Sie uns die Position der Jumper verschieben; wenn sich der Klang ändert, stellen die Jumper wahrscheinlich einen Engpass dar, und wir empfehlen, sie für eine optimale Leistung zu wechseln;
  • Wenn sich der Ton nicht ändert, machen die Springer vielleicht ihre Arbeit hervorragend und sind für das System geeignet.

Aber Vorsicht. Wenn sich der Klang nicht ändert, sollten auch folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Wenn sich der Klang nicht ändert, kann es sein, dass die Lautsprecherkabel so niedrig sind, dass sie nicht genug Details übertragen können, um Unterschiede wahrzunehmen;
  • Eine andere Hypothese, wenn sich der Ton nicht ändert, könnte sein, dass das System nicht hinreichend aufschlussreich ist und der Jumper nicht angemessen auf den Ton reagiert.

Wenn die notwendigen Tests durchgeführt wurden, müssen Sie die Jumper an Ihren Lautsprechern austauschen. Denken Sie daran, dass diese von gleicher oder besserer Qualität sein sollten als die Leiter, aus denen Ihre Kabel bestehen - Lautsprecherkabel Messing ist nicht gut.

Für eine kompromisslose Wahl, Ricable schlägt seine Springer vor Dedalus e Invictuswobei das erste auch für die Magnus-Serie oder andere weniger wertvolle Lautsprecherkabel optimiert ist. Diese sind sowohl in der Version Gabel/Gabel als auch in der Version Gabel/Banane erhältlich. Es ist auch möglich eine benutzerdefinierte Länge anfordern. Was die Lautsprecherkabel betrifft, so ist die Auswahl jedoch vielfältiger und umfasst die vier, inzwischen klassischen SerienRicable, nämlich Primus, Magnus, Dedalus e Invictus.

Wir nutzen die Digitaltechnik, um die analoge Welt besser zu machen.

Was ist DAC und wie funktioniert es?

Was ist der DAC? Vielleicht ist uns das nicht bewusst, aber wir benutzen jeden Tag mehr oder weniger bewusst einen Digital-Analog-Wandler. A DAC (die Abkürzung steht für "Digital (to) Analog Converter") empfängt Signale in der Computersprache von "0" und "1" und macht sie kompatibel mit einem Implantat, einem PC, einem Smartphone, damit sie vom menschlichen Ohr wahrgenommen werden können. Dies ist den entsprechenden Kabeln zu verdanken, bei denen es sich in den meisten Fällen um Koaxial- und Signalkabel handelt.

Es kann integriert, tragbar oder mehr als 40 cm breit sein, verfügt über eine beträchtliche Anzahl von digitalen Eingängen und einen bis mehrere analoge Leitungsausgänge und besteht aus zwei Teilen, die beide von guter Qualität sein müssen, damit das Endergebnis gut ist. In der Regel ist bei den billigeren DACs der digitale Teil von ausgezeichneter Qualität, weil die Kosten niedrig sind, während der analoge Teil, der wirtschaftlichen Aufwand erfordert, schlecht ist. Insbesondere bei letzteren gibt es die Hauptunterschiede zwischen einem Low-End-DAC und einem High-End-DAC.

Die Rede berührt nicht die Liebhaber von Vinyl oder Tonbändern, die von Natur aus analog sind. Die kommerzielle Explosion des DAC fällt mit der Verbreitung von flüssiger Musik zusammen. Die Einführung des CD-Players in den achtziger Jahren überzeugte die Audiophilen nicht, da die DACs in diesen ersten Modellen nicht in der Lage waren, einen Klang auf dem Niveau von Vinyl zu erzeugen. Die ersten Leser litten unter Jitter (was man als Zeitverzögerung zwischen dem gesendeten und empfangenen Signal definieren könnte). Bei dieser Gelegenheit begannen Hersteller und Käufer diesem Instrument, das in seiner autonomen und nicht integrierten Form und im Laufe der Jahre für jeden noch erschwinglicher geworden ist, auf wirtschaftlicher Ebene besondere Bedeutung beizumessen. Um die anfängliche Frage "Was ist ein DAC?" zu beantworten, könnten wir letztlich so antworten: Der DAC ersetzt die Quelle, um das digitale Audiosignal zu dekodieren, und führt diese Operation optimal aus.

dac marantz was ist

Was Sie beim Kauf eines DACs wissen sollten

Der DAC ist nicht nur wichtig, sondern grundlegend, wenn Sie die maximale Leistung Ihres Systems erreichen wollen. Seine beiden Hauptcharakteristika sind das Signal-Rausch-Verhältnis und der THD (Total Harmonic Distortion).

Das Signal-Rausch-Verhältnis wird auch im italienischen Sprachgebrauch oft mit SNR (Signal to Noise Ratio) oder S/N abgekürzt. Es handelt sich um eine numerische Größe, die die Leistung des Nutzsignals mit der des Rauschens in jedem Informationserfassungs-, -verarbeitungs- oder -übertragungssystem in Beziehung setzt. Im Hi-Fi-Bereich ist der Signal-Rauschabstand einer der grundlegenden Parameter, wenn auch nicht der einzige, für die Bewertung der Leistung eines Systems in Bezug auf die Klangreinheit.

Es gibt auch SINAD, das konzeptionell dem SNR sehr ähnlich ist, das zusammen mit dem Rauschen auch die von der Schaltung erzeugten Verzerrungen einschließt; es gibt eine genauere Bewertung der Verschlechterung, die ein Signal aufgrund der Nicht-Idealität der Ausrüstung, die es durchläuft, annimmt. Es ist nicht überraschend, dass ein batteriebetriebener DAC wesentlich besser funktioniert als ein Netzteil.

Harmonische Verzerrung und Abtastung im DAC

Ein Maß für die in einem Signal vorhandene harmonische Verzerrung ist das Verhältnis zwischen der Summe der Leistungen aller harmonischen Komponenten und der Leistung der Grundfrequenz. Der Verzerrungsfaktor, ein eng verwandter Begriff, wird manchmal als Synonym verwendet. In Audiosystemen bedeutet weniger Verzerrung, dass die Komponenten eines Lautsprechers, Verstärkers oder Mikrofons oder andere eine genauere Wiedergabe als eine Audioaufnahme erzeugen.

Wenn es um die Digitaltechnik geht, müssen Sie auch bei der Bemusterung vorsichtig sein. Sampling ist, um eine Metapher zu verwenden, das Aufnehmen einer Aufzeichnung und das Aufnehmen vieler "Fotos" in regelmäßigen Abständen. Diese Fotos werden auf mehreren Ebenen aufgenommen; je mehr Ebenen wir haben und je weniger Zeit zwischen einem Foto und einem anderen liegt, desto weniger Qualität verlieren wir. Die Anzahl der Bits eines DACs ist nur der Index dafür, wie viele Stufen ich habe; die Abtastfrequenz ist der Geschwindigkeitsindex der Fotoausführung (das Minimum sind 24 Bits bei 192 kHz). Achtung: Es gibt keine unumstößlichen technischen Daten, um zu definieren, welches Gerät besser ist. Jeder leidet oder genießt die Auswirkungen nicht messbarer Faktoren, wie z.B. gutes Design oder schlechte Komponentenanordnung.

Die Kabel Ricablefür Ihren DAC: Koaxial- und Signalkabel. eingehender USB

Es gibt mehrere Lösungen für den Anschluss des DACs an die Quelle oder den Verstärker. Hier sind diejenigen, die in den meisten Situationen verwendet werden. Im ersten Fall gibt es digitale Koaxialkabeldie das digitale Audiosignal tragen, bevor es in ein analoges Signal umgewandelt und dann verstärkt wird. Obwohl sie die gleichen Anschlüsse wie RCA-Signalkabel haben, haben sie eine völlig andere Funktion.

invictus koaxial koaxial

Die häufigsten Anwendungsszenarien sind die Verbindung zwischen einer digitalen Quelle wie einem CD-Player oder PC (mit Hilfe einer Schnittstelle) und einem DAC. Die Serien sind die kanonischen Ricablemit dieser Einstiegsstufe beginnen PrimusSie gehen durch Magnus e Dedalusund endet mit Invictus. Eher ähnlich sind die optischen Kabel; diese sind jedoch weniger musikalisch und eher für andere Anwendungsbereiche geeignet. Die letzte Art von Kabel ist das USB-Kabel, insbesondere wenn die Verbindung zwischen einem DAC und einem PC hergestellt wird. Ricablearbeitet hart daran, eine optimale Lösung in diesem Sinne zu finden und wird nach der Zeit der Forschung und Entwicklung ein Produkt auf den Markt bringen, das seinen Kunden eine Verbindung mit allen Krisen garantiert.

Die Kombination von DAC und Verstärker sind Signalkabeldie jedes Mal, wenn ein analoges Signal im Stereomodus und mit RCA-Anschluss von einem Gerät zu einem anderen Gerät weitergeleitet wird, dienen. Auch hier unterscheidet Ricablesich das Angebot in der Reihe Primus, Magnus, Dedalus e Invictus.

Die Stromversorgung in der Hi-Fi-Anlage. Zählen die Drähte?

Die Hi-Fi-Stromkabel verbessern entsprechend ihren drei Grundkoordinaten (Widerstand, Kapazität und Induktivität) die Qualität der Stromübertragung auf jede Art von Elektronik, die eine Schale hat IEC. Denken Sie an Verstärker, Vorverstärker, DAC, Abspielgeräte und Audiowiedergabegeräte. Aber warum sind diese Kabel wichtig, wenn sie "nur" zur Übertragung von Strom und nicht von Schall verwendet werden? Denn Interferenzen, Spannungsschwankungen und schlechte Übertragung beeinflussen das, was wir hören. Ein an Ihr System angepasstes Stromkabel kann das Ergebnis erheblich verbessern. Voraussetzung ist jedoch, dass die Instrumentierung auf einem Niveau ist, das den Originalklang getreu wiedergibt. In diesem Fall wird das, was wir hören, mit Nuancen und Kontrasten angereichert, in einem breiteren, hellen und musikalischen Kontext.

Die Folgen der schlechten Ernährung

Eine Prämisse ist obligatorisch. Jedes Haus macht seine eigene Geschichte und sollte für das, was durch die Systemkanäle geht, und für die Stränge der elektrischen Leitungen, die sich in den Anschlussdosen befinden, die Sie im Haus haben, in Betracht gezogen werden. Man kann nicht ignorieren, was sich hinter den Mauern befindet. Im Idealfall sollte eine auf Perfektion ausgerichtete Hi-Fi-Anlage daher auch mit hochwertigen strukturellen Kabeln ausgestattet sein, die sie unterstützen. Darüber hinaus empfehlen wir für eine hervorragende Leistung den Kauf einer Netzklimaanlage, die den Strom von Lärm "reinigt" und eine originalgetreuere und störungsfreie Musikwiedergabe ermöglicht.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die Kabel, die durch die Kanäle geführt werden, ob gültig oder nicht, "natürlich" weniger anfällig für jede Art von Interferenzen sind, ob intern oder extern, gerade weil sie sich hinter einer Wand befinden. Der kritische Schritt ist, wenn die Stromübertragung nicht mehr durch die Wände des Hauses verläuft und im Freien stattfindet, d.h. wenn sie von der Steckdose ausgeht und normalerweise in unserer Audioquelle oder einer Mehrfachsteckdose endet. Während dieser Verbindung ist das Netzkabel Störungen von außen nach innen und umgekehrt ausgesetzt. Die Folge dieser EMI/RFI-Interferenzen nimmt beim Zuhörer Gestalt an als Verzerrung, Verlust von Details, Ausgewogenheit und Dreidimensionalität.

Warum Stromkabel wichtig sind

Jeden Tag werden wir vielleicht dazu verleitet, die Stromversorgung des Mikrowellenofens, den wir zu Hause haben, mit der unserer Elektronik für die Hi-Fi-Anlage zu assimilieren, "so sehr, dass es immer darum geht, die erforderliche Leistung zum gewünschten Gerät zu bringen". Verstärker und andere Geräte dieser Art erfüllen jedoch eine heiklere Aufgabe als das Ein- und Ausschalten; sie dienen nämlich dazu, mit höchstmöglicher Präzision ein Signal zu reproduzieren, das sich kontinuierlich nach einer sehr hohen Anzahl von Parametern ändert.

Aber das ist noch nicht alles. Die Klangqualität wird auch durch die Tageszeit beeinflusst, zu der Sie zuhören. Je näher die späten Stunden rücken, desto weniger Geräte nutzen das Stromnetz, so dass die in das Netz eingespeisten Störungen reduziert werden. Letztendlich klingen Audiosysteme nachts viel besser als am Tag, wie viele Enthusiasten betont haben.

Das Hi-Fi-Stromkabel beeinflusst den Durchgang von Elektronen, die in seinem Inneren erschüttert werden. Wenn es also das Mittel ist, mit dem das gesamte System spielt, ist nicht nur seine Bedeutung nicht zu vernachlässigen, sondern es ist letztendlich auch grundlegend im Vergleich zu den anderen Kabeln. Tatsächlich können die eingeführten Unzulänglichkeiten später nicht mehr behoben werden. Was wir hören, ist nichts anderes als der elektrische Strom im Stromverteilungsnetz, der entsprechend dem im Tonträger enthaltenen Signal moduliert ist. Darüber hinaus werden elektrische Leitungen für den Transport von Energie, aber manchmal auch für die Datenübertragung (z.B. Powerline) verwendet, die eine Störungsquelle darstellt.

Die Lösung Ricablefür eine optimale Fütterung

Wir führten eine gründliche Studie durch, die durch zahlreiche Tests unterstützt wurde, um ein wirksames Mittel gegen Störungen zu finden. Wir haben an Geometrien, Abschirmungen und Isolierungen gearbeitet, um Produkte zu schaffen, die eine optimale Immunität in den verschiedenen Produktbereichen garantieren. Es beginnt mit der Reihe Primus die eine optimale Abschirmung für Geräte der Einstiegsklasse aufweist und bis zum Invictus. Sie verfügt über eine einzigartige Geometrie, Isolierung und Abschirmung, die sich ideal für Geräte von absolutem technischen Niveau eignet. In der Mitte finden wir Dedalus e Magnus die das Angebot vervollständigen und die Bedürfnisse jeglicher Elektroakustik abdecken.

Weitere Highlights unserer Stromkabel sind die Anschlüsse RCCP Prämiedass für Magnus sind aus Kupfer gefertigt und für Dedalus e Invictus sind reines OFC-Kupfer. Alle sind mit integrierten Ferriten ausgestattet und bieten die beste Konnektivität, die man sich wünschen kann. Im Folgenden erfahren Sie mehr über RicablePower, einzigartige Kabel nach Design, die dafür sorgen, dass Ihre Elektronik ein Maximum an Detailgenauigkeit, Ausgewogenheit und Dynamik beim Hören erhält.

Der Ledereffekt bei Kabeln Lautsprecherkabel

Was es ist und wer es entdeckt hat. Nicht nur elektromagnetische Wellen

Was ist der Skin-Effekt und warum ist er so wichtig für Kabel Lautsprecherkabel ? Dies wurde erstmals 1887 von Lord Kelvin (auf dem Standesamt der William Thomson), britischer Physiker und Ingenieur, Entwickler der Kelvin-Skala sowie Ingenieur und Erfinder des elektrischen Telegraphen, wobei letzterer für seinen Ruhm und Reichtum sorgte.

Unter Skin-Effekt versteht man die Neigung eines Wechselstroms, sich innerhalb eines Leiters ungleichmäßig zu verteilen. Seine Dichte ist an der Oberfläche höher und im Inneren geringer. Dies führt zu einer Erhöhung des elektrischen Widerstandes des Leiters, insbesondere bei hohen Frequenzen. Mit anderen Worten, ein Teil des Leiters wird nicht verwendet. Das bedeutet mehr Verlustleistung Lautsprecherkabel bei gleichem angelegten Strom oder weniger Strom bei gleicher angelegter Spannung, gemäß dem Ohm'schen Gesetz.

Warum ist es wichtig für Kabel Lautsprecherkabel

Der Skin-Effekt ist von entscheidender Bedeutung, da er nicht nur den elektrischen Strom, sondern jede Art von Signal, einschließlich Audio, beeinflusst. Der Skin-Effekt bedeutet zusammenfassend eine Abnahme der Flussdichte des Stroms mit zunehmendem Abstand von der Oberfläche nach innen.

Es gibt einige Meinungsverschiedenheiten über den Skin-Effekt und seine praktischen Auswirkungen auf die Tonfrequenzen, d.h. ob er andere Schäden als einen einfachen Verlust Lautsprecherkabel verursacht. Die Probleme sind darauf zurückzuführen, dass der Skin-Effekt bereits vor dem Verlust Lautsprecherkabel zu Schwankungen der Widerstands- und Induktivitätswerte führt. Diese Werte werden sich in Abhängigkeit vom Abstand von der Leiteroberfläche ständig ändern. Wenn der Querschnitt eines Kabels zu groß ist, wirkt sich der Skin-Effekt auch auf die wiedergegebenen Tonfrequenzen aus. Die empfindlichen hochfrequenten Informationen werden mit einem dumpfen, abgeschnittenen Detailton abgeflacht.

lautsprecherkabel invictus

Die Folgen des Hauteffekts

Das Kabel "spielt" weniger bei den wiedergegebenen hohen Frequenzen und reduziert diese. Dieses Problem macht sich vor allem bei Kabeln Lautsprecherkabel bemerkbar, bei denen die Leiter größer sind und die Verbindungslängen größer sind. Bei Signalkabeln ist der Skin-Effekt weniger einflussreich, da er außerhalb des Audiobandes wirkt. Die Konsequenzen können viele sein, aber die häufigsten sind folgende:

  1. Dunkel und düster
  2. Geschwollene und unnatürliche Bässe (Loudness-Effekt)
  3. Verlust der tonalen Balance
  4. Verschlechterung der Dynamik
  5. Verlust der Dreidimensionalität

Der Skin-Effekt wirkt sich auf die Qualität der Kabel aus und wie sehr sie die Übertragung des Tons beeinflussen, insbesondere wenn es sich um Kabel Lautsprecherkabel vom Verstärker bis zu den Lautsprechern handelt.

Eine mögliche Lösung ist die Beschichtung der Silberfäden. Dieses Metall hat zwar einen geringeren spezifischen Widerstand als Kupfer, aber die versilberten Kabel färben den Klang künstlich, wodurch die höheren Frequenzen betont werden und der Hörer keinen neutralen Klang erhält.

Die Lösung Ricablefür den Skin-Effekt

Unsere Tests haben gezeigt, dass durch die Erhöhung der Anzahl der Drähte im Leiter und die Reduzierung der Körner des verarbeiteten Kupfers eine erhebliche Reduzierung des Skin-Effekts erreicht wird. Mit anderen Worten: Die Technologie Ricableverwendet einen einzigen Leiter, der klein genug ist, um die durch den Skin-Effekt verursachten hörbaren Verzerrungen aus dem Audiobereich zu entfernen.

Vor Jahren führte Ricableer AM-RCC-Leiter in Stromkabel ein, mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Seitdem hat sich die Forschung in Richtung einer weiteren Verbesserung der Dirigenten bewegt. Dies hat sich in mehreren Punkten entwickelt.

Leistungs-Trester-Küfer-Hauteffekt

Der erste ist der Mehrdrahtleiter mit sehr dünnen Litzen bis hinunter zu 0,08 mm in der Invictus-Serie (und einer signifikanten Reduzierung des Skin-Effekts im Vergleich zum Einzeldraht, der auch als massiver Kern bezeichnet wird). Der zweite Punkt besteht aus Leitern mit großem Querschnitt. Dadurch haben Sie immer eine größere leitende Oberfläche und einen geringeren Widerstand.

Das dritte Merkmal, das den Hauteffekt reduzieren soll, ist gegeben durchRicable durch RCCP-Stecker (Ricable Projekt Kupferverbinder ) Durch die Verwendung von Kupfer anstelle von Messing in den Verbindern wird auch der Skin-Effekt in den Anschlüssen reduziert. Schließlich wurde aus den durchgeführten Studien und der Forschungstätigkeit der neue Dirigent MARC©Akronym für Multicore Annealed RicableConductor, das die gesamte Produktion charakterisiert Primus, Magnus, Dedalus e Invictus.

Die vorgenommenen Verbesserungen haben es ermöglicht, einen Kupferleiter mit einer Reinheit von 7N (99,99999%) herzustellen, der dank der Reduzierung der Körner pro Meter um 25% im Vergleich zu AM-RCC formbarer ist als der vorherige. Diese Produktionsimplementierung hat zu glatteren, duktileren Litzen mit kleinerem Durchmesser an der Oberfläche geführt.

Wir haben als Enthusiasten daran gearbeitet, eine Lösung für den Skin-Effekt zu finden, die uns wirklich zu 100% zufrieden stellen würde. Die Unterschiede zwischen den Kabeln der gesamten Produktion setzen den Skin-Effekt auf einzigartige Weise außer Kraft. Was auch immer Ihr System benötigt, Sie können durch unsere Kabel Lautsprecherkabel schauen.