In diesem Bereich sammeln wir alle Bewertungen von Kunden, die unsere Produkte ausprobiert haben und uns Feedback, Kommentare oder echte Hörtests gegeben haben.

Salvo Review Magnus Signal

Rezension #76 - Kabel Magnus Signal - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Salvo G.

Quellen: Vela CD-Spieler

Verstärker: Audio Analogue Crescendo

Akustische Lautsprecher: Dynaudio Evoke 10

Sonstiges: Bluetooth-Empfänger

Der folgende Bericht über das Kabel Magnus Signal ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das von Ricable entwickelte Programm zur Sammlung von Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Nutzer ihre Eindrücke vollständig zurückgaben völlig kostenlos. Wir möchten Salvo für seine Zeit danken.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Nach Recherchen im Internet und ermutigt durch die positiven Bewertungen anderer Nutzer habe ich zunächst die Kabel Lautsprecherkabel gekauft, ebenfalls von Ricable, aber die Custom-Kabel, d.h. die H6S, die ich selbst fertiggestellt habe. Nachdem ich ein sehr gutes Ergebnis erzielt hatte und davon überzeugt war, dass es mit den Verbindungsleitungen noch besser gewesen wäre, wenn ich sie direkt beim Hersteller gekauft hätte, entschied ich mich für die Magnus, die meiner Meinung nach zum Sortiment meines Systems passen. Ich hatte die Gelegenheit, sie zu kaufen, wiederum auf der Website Ricable, in der Rubrik 'garantiert gebraucht', und habe sie genutzt.

Magnus Signal
Salvo Review Magnus Signal
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Das Produkt wird mit Sorgfalt und Eleganz hergestellt. Das Kabel hat eine gute Dicke und fühlt sich sehr angenehm an. Die Anschlüsse sind speziell, mit einer Schraubensicherung, die eine gute Verbindung zur Elektronik ermöglicht. Es ist sehr flexibel und vermittelt ein Gefühl von Qualität, sowohl beim Anfassen als auch für das Auge.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Die Musikrichtungen reichten von Jazz über Country bis Rock, insbesondere Diana Krall, Katie Melua, Youn Sun Nah, Mark Knopfler und Pink Floyd. Der Test wurde nach der klassischen Attack-and-Detach-Methode durchgeführt. Ich habe zunächst die Elektronik in Betrieb genommen, mir einige mir gut bekannte Stücke angehört und wiederholt gehört, insbesondere bestimmte Passagen einiger Stücke, bei denen ich versuchte, die Unterschiede zu erkennen.

Salvo Review Magnus Signal
Magnus Signal
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich kam von meinem vorherigen Kabel, einem WireWorld Luna 8, das, wie ich sagen muss, bereits eine gute Lösung war. Aber beim Vergleich mit der Ricable habe ich mehrere Unterschiede festgestellt. Der erste Eindruck ist der einer überlegenen "Transparenz" bei Ricable. Das heißt, der Klang ist viel "klarer" und detaillierter, mit einem deutlicheren oberen Ende, aber ohne jede Art von Härte.
Ich hatte den Eindruck, der in einer Rezension beschrieben wurde, die ich einige Zeit zuvor für ein anderes Kabel Ricable gelesen hatte, dass es so war, als hätte ich ein Gemälde, auf dem sich ein Schleier der Undurchsichtigkeit befand, den das Kabel Ricable entfernte.
Der Mitteltonbereich ist in Bezug auf Stimmen "zentrierter" und in den Höhen weniger harsch. Bei den tiefen Frequenzen hatte ich die geringste Veränderung, aber bei einigen Tracks habe ich dennoch mehr Kontrolle wahrgenommen.

Ihre Schlussfolgerungen.

Wie alle Audiophilen wissen, gibt es bei Kabeln Extremisten beider Fraktionen, die Kabelskeptiker und die "Cavophilen". In meiner eigenen kleinen Erfahrung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein Kabel ein schlecht klingendes System sicher nicht gut klingen lässt. Aber im Verhältnis zu den Kosten der Elektronik und in einem Kontext, in dem jedes Detail einen Unterschied macht, können sie das Wenige verbessern, das eine Einrichtung besser macht.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich um ein gut verarbeitetes Kabel mit einer sehr guten Leistung handelt. Ich empfehle den Kauf der Ricable Kabel, die mit dem viel beschworenen und stolzen Made in Italy aufwarten. Abschließend möchte ich die Hilfsbereitschaft des Kundendienstes und die Zuvorkommenheit bei der Empfehlung der richtigen Lösung hervorheben.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Verwirklichung
- Ton
- Verbinder
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI

Rückblick #75 - The Kees Experience - Ricable Rückblick

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Kees van V.

Quellen: QUAD Artera Play+ Preamp CD-Player; Denafrips Avatar-Lesegerät; Reavon UBR-X200 Blu-ray-Player; Panasonic DP-UB9004 Blu-ray-Player

Verstärker: Marantz SR5015 Vorverstärker; 2x QUAD Artera Stereo Endverstärker; 2x QUAD II Röhrenendverstärker

Akustische Lautsprecher: QUAD ESL63.2 QA; QUAD ESL57 QA

Sonstiges: 2x QUAD Subwoofer; Central Mission M3C2; Smart TV LG OLED77C9PLA

Der folgende Test von HDMI-Kabeln, Dedalus und Invictus ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das von Ricable entwickelte Programm zur Erfassung von Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Nutzer ihre Eindrücke vollständig zurückgaben völlig kostenlos. Wir möchten Kees für seine Zeit danken.

Warum haben Sie gewählt? Ricable?

Zunächst muss ich sagen, dass ich kein Techniker bin und nicht viel Ahnung davon habe, wie alles funktioniert, sondern nur ein Mann, der eine Bewertung auf der Grundlage seines eigenen Sehens und Hörens und seiner langjährigen Erfahrung schreibt. Ich bin in keiner Weise persönlich oder finanziell an Ricable beteiligt. Ich schreibe diese Rezension aus freiem Willen und auch, weil Ricable mich sehr freundlich gefragt hat, ob ich eine Rezension schreiben und Mitglied werden möchte.
Bevor ich mit meiner Bewertung beginne, die mich dazu veranlasst hat, Ricable zu wählen, möchte ich etwas zu meiner persönlichen Meinung und Erfahrung im Allgemeinen sagen.
Gibt es ein perfektes Soundsystem? Was ist ein perfektes Soundsystem? Wie hört sich das an? Wann sind Sie mit dem zufrieden, was Sie erreichen wollen? Wäre das nicht alles eine Frage des persönlichen Geschmacks? Und nicht zuletzt, was wollen Sie für Ihre HiFi-Anlage ausgeben?

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI

When you’re lucky and got tickets for a live concert you have a reference what music sounds like. Especially listening to classical music in a concert hall is a good experience how an orchestra sounds performing a symphony with all the finesses and timbre of the individual instruments and when the full orchestra is playing. All so balanced, refined, crisp and clear.
Then you start thinking would it be possible to achieve the same in my living room? Simple answer: No. Would it be possible to come some closer to the original sound: Yes.
It all starts with the source: The recording of music. When a recording is good the music sounds good on your loudspeakers whether the recording is put on a vinyl record, a CD or a (Blu-ray) DVD. When the recording is bad the output of your loudspeakers sounds also bad. I’m still wondering how it’s possible that there are highly respected record label firms who exist more than 70 years one makes excellent recordings from the beginning and the other one, even with the nowadays technical possibilities, is still able to make recordings which sound like the microphones were placed behind 2 layers of velvet curtains. Strange.
Then your hi-fi equipment e.g. amplifiers, loudspeakers, CD and Blu-ray players, DACs. There is so many to talk about and to choose. And yes one and the other could make a great difference, even more affordable equipment could still sound better than highly priced components. One aspect I didn’t mention yet, the acoustic in the room you are listening to your music and the placing of your loudspeakers could make a hell of a difference. Apart from some loudspeakers the majority of the loudspeakers require space at the rear for reflection. You create more depth. So don’t place your speakers directly to the wall. The distance between the placing of your loudspeakers as well as the angle may bring a lot of more balance to the sound. Also your furniture. curtains and a carpet on the floor or a wooden floor have influence on the acoustic.You need to try out and listen carefully what suits you best.
Now I come to my review on the Ricable cables. Although I’m absolutely satisfied and enjoy my hi-fi components very very much, I still miss the balance and the finesses of the real sometimes. It always looks like that the left channel is a bit louder than the right channel, not in balance. Honestly I was never interested in hi-fi cables because I had some bad experiences with quite expensive HDMI cables which were highly recommended by lots of enthusiastic music lovers. Well I bought 4 cables. First of all I couldn’t hear or see any difference compared to the cables of EUR 20,00, moreover all these 4 HDMI cables broke down completely between a period of 14 to 20 months. Useless and a waste of good money.
Surfing on the internet web my attention was caught by a man who spoke highly of Ricable HDMI cables which made a great difference to his hi-fi system. I’d never heard or read about this Italian firm. Being curious though I consulted the website of Ricable. I was interested immediately. What a great choice of cables, very well accomplished with information and for me important a lifetime warranty and very good buying conditions. However I was a bit shocked by the prices and scratched behind my ears, should I buy these cables? Quality may have its price. I had a nice chat with Dario and Sergio and got excellent advice.
Well the top best industrial and technical products are made in the northern part of Italy. Being a bit reluctant still I decided to buy the Supreme HDMI. After all, the Italian people have a great taste in designing, wining and dining and the proof of the pudding is in eating. I received the cable within the expected time frame of 2-3 days. It was very well packed. After unpacking I connected the HDMI cable directly to the Apple 4K TV and the Marantz SR5015 amplifier to start and experience with.
Within a second I was overwhelmed by the sound and video. Wow what an improvement this HDMI cable makes. This decided me to buy the top of the range and more expensive HDMI cable, the Visus HDMI.
After receiving, unpacking and connecting the Visus cables to my Panasonic Blu-ray player, the Reavon Blu-ray player as well as the LG television to the Marantz amplifier I was even more amazed. Is this really possible with hi-fi cables? Yes and even better in sound and video than the Supreme cable. Would there be more possible? After reading about speaker cables, reviews of other customers and chatting with Dario I decided to buy the Invictus Speaker Reference to connect my QUAD ESL63.2 QA electrostatics and the QUAD subwoofers as well as the Invictus Signal to connect the QUAD Artera stereo amplifiers to the Marantz pre-amplifier. Yes another improvement to the sound, which I’ll explain in chapter 3 and 4 of the questionnaire. Then I bought the Invictus Coaxial to connect the Denafrips Avatar CD player to the Marantz amplifier. Again a great improvement in sound. What could be possible more? The cable I hadn’t changed yet was the power cable and really these cables cost a fortune. Ricable also sells used and guaranteed cables. There was a Invictus Power VP35 available of half the price, just the one I wanted to buy. The results were amazing, which you can also read about in chapters 3 and 4.
Since my setup of the QUAD Artera Play+, the QUAD II Tube amplifiers and the QUAD ESL57 QA electrostatics is a stand alone I started with the Dedalus Signal to connect these amplifiers to the Artera Play+ pre-amplifier/CD player. I decided for the Dedalus instead of the Invictus because of the length of the cables I needed which were not available in the Invictus series*. I can only say: The results in sound improvement were also amazing, again, it sounds a bit dull, to be explained in chapter 3 and 4 of the questionnaire.

*Hinweis: Auf besondere Anfrage und gegen Aufpreis können auch längere Kabel hergestellt werden.

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
Was halten Sie von der Konstruktionund der Ästhetik des Produkts?

Auf der Website von Ricable sehen die Fotos der Kabel großartig aus, aber es handelt sich immer noch um ein Foto. In Wirklichkeit übertrifft die Ästhetik meine Erwartungen. Mir gefallen die verschiedenen Farben, die Ricable für die verschiedenen Qualitätsstufen der Kabel in der Produktserie verwendet. Wenn Sie keine Lust auf verschiedene Farben haben, bietet Ricable auch die Möglichkeit, alle Ihre Kabel in derselben Farbe zu liefern.
Die Kabel sind so gut konstruiert, das habe ich bis jetzt noch nie gesehen. Die rein goldenen Anschlüsse sind so gut gebaut, solide und sehr schön in die äußere Schicht des Kabels eingesetzt. Die Materialien sind großartig.

Die Kabel wiegen recht viel und sind steif, haben aber gleichzeitig eine gewisse Flexibilität, sehr solide. Besonderes Augenmerk lege ich auf das Invictus power Kabel. Dieses Kabel wiegt eine Tonne und ist so dick, dass man einen Öltanker am Kai festmachen kann.
Aufgrund des power Kabels musste ich einige meiner HiFi-Komponenten im Innen- und Außenbereich des HiFi-Möbels neu anordnen. Bedenken Sie das vor dem Kauf. Die Kabel sind sehr schön in einer Schachtel verpackt, insbesondere die Lautsprecher- und power Kabelboxen, die wie ein Schmuckkästchen aussehen. Werfen Sie die Kartons nicht weg. Das wäre eine Verschwendung und eine Schande. Möglicherweise benötigen Sie die Box, wenn Sie das Kabel an Ricable in Italien zurückschicken möchten oder müssen. Wenn Sie ihn nicht brauchen, können Sie Ihren Schmuck immer darin aufbewahren.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Schienen haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Wie ich bereits in Kapitel 1 geschrieben habe, war mein erster verblüffender Eindruck in Sachen Klang- und Videoverbesserung das Supreme HDMI-Kabel, das ich an den Apple TV und den Marantz-Verstärker angeschlossen habe. Dann habe ich dieses Kabel an den 2 Blu-ray/CD-Playern getestet. Gleiche Ergebnisse bei der Verbesserung der Ton- und Bildqualität. Zum Testen verwende ich immer die gleichen Blu-ray-DVDs, eine DVD und CDs. Diese sind jeweils:

  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1-6 aufgeführt vom Orchestra Mozart unter der Leitung von Claudio Abbado
    • Prüfung: Konzert Nr. 1, 4 und 6
Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 mit dem Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Prüfung: Teil I > Allegro maestoso und Teil IV und V > Urlicht. Sehr feierlich. Aber schlicht / "Auferstehn".
  • Hector Berlioz: Symphonie Fantastique mit dem Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Prüfung: Teil IV > Marche au supplice und Teil V > Songe d'une nuit du Sabbat
  • Claude Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune und La Mer
  • Igor Strawinsky: Le Sacre du printempsbeide durch das Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Prüfung: Teile der Préludes von Debussy und Teile von Le Sacre von Strawinsky
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonien 1-9 durch das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent Mariss Jansons
    • Prüfung: Symphonie Nr. 7 und 9
  • Fryderyk Chopin: Die Klavierkonzerte, gespielt von der Warschauer Philharmonie, Solisten: Nikolai Demidenko (Nr. 1)
  • Evgeny Kissin: Klavierkonzert Nr. 2Antoni Wit, Dirigent
    • Prüfung: Konzert Nr. 2
  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1-6 gespielt vom Freiburger Barockorchester
    • Prüfung: Konzert Nr. 1, 4 und 6
  • Georg Friedrich Händel: Concerti Grossi, Op. 3 aufgeführt von der Händel & Haydn Society unter der Leitung von Christopher Hogwood
    • Prüfung: Konzert Nr. 1 und 6
  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 aufgeführt vom Chicago Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Georg Solti
    • Prüfung: Teil I, IV und V
  • Jean Sibelius: 7 Sinfonien mit den Osloer Philharmonikern unter der Leitung von Klaus Mäkelä (eine sehr aktuelle Aufnahme)
    • Prüfung: Sinfonie Nr. 1

Im Vergleich zu meinen alten HDMI-Kabeln ist die Qualitätsverbesserung des Supreme HDMI-Kabels beim Ton die Ausgewogenheit, und die Musik ist klarer und detaillierter; die Qualitätsverbesserung beim Video ist die Helligkeit, Schärfe und die Farben.
Die Visus-HDMI-Kabel gehen über all das hinaus. Besser in all den genannten Aspekten. Das Invictus Reference Lautsprecherkabel, das Invictus Signal Cinchkabel und das Invictus power Kabel geben den Extra-Schub, um dem natürlichen Klang am nächsten zu kommen.
Das Invictus Koaxialkabel und die Dedalus Signal-Cinchkabel sorgen ebenfalls für eine ausgewogene und transparente Musikwiedergabe. Das ist eine große Verbesserung. Es ist so schön zuzuhören.

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
Was waren Ihre Höreindrücke?

Einige Teile habe ich bereits in Kapitel 3 allgemein erläutert. Nun zu den Details der Qualitätsverbesserung bei Ton und Bild.
Zum Testen beginne ich immer mit der Blu-ray der Brandenburgischen Konzerte von J.S. Bach. Der Videoteil ist buchstäblich ziemlich dunkel, man kann kaum erkennen, wie der Konzertsaal und das Publikum aussehen. Die echten Hörner klangen manchmal zu scharf, ebenso die Piccolo- und die Blockflöte.
Der 2. Test ist die Blu-ray von Mahlers Sinfonie Nr. 2 wegen der großen Dynamik in dieser Musik und dem Beginn des ersten Teils, wenn alle Kontrabässe zu spielen beginnen. Dann folgen die anderen Teile dieser Sinfonie mit den Chören und dem Schlagzeug.
Der 3. Test ist Teil IV und V der Symphonie Fantastique von Berlioz, auch wegen seiner Dynamik und der majestätischen Musik als Ganzes.

Letztere teste ich besonders, weil ich bei diesen Live-Aufnahmen in der Amsterdamer Konzerthalle im Publikum saß. Dieser Konzertsaal ist für seine ganz besondere Akustik bekannt. Das ist ein wirklich guter Hinweis darauf, wie klassische Musik klingt. Um dies in Ihr Wohnzimmer zu bekommen, well.............?
Diesen 3 Tests folgen die anderen in Kapitel 3 erwähnten Musikstücke, alte und aktuelle Aufnahmen zum Vergleich mit den Ricable Kabeln.
Der Videoteil.
Mit einem Wort: WOW! So viel Helligkeit und Klarheit, dass es aussieht, als hätte man eine ganze Reihe von Scheinwerfern auf die Bühne und in den Konzertsaal gestellt. Jetzt sind der Konzertsaal und das Publikum während der Aufführung der Brandenburgischen Konzerte zu sehen, und es ist erstaunlich, wie der Saal mit goldenen Farben geschmückt ist. Diese Helligkeit und Klarheit gilt für alle Aufnahmen. Bei Nahaufnahmen der Musiker kann man z.B. den Unterschied der Stoffe der Kleidung sehen. Die meiste Zeit tragen sie Schwarz. Und das eine Schwarz eines Kleides oder eines Fracks ist nicht dasselbe wie das andere Schwarz, eher wie 50 Schattierungen von Schwarz.
Es ist alles so hell und raffiniert, dass es fast wie 3D aussieht, aber dennoch ganz natürlich. Regelmäßige Fernsehsendungen, Filme, Naturfilme, was auch immer Sie erwähnen, es spielt keine Rolle. Die Menschen können vom Bildschirm direkt in Ihr Wohnzimmer treten, so klar, raffiniert und natürlich.
Der solide Teil.
Nochmals in einem Wort: WOW! Die Balance ist so gut, die Tiefe, die Akustik des Konzertsaals, die Finessen und Klangfarben der Instrumente sind erstaunlich, egal ob es sich um ein Soloinstrument oder ein Orchester handelt.
Jetzt klingen die Hörner, die Piccoloflöte und die Blockflöte der authentischen Instrumente in den Brandenburgischen Konzerten absolut wunderbar. Es ist großartig, die 2 Hörner und die Klarinette im 1. Konzert zusammen zu hören.
Als ich mir die Mahler-Sinfonie anhörte, war ich verblüfft, wie diese Doppelbässe klingen, der Alt und der Sopran, die Chöre so klar, dass man hören kann, was sie singen. Die enorme Dynamik der Musik ist mitreißend und atemberaubend. Wow.
Dann Teil IV und V der Symphonie Fantastique von Berlioz. Hören Sie all die Pizzicatos der Geigen, all die anderen Streicher, das volle Set aller Blasinstrumente in Kombination mit dem bombastischen Schlagzeug, den Glocken und dann das kleine, das sich über all das erhebt. Die Musik selbst mag für den einen oder anderen vielleicht ein wenig kühn und grotesk sein, ist aber wunderbar, wenn man alles zusammen hört und jedes Detail wahrnimmt. Gänsehaut.
Bei den anderen Tests der Kabel die gleichen Ergebnisse. Transparenz, Tiefe, Akustik, Ausgewogenheit, Finessen und Timbre, all das ist auch auf den alten Aufnahmen der ausgewählten CD's vorhanden.
Aber nicht nur die obige Auswahl. Die CD's von Ella Fitzgerald's Song Books und The Reprise Years of Frank Sinatra z.B., unglaublich wie diese klingen. Das Timbre der Stimmen ist so wunderbar und warm. Ich liebe es.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich werde versuchen, mich dieses Mal kurz zu fassen. Alles hängt davon ab, wie Sie Ihre Lieblingsmusik hören oder Ihren Lieblingsfilm sehen möchten. Es ist eine Kombination aus persönlichem Geschmack, der Akustik in Ihrem Wohnzimmer, dem Geld, das Sie ausgeben wollen, dem Ziel, das Sie erreichen wollen, und der gesamten HiFi-Ausrüstung. Ein absolut perfektes Soundsystem gibt es nicht, ganz gleich, wie viel Geld Sie dafür ausgeben.
Wenn Sie Zweifel an Ihrer Ausrüstung haben, sollten Sie die Kabel von Ricable kaufen. Das könnte Ihnen viel Geld ersparen. Sie werden erstaunt sein, was diese Kabel leisten können. Dieses spezialisierte Unternehmen bietet eine große Auswahl an Kabeln in verschiedenen Preisklassen an. Konsultieren Sie die Webseiten von Ricable und fragen Sie nach Informationen. Chats werden sofort beantwortet, sie geben tolle Ratschläge und es macht Spaß, mit diesen Menschen zu chatten.
Die Bedingungen sind wunderbar, der Stand der Lieferungen sind durch den Weblink des Kurierdienstes, der Ihnen zur Verfügung gestellt wird, zu verfolgen, ihre Art der Dienstleistung ist eine Referenz.
Meine endgültige Schlussfolgerung.
Um es auf den Punkt zu bringen, die HDMI-Kabel, die Koaxial- und die Signal-Cinch-Kabel sind der ganze Kuchen und die Lautsprecherkabel und Power Kabel sind das Tüpfelchen auf dem i.
Ich kann nur aus tiefstem Herzen sagen: Danke, danke, ihr großartigen Menschen von Ricable , dass ihr so viel Freude in die (HiFi-)Welt bringt.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Audio- und Videoleistung
- Ästhetik
- Konstruktion der Kabel mit hochwertigen Materialien
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Bedingungen, lebenslange Garantie, Service

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-
-

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich kein Techniker bin, dass ich nicht viel Ahnung davon habe, wie alles funktioniert, sondern nur ein Mann, der eine Bewertung auf der Grundlage seiner Sicht, seines Gehörs und seiner langjährigen Erfahrung schreibt. Ich habe keine persönliche oder finanzielle Beteiligung an Ricable. Ich schreibe diese Bewertung aus freien Stücken und auch, weil Ricable mich sehr freundlich gefragt hat, ob ich eine Bewertung schreiben und Mitglied werden möchte.
Bevor ich mit meiner Bewertung beginne, die mich zur Wahl von Ricable veranlasst hat, möchte ich noch etwas zu meiner persönlichen Meinung und Erfahrung im Allgemeinen sagen.
Gibt es so etwas wie ein perfektes Soundsystem? Was ist ein perfektes Soundsystem? Wie hört sich das an? Wann sind Sie damit zufrieden? Ist das nicht alles eine Frage des persönlichen Geschmacks? Und nicht zuletzt: Was wollen Sie für Ihre HiFi-Anlage ausgeben?

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI

Quando sei fortunato e hai i biglietti per un concerto dal vivo, hai un riferimento su come suona la musica. Soprattutto ascoltare musica classica in una sala da concerto è una bella esperienza di come suona un’orchestra che esegue una sinfonia con tutte le finezze e il timbro dei singoli strumenti e quando suona l’intera orchestra. Tutto così equilibrato, raffinato, nitido e chiaro.
Quindi inizi a pensare che sarebbe possibile ottenere lo stesso nel mio salotto? Risposta semplice: no. Sarebbe possibile avvicinarsi un po’ al suono originale: sì.
Tutto parte dalla fonte: la registrazione della musica. Quando una registrazione è buona, la musica suona bene sui tuoi altoparlanti, sia che la registrazione sia su un disco in vinile, un CD o un DVD (Blu-ray). Quando la registrazione è scadente, anche l’uscita dei tuoi altoparlanti suona male. Mi chiedo ancora come sia possibile che esistano case discografiche molto rispettate che esistano da più di 70 anni, una fa registrazioni eccellenti fin dall’inizio e l’altra, anche con le possibilità tecniche odierne, è ancora in grado di fare registrazioni che suonano come se i microfoni fossero stati posizionati dietro 2 strati di tende di velluto. Strano.
E poi la tua attrezzatura hi-fi, ad esempio amplificatori, altoparlanti, lettori CD-Blu-ray, DAC. Ce ne sono tanti di cui parlare e da scegliere. E sì, l’uno e l’altro potrebbero fare una grande differenza, anche apparecchiature più economiche potrebbero comunque suonare meglio di componenti costosi. Un aspetto che non ho ancora menzionato, è l’acustica nella stanza in cui stai ascoltando la tua musica e il posizionamento dei tuoi altoparlanti potrebbe fare una differenza incredibile. A parte alcuni altoparlanti, la maggior parte degli altoparlanti richiede spazio nella parte posteriore per il riflesso del suono. Crei più profondità. Quindi non posizionare gli altoparlanti direttamente sul muro. La distanza tra il posizionamento dei diffusori e l’angolo possono portare molto più equilibrio al suono. Anche i tuoi mobili. Le tende e un tappeto sul pavimento o un pavimento in legno influiscono sull’acustica. Devi provare e ascoltare attentamente ciò che ti si addice meglio.
Vengo ora alla mia recensione sui cavi Ricable. Anche se sono assolutamente soddisfatto e mi piacciono molto i miei componenti hi-fi, a volte mi mancano ancora l’equilibrio e la finezza del reale. Sembra sempre che il canale sinistro sia un po’ più forte del canale destro, non in equilibrio. Onestamente non sono mai stato interessato ai cavi hi-fi perché ho avuto delle brutte esperienze con cavi HDMI piuttosto costosi che sono stati altamente raccomandati da molti entusiasti amanti della musica. Beh, ho comprato 4 cavi. Prima di tutto non ho potuto sentire o vedere alcuna differenza rispetto ai cavi da 20 euro, inoltre tutti questi 4 cavi HDMI si sono rotti completamente in un periodo di 14-20 mesi. Inutile e uno spreco di soldi.
Navigando su internet la mia attenzione è stata catturata da un uomo che parlava molto bene dei cavi HDMI Ricable che hanno fatto una grande differenza per il suo impianto hi-fi. Non avevo mai sentito o letto di questa azienda italiana. Incuriosito però ho consultato il sito di Ricable. Mi sono subito interessato. Che grande scelta di cavi, molto ben realizzata con tante informazioni e, per me importante, una garanzia a vita e ottime condizioni di acquisto. Tuttavia sono rimasto un po’ scioccato dai prezzi e mi sono chiesto… dovrei comprare questi cavi? La qualità può avere il suo prezzo. Ho fatto una bella chiacchierata con Dario e Sergio e ho ricevuto ottimi consigli.
Ebbene, i migliori prodotti industriali e tecnici sono realizzati nella parte settentrionale dell’Italia. Essendo ancora un po’ riluttante, ho deciso di acquistare il cavo Supreme HDMI. Dopotutto, gli italiani hanno un grande gusto nel progettare, nel bere e nel mangiare e non puoi dire gatto, se non lo hai nel sacco.
Ho ricevuto il cavo entro il periodo di tempo previsto di 2-3 giorni. Era molto ben confezionato. Dopo aver disimballato il tutto, ho collegato il cavo HDMI direttamente alla TV Apple 4K e all’amplificatore Marantz SR5015 per iniziare e sperimentare.
In un secondo sono stato sopraffatto dal suono e dal video. Wow, che miglioramento apporta questo cavo HDMI. Questo mi ha convinto ad acquistare il cavo HDMI top di gamma e più costoso, il Visus HDMI.
Dopo aver ricevuto, disimballato e collegato i cavi Visus al mio lettore Blu-ray Panasonic, al lettore Blu-ray Reavon e tra il televisore LG e l’amplificatore Marantz, sono rimasto ancora più stupito. È davvero possibile ciò con i cavi hi-fi? Sì e anche meglio in audio e video rispetto al cavo Supreme. Sarebbe possibile fare ancora meglio? Dopo aver letto dei cavi speaker, recensioni di altri clienti e chiacchierato con Dario ho deciso di acquistare l’Invictus Speaker Reference per collegare le mie elettrostatiche QUAD ESL63.2 QA e i subwoofer QUAD oltre che l’Invictus Signal per collegare gli amplificatori stereo QUAD Artera al preamplificatore Marantz. Sì, un altro miglioramento del suono, che spiegherò nei capitoli 3 e 4 del questionario. Poi ho acquistato il cavo hi-fi Invictus Coaxialper collegare il lettore CD Denafrips Avatar all’amplificatore Marantz. Ancora una volta un grande miglioramento del suono. Cosa potrebbe essere possibile di più? Il cavo che non avevo ancora cambiato era il cavo di alimentazione e in realtà questi cavi costano una fortuna. Ricable vende anche cavi usati e garantiti. C’era un cavo di alimentazione Invictus Power VP35 a metà prezzo, proprio quello che volevo acquistare. I risultati sono stati sorprendenti, di cui puoi leggere anche nei capitoli 3 e 4.
Poiché la mia configurazione del QUAD Artera Play+, degli amplificatori QUAD II Tube e del QUAD ESL57 QA è indipendente, ho iniziato con il Dedalus Signal per collegare questi amplificatori al preamplificatore/lettore CD Artera Play+. Ho deciso per il Dedalus invece dell’Invictus a causa della lunghezza dei cavi di cui avevo bisogno che non erano disponibili nella serie Invictus.* Posso solo dire: anche i risultati nel miglioramento del suono sono stati sorprendenti, ancora una volta suona un po’ noioso, da spiegare nei capitoli 3 e 4 del questionario.

* Hinweis: Längere Kabel können auf besondere Anfrage und gegen Aufpreis hergestellt werden.

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
Was halten Sie von der Konstruktionund der Ästhetik des Produkts?

Auf der Website Ricable sehen die Fotos der Kabel großartig aus. Die Ästhetik übertrifft sogar meine Erwartungen. Mir gefallen die verschiedenen Farbtypen, die Ricable für die verschiedenen Kabelqualitäten verwendet. Wenn Sie keine Lust auf verschiedene Farben haben, bietet Ricable Ihnen sogar an, alle Kabel in derselben Farbe zu liefern.
Die Kabel sind so gut konstruiert, wie ich es noch nie gesehen habe. Die Anschlüsse aus reinem Gold sind gut konstruiert, solide und sehr gut in die äußere Schicht des Kabels eingefügt. Die Materialien sind sehr gut. Die Kabel wiegen viel und sind steif, haben aber gleichzeitig eine gewisse Flexibilität, sehr solide. Besonderes Augenmerk lege ich auf Netzkabel Invictus . Dieses Kabel wiegt eine Tonne und ist so dick, dass man einen Öltanker an der Anlegestelle festmachen kann.

Aufgrund von Netzkabel musste ich einige meiner HiFi-Komponenten innerhalb und außerhalb der HiFi-Schränke neu anordnen. Denken Sie daran, bevor Sie kaufen. Die Kabel sind sehr gut in einer Schachtel verpackt, insbesondere die Boxen für die Lautsprecher- und Netzkabel, die wie eine Schmuckschachtel aussehen. Werfen Sie die Kartons nicht weg. Das wäre eine Verschwendung und eine Schande. Möglicherweise benötigen Sie die Box jedes Mal, wenn Sie sich entscheiden oder das Kabel an Ricable in Italien zurückschicken müssen. Wenn Sie ihn nicht brauchen, können Sie Ihren Schmuck immer im Inneren aufbewahren.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Wie ich in Kapitel 1 schrieb, war mein erster hervorragender Eindruck bei der Verbesserung von Ton und Bild das Supreme HDMI-Kabel, das ich an den Apple TV und den Marantz-Verstärker angeschlossen habe. Dann habe ich dieses Kabel an den 2 Blu-ray/CD-Playern getestet. Gleiche Ergebnisse in verbesserter Ton- und Videoqualität. Für die Tests verwende ich immer die gleiche Blu-ray, eine DVD und die gleichen CDs. Diese sind jeweils:

  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1-6 aufgeführt vom Mozart-Orchester unter der Leitung von Claudio Abbado
    • Test: Konzert Nr. 1, 4 und 6
Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 gespielt vom Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Test: Teil I > Allegro maestoso und Teile IV und V > Urlicht. Sehr feierlich. Aber schlicht / "Auferstehn"
  • Hector Berlioz: Symphonie Fantastique gespielt vom Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Tests: Teil IV > Marche au supplice und Teil V > Songe d'une nuit du Sabbat
  • Claude Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune und La Mer
  • Igor Strawinsky: Le Sacre du printempsbeide aufgeführt vom Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Daniele Gatti
    • Prüfung: Teile aus den Préludes von Debussy und Teile aus Le Sacre von Strawinsky
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonien 1-9 aufgeführt vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Mariss Jansons
    • test: Sinfonie Nr. 7 und 9
  • Fryderyk Chopin: Die Klavierkonzerte, gespielt von der Warschauer Philharmonie, Solist: Nikolai Demidenko (Nr. 1)
  • Evgeny Kissin: Klavierkonzert Nr. 2unter der Regie von Antoni Wit
    • Test: Konzert Nr. 2
  • Johann Sebastian Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1-6 gespielt vom Freiburger Barockorchester
    • Test: Konzert Nr. 1, 4 und 6
  • Georg Friedrich Händel: Concerti Grossi, Op. 3 aufgeführt von der Händel & Haydn Society unter der Leitung von Christopher Hogwood
    • Test: Konzert Nr. 1 und 6
  • Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 aufgeführt vom Chicago Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Georg Solti
    • Prüfungen: Teil I, IV und V
  • Jean Sibelius: 7 Sinfonien gespielt von den Osloer Philharmonikern unter der Leitung von Klaus Mäkelä (eine sehr aktuelle Aufnahme)
    • test: Sinfonie Nr. 1

Im Vergleich zu meinen alten HDMI-Kabeln ist die Qualitätsverbesserung des HDMI-Supreme-Kabels beim Ton ausgewogen und die Musik ist schärfer, klarer und detaillierter; die Qualitätsverbesserung beim Video bezieht sich auf Helligkeit, Schärfe und Farben.
Die HDMI-Kabel von Visus gehen über all dies hinaus. Besser in allen von mir genannten Aspekten. Das Lautsprecherkabel Invictus Reference, das Cinchkabel Invictus Signal und Netzkabel Invictus geben der Annäherung an den natürlichen Klang zusätzlichen Schub.
Das Invictus Koaxialkabel und die Dedalus Signal-Cinchkabel sorgen ebenfalls für eine ausgewogene und transparente Musikwiedergabe. Das ist eine große Verbesserung. Es ist so schön, zuzuhören.

Überprüfung Kees Invictus Dedalus  HDMI
Was waren Ihre Höreindrücke?

Einige Teile habe ich bereits in Kapitel 3 allgemein erläutert. Nun zu den Details der Verbesserung der Audio- und Videoqualität.
Bei den Proben beginne ich immer mit der Blu-ray der Brandenburgischen Konzerte von J.S. Bach. Der Videoteil ist buchstäblich ziemlich dunkel, man kann kaum erkennen, wie der Konzertsaal und das Publikum aussehen. Die Hörner können manchmal zu hoch klingen, ebenso wie die Piccolo- und die Blockflöte.
Der zweite Test ist die Blu-ray von Mahlers Symphonie Nr. 2 wegen der enormen Dynamik dieser Musik und dem Beginn des ersten Teils, wenn alle Kontrabässe zu spielen beginnen. Darauf folgen die anderen Teile dieser Sinfonie mit den Chören und dem Schlagzeug.
Der dritte Test ist Teil IV und V der Symphonie Fantastique von Berlioz, auch wegen der Dynamik und der majestätischen Musik als Ganzes.

Letzteres empfinde ich besonders, da ich bei diesen Live-Aufnahmen in der Amsterdamer Konzerthalle im Publikum saß. Dieser Konzertsaal ist für seine ganz besondere Akustik bekannt. Dies ist ein wirklich gutes Nachschlagewerk darüber, wie klassische Musik klingt. Um es in Ihrem Wohnzimmer zu haben, nun.............?
Auf diese drei Proben folgen die anderen in Kapitel 3 erwähnten Musikstücke, alte und aktuelle Aufnahmen, die mit Hilfe der Kabel Ricable verglichen werden.
Der Videoteil.
Mit einem Wort: WOW! So viel Helligkeit und Klarheit, dass es aussieht, als wären viele Scheinwerfer auf die Bühne und in den Konzertsaal gestellt worden. Jetzt sind der Konzertsaal und das Publikum während der Aufführung der Brandenburgischen Konzerte zu sehen, erstaunlich, wie der Saal in goldenen Farben geschmückt ist. Diese Helligkeit und Klarheit gilt für alle Aufnahmen. Bei den Nahaufnahmen der Musiker kann man zum Beispiel den Unterschied in den Stoffen ihrer Kleidung erkennen. Die meiste Zeit tragen sie Schwarz. Und ein Schwarz eines Anzugs oder Fracks ist nicht dasselbe wie ein anderes Schwarz, eher wie 50 Schattierungen von Schwarz.
Alles ist so hell und raffiniert, dass es fast wie 3D aussieht, aber auf eine wirklich vollständige und natürliche Weise. Regelmäßige Fernsehsendungen, Filme, Dokumentationen, was immer Sie sagen, spielt keine Rolle. Die Menschen können aus dem Bildschirm direkt in Ihr Wohnzimmer kommen, so klar, raffiniert und natürlich.
Der solide Teil.
Nochmals in einem Wort: WOW! Die Ausgewogenheit ist so gut, die Tiefe, die Akustik des Konzertsaals, die Feinheit und das Timbre der Instrumente sind erstaunlich, egal ob es sich um ein Soloinstrument oder ein Orchester handelt.
Jetzt klingen die Hörner, die Piccoloflöte und die Blockflöte der echten brandenburgischen Konzertinstrumente ganz wunderbar. Es ist so schön, die 2 Hörner und die Klarinette im ersten Konzert zusammen zu hören.
Als ich Mahlers Symphonie hörte, war ich erstaunt über den Klang dieser Kontrabässe, deren Chöre so klar sind, dass man hören kann, was gesungen wird. Die enorme Dynamik der Musik ist elektrisierend und atemberaubend. Oh.
Dann Teil IV und V von Berlioz' Symphonie Fantastique. Hören Sie all die Pizzicati der Geigen, all die anderen Streicher, das volle Set aller Blasinstrumente in Kombination mit dem bombastischen Schlagzeug, die Glocken und dann die kleine, die sich über all das erhebt. Die Musik selbst mag für manche vielleicht etwas kühn und grotesk sein, aber sie ist wunderbar, wenn man sie in ihrer Gesamtheit hört und jedes Detail wahrnimmt. Gänsehaut.
Bei anderen Kabeltests die gleichen Ergebnisse. Transparenz, Tiefe, Akustik, Balance, Finesse und Timbre, alles ist auch in den alten Aufnahmen der ausgewählten CDs vorhanden.
Aber nicht nur die obige Auswahl. Die CDs von Ella Fitzgerald Song Books und Frank Sinatras The Reprise Years zum Beispiel, so unglaublich sie auch klingen. Das Timbre der Stimmen ist so wunderbar und warm. Ich liebe es.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich werde versuchen, mich dieses Mal kurz zu fassen. Es kommt ganz darauf an, wie Sie Ihre Lieblingsmusik hören oder Ihren Lieblingsfilm sehen möchten. Es ist eine Kombination aus persönlichem Geschmack, der Akustik in Ihrem Wohnzimmer, dem Geld, das Sie ausgeben wollen, dem Ziel, das Sie erreichen wollen, und der gesamten HiFi-Ausrüstung. Ein absolut perfektes Soundsystem gibt es nicht, ganz gleich, wie viel Geld Sie dafür investieren.
Wenn Sie Zweifel an Ihren Geräten haben, sollten Sie den Kauf von Kabeln in Erwägung ziehen Ricable. So können Sie vielleicht Geld sparen, anstatt viel Geld auszugeben. Sie werden erstaunt sein, was diese Kabel leisten können. Dieses spezialisierte Unternehmen bietet eine breite Palette von Kabeln in verschiedenen Preisklassen an. Besuchen Sie die Webseiten von Ricable und fragen Sie nach Informationen. Sie erhalten sofort Antworten, geben gute Ratschläge und es macht Spaß, mit diesen Menschen zu plaudern.
Die Bedingungen sind großartig, der Lieferstatus wird über den Weblink des Kuriers verfolgt, ihre Art von Service ist eine Referenz.
Meine endgültige Schlussfolgerung.
Die HDMI-, Koaxial- und Cinch-Signalkabel sind das Tüpfelchen auf dem i. Die Lautsprecherkabel und Stromkabel sind das Sahnehäubchen.
Ich kann nur aus tiefstem Herzen sagen: Danke, danke, Leute von Ricable , dass ihr so viel Freude in die (HiFi-)Welt bringt.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Audio- und Videoleistung
- Ästhetik
- Beste Materialien
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Kommerzielle Seite und lebenslange Garantie

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts zu berichten
-
-
-
-

Überprüfung Primus Matthew B

Testbericht #74 - Primus Signal- und Lautsprecherkabel MKII - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Matthäus B.

Quellen: Rega Planar 1 Plattenspieler; P800NT CD-Player

Verstärker: Denon PMA-520AE

Akustische Lautsprecher: Polk Audio T50

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test der Primus Signal und Speaker MKII Kabel ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Matteo für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich hatte ein Einsteigersystem, an dem ich noch nie etwas ausgetauscht hatte, und wollte mit "behelfsmäßigen" Kabeln einfach die Qualität verbessern. Nach einer kleinen Recherche im Internet bin ich auf Ihre offizielle Seite gestoßen und habe mich nach einer parallelen Suche nach Bewertungen für Ihre Produkte entschieden. Ich habe mich per WhatsApp an Ihren Kundenservice gewandt, der mir prompt und freundlich meine zum Teil recht idiotischen Fragen beantwortete, aber ich habe ja kein Fachwissen und nicht nur das Verstärker-Lautsprecherkabel, sondern auch das CD-Player-Lautsprecherkabel empfohlen. Leider lässt sich das Kabel bei meinem Plattenspieler nicht austauschen!

Überprüfung Primus Matthew B
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Die Verpackung ist wunderschön. Die Kabel, na ja, ästhetisch beeindruckend, wenig zu sagen. Im Vergleich zu dem, den ich vorher hatte, gibt es keinen Vergleich. Sie sind zehnmal größer. Das Weiß und Grün sind eine gute Wahl und sehen in meinem System sehr gut aus. Auf den Fotos können Sie sehen, dass die maßgefertigten Möbel, die ich anfertigen ließ, zwei Nischen bieten, in denen die Verstärker "ruhen", aber um besser hören zu können, stelle ich sie nach vorne und näher an den Hörer, so dass die Kabel sichtbar sind und sehr schön aussehen.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Da es sich bei den Kabeln um Bananenstecker handelt, musste ich die Lautsprecherkappen und auch die des Verstärkers und des CD-Spielers entfernen. Auch hier war Ihr WhatsApp-Service sehr schnell, aufmerksam und freundlich und hat mir gezeigt, wie ich am besten vorgehen kann. Ich wusste nämlich aufgrund meiner Unerfahrenheit nicht, wie man das macht, ich wusste nicht einmal, dass man das kann. Ich habe ein paar Sekunden gebraucht, um sie einzufügen, weil sie so wichtig sind wie Bananen, aber es ging alles gut. Und ja, ich habe ein paar Lieder mit meinem Plattenspieler und vor allem mit dem CD-Player mit dem neuen Kabel angehört und es ist kein Vergleich zu vorher.

Überprüfung Primus Matthew B
Überprüfung Primus Matthew B
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Zuerst habe ich mir ein paar Plattenspieler angehört. Eine aus dem Jazz und eine aus dem Metal, die meiner Meinung nach den neuen Sound am besten wiedergeben würden. Speziell ein Megadeth-Track hatte viel tiefere Bässe und ein viel stärkeres Schlagzeug. Vom Jazz hörte ich Alice Coltrane. Ich habe mir Illuminations angehört, und die Gitarre von Carlos Santana klang kristallklar und der A-cappella-Gesang noch viel klarer. Wie ich bereits schrieb, gibt es keinen Vergleich: Die Lautsprecher klingen neu, aber es ist tatsächlich das neue Kabel. Ich bin sehr glücklich, denn nachdem ich nun auch die Möbel ausgetauscht habe, um die gesamte HiFi-Anlage ästhetisch besser zur Geltung zu bringen, ist es wirklich eine andere Welt. Das einzige Manko ist, dass ich, da ich keinen Plattenspieler habe, an den man das Kabel anschließen kann, entweder den Plattenspieler austauschen muss, oder ich halte ihn für das schwache Glied des ganzen Systems.

Ihre Schlussfolgerungen.

Allen, die dies lesen, kann ich Ricable nur empfehlen. Vom absolut kostenlosen WhatsApp-Support, der mir Schritt für Schritt erklärte, was das Beste für meine Situation ist, über das Produkt selbst, das sehr schnell per Kurierdienst ankam (etwa zwei Tage nach der Bestellung), bis hin zur wunderbaren Klangproduktion, die ich jetzt endlich genießen kann. Ich muss sogar die Lautstärke so weit herunterdrehen, dass ich jetzt kristallklaren Strom habe. Meine Bewertung ist absolut positiv.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Invictus USB-Sandro

Rezension #73 - Kabel Invictus USB - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Sandro S.

Quellen: Sony SCD-777ES CD-Player; Roon Rock auf Intel NUC lüfterlos

Verstärker: Etalon Controller Vorverstärker mit CS-1 Netzteil; Etalon Drive Endverstärker

Akustische Lautsprecher: B&W 802-S3

Sonstiges: Lector Digicode S-192 DAC; Dromos SPD-6 Netzwerkaufbereiter

Der folgende Test des USB-Kabels Invictus ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Sandro für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich habe in Facebook-Gruppen positive Kommentare über Liquid Music gelesen und auf YouTube Videos gesehen, die den USB Invictus sehr loben. Da ich die Qualität meines USB-Kabels verbessern wollte, das ohnehin schon von guter Qualität war (eine renommierte amerikanische Marke), und mich die Tatsache beruhigte, dass ich das Kabel zurückschicken konnte, wenn ich nicht zufrieden war, beschloss ich, Ricable zu testen.

Invictus USB Sandro 3
Invictus USB Sandro 2
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Die Konstruktion des Kabels ist erstklassig, der Eindruck von Solidität und die Auswahl der Materialien sind bemerkenswert, so dass mein vorheriges USB-Kabel eine Schande ist. Die Farbe ist vielleicht das, was mir am wenigsten gefällt, vielleicht hätte mir eine weniger grelle Farbe besser gefallen, aber das ist auch in Ordnung, schließlich fällt sie gut auf.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Zunächst begann ich, direkte Vergleiche anzustellen, indem ich das Kabel Invictus mit meinem vorherigen Kabel austauschte und deutliche Unterschiede feststellte. Dann habe ich dieInvictus einige Wochen lang immer angeschlossen gelassen und dann wieder einen Vergleich durchgeführt, indem ich die beiden Kabel abwechselnd benutzt habe. Bis ich eine endgültige Entscheidung zugunsten vonInvictus getroffen habe.

Invictus USB Sandro 1
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Als ich dasInvictus mit einem Kabel vergleichen musste, das ich seit sieben Jahren besaß und an dessen Klang ich mich gewöhnt hatte, stellte ich zunächst Unterschiede fest, die mich verwirrten. Mein vorheriges Gerät gab mir (und gibt mir immer noch) mehr Bass und mehr Mitten, die Höhen waren etwas kratziger. Aber alles war mehr in der Mitte und weiter vorne auf der Klangbühne. Auf der anderen Seite setzt die Ricable Invictus die Klangbühne etwas zurück, öffnet sie aber entscheidend, der Bass ist kontrollierter und weniger störend, Stimmen klingen vor allem sehr natürlich, die Höhen sind weicher. BeiInvictus müssen Sie die Lautstärke etwas mehr aufdrehen. In der Praxis habe ich nach drei Wochen festgestellt, dass ich einen natürlicheren Klang habe, die Klangbühne ist etwas weiter hinten, als ich es gewohnt war, aber offener, die Ermüdung des Hörers hat sich verringert. Ich habe mich entschieden, die Ricable Invictus zu behalten!

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich habe fast einen Monat gebraucht, um mich zu entscheiden, es zu behalten, auch weil ich nicht von einem "Drucker"-USB-Kabel kam, aber schließlich habe ich mich doch entschieden. Denjenigen, die daran interessiert sind, ihr flüssiges Musikhören zu verbessern, empfehle ich, das Ricable Invictus USB auszuprobieren. Wenn Sie von einem Standard-USB-Kabel kommen, werden Sie von dem positiven Unterschied erschlagen werden, wenn Sie stattdessen, wie ich, bereits ein gutes USB-Kabel haben, werden Sie die entsprechenden Bewertungen vornehmen müssen, jedoch getröstet durch die Tatsache, dass Sie es zurückgeben können, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Natürlicher Klang
- Sorgfalt bei der Konstruktion
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Schweres Kabel, das nach dem Anschluss an den DAC gestützt werden muss, um ein Verdrehen des USB-Anschlusses des Geräts zu vermeiden
-
-

Überprüfung Roberto Supreme HDMI

Testbericht #72 - Supreme HDMI Kabel - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Roberto P.

Quellen: Unison Research Unico CD-Player Primo; Blu-ray-Player BDP-93

Verstärker: Yahama MusicCast RX-A3060; Unison Research Unico Due

Akustische Lautsprecher: Blumenhofer Tempesta 17

Sonstiges: Sunfire HRS-12 Subwoofer; Blumenhofer Center 15 Centereinheit

Der folgende Test des Supreme HDMI Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von AudiophilenFeedback zu den Produkten im Katalog, um eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Roberto für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich kannte Sie, hatte aber nie etwas gekauft. Ich wollte das Standardkabel, das den Receiver mit dem DVD-Player verbindet, ersetzen, musste aber sehr flexibel sein, da ich Platzprobleme hinter dem System hatte. Ich habe eine E-Mail an Ihre Techniker geschickt, und sie haben schnell geantwortet und mich auf dieses Kabel hingewiesen.

Überprüfung Roberto Supreme HDMI
supreme hdmi messen awg leitern
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Verpackt in einer schönen Box, saubere Verpackung, Kabel gut geschützt, ästhetisch schön. Perfekter Versand. Sehr flexibles Kabel, das war einer meiner Wünsche, denn ich hatte Schwierigkeiten, flexible Kabel zu finden (ich habe Platzprobleme hinter dem Schrank), und obwohl man es nicht sieht... schöne Farbe... sehr gut verarbeitete Stecker. Sie passen sehr gut und mühelos in das Gehäuse. Nicht übertriebene Kosten und sehr wichtig, Ihre Produkte sind in Italien hergestellt.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe einige Referenz-DVDs, die ich nur sehr selten anschaue, weil die Qualität nicht mehr die beste ist, da sie schon einige Jahre alt ist. Die Bilder sind viel schärfer und klarer, die Punkte im Bild sind verschwunden, die Farben sind schärfer und die Bilder sind glatter.

Überprüfung Roberto Supreme HDMI
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich war sehr beeindruckt von der Tatsache, dass ich beim Betrachten von DVDs, die nicht mehr ganz so neu waren, sofort bemerkte, dass die Bilder viel schärfer, klarer, glatter waren... man konnte viel weniger Pixel sehen. Verbesserte Bildgeschwindigkeit, flüssigere Bilder, schärfere und lebendigere Farben. Ich habe auch neuere DVDs ausprobiert, und auch dort hat sich die Anzeige verbessert. Ich sehe viel mehr Filme im Fernsehen (Sky) als auf DVD, aber wenn ich jetzt Lust habe, eine DVD anzuschauen, dann tue ich das mit viel mehr Vergnügen, weil ich weiß, dass der Film viel besser ist.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich sehe nur sehr wenige DVDs (da ich Sky habe) und sie sind nicht alle sehr aktuell; mit diesem Kabel, das einen guten Kompromiss zwischen Qualität und Preis bietet, habe ich das Problem des unvollkommenen Sehens gelöst. Jetzt sehe ich sie mit mehr Freude und Zufriedenheit. Ich denke, ich werde auf jeden Fall Ricable für den möglichen Ersatz anderer Kabel bewerten und werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Großartig ist auch die lebenslange Garantie, die normalerweise auf sehr teure Kabel gewährt wird.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Flexibilität
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts zu berichten
-
-
-

Rezension Luigi Primus Serie

Review #71 - Primus Signalkabel, Lautsprecher MKII und Power - Ricable Review

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Luigi C.

Quellen: Audio Analogue Maestro CD-Spieler

Verstärker:Synthese Seamus

Akustische Lautsprecher: Sonus Faber Minima Amator

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test der Kabel Primus Signal, Speaker MKII und Power ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Luigi für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich war auf der Suche nach einem kompletten Satz für die Kette Player-Ampi-Lautsprecher, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und meine sehr alten und anonymen Kabel ersetzen kann. Also habe ich viele Bewertungen gelesen, auch die von bekannten und beliebten Kabeln. Dann stieß ich auf die Produkte von Ricable und war fasziniert von den vielen positiven Bewertungen und den günstigen Preisen.
Also beschloss ich, die Einsteigermodelle der Primus-Serie auszuprobieren, damit ich sie im Falle eines Defekts auf dem zweiten System, das ich für das Haus in den Bergen verwende, wiederverwenden kann.

Rezension Luigi Primus Serie
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Schon beim Öffnen der Verpackung war ich sehr beeindruckt von der geschmackvollen Ästhetik der Kabel und der Handhabung, die trotz der Robustheit ein weiches Gefühl vermittelt. Kurzum, es handelt sich um Kabel, die sowohl aus äußerer als auch aus manueller Sicht sofort meinen Geschmack getroffen haben. Für mich ist das Produkt eines der Produkte, die meinem ästhetischen Geschmack am meisten entsprechen.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Für den Hörtest habe ich drei CDs verwendet, die ich als echte Maßstäbe für die akustische Qualität der von mir gehörten und ausgewählten HiFi-Komponenten betrachte:

  1. Das hier ist für Blanton! Pablo Records 1975 ed. Gold, AAD - ist die Goldausgabe des Albums, das 1975 von Duke Ellington am Klavier und Ray Brown am Kontrabass aufgenommen wurde;
  2. Ella Fitzgerald & Louis Armstrong for Lovers, The Verve Music 2005 - wunderbare Aufnahme der Verve-Ingenieure, Armstrongs und Fitzgeralds Stimmen über dem musikalischen Gewebe, das durch die Magie von Oscar Peterson (Klavier), Ray Brown (Kontrabass), Herb Hellis (Gitarre), Buddy Rich (Schlagzeug) und anderen geschaffen wurde;
  3. Also sprach Zarathustra, Karajan, Decca Legends, ADD - ist ein Juwel von einer Aufnahme aus dem Jahr 1959 mit perfekter Entzerrung, neu gemastertes 96-kHz-24-Bit-Band für die Legends-Serie von Decca.

Die erste Scheibe ermöglicht es uns, die Präsenz, die Amplitude und die Natürlichkeit bei der Wiedergabe von zwei grundlegenden Instrumenten wie dem Klavier und dem akustischen Kontrabass zu analysieren, die das tiefe und mittlere Frequenzspektrum abdecken.
Die zweite Scheibe fügt den vollen Mitteltonbereich der Stimme hinzu, über einer intensiven rhythmischen Basis und dem tiefen und hohen Frequenzspektrum von Blasinstrumenten, Gitarre usw.
Die dritte Scheibe vervollständigt das Hörerlebnis mit der Dynamik der Crescendos, Fortissimo und Incalzare der Instrumente, die das gesamte Tonfrequenzspektrum abdecken.

Rezension Luigi Primus Serie
Rezension Luigi Primus Serie
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich habe mich für das erste Stück der goldenen Decca-CD Do Nothing till You Hear from Me entschieden; der Incipit besteht aus einigen Takten und Antworten zwischen Klavier und Kontrabass, gefolgt von einer engen Phrasierung zwischen den beiden, die sich gegenseitig keine Pause gönnen. Nun, das erste, was mir auffällt, ist die Sauberkeit, die Klarheit des Klaviers und der robuste Ton, die Kraft des Kontrabasses. Die Trennung der Instrumente ist perfekt und ihre Textur präzise, millimetergenau. Duke nutzt die sieben Oktaven des Klaviers voll aus, und die Klangfront ist über alle Oktaven hinweg breit und klar. Die Klangbühne ist etwas eingeschränkt, aber es gibt nur zwei Instrumente. Der erste Test ist ausgezeichnet.
Für das zweite Stück wählte ich Cheek to Cheek von der Verve-CD, um ein gutes Gefühl für die Mitten des Gesangs zu bekommen. Satchmos Stimme ist großartig, Petersons Klavier ein wenig gedämpft und die Instrumente im Hintergrund, aber das ist eben die Art der Aufnahme. Die Stimmen sind immer schön weich im Vordergrund, nie kantig, die instrumentale Textur präzise und voll. Der Mitteltonbereich ist ausgezeichnet.
Dann wage ich es, mit einer gewissen ehrfürchtigen Ehrfurcht, das Begleitwerk zu Kubricks Film 2001: Odyssee im Weltraum aufzusetzen. Auf dem C der Orgel und der Kontrabässe entwickeln sich die natürlichen Obertöne, die die Trompeten klar und präzise in den C-Dur-Akkord einbringen. Die Pauken erzeugen eine besonders intensive und angespannte Atmosphäre. Der Klang ist präzise und präsent, weich und intensiv. Die Szene hätte gerne etwas mehr Weite, stattdessen bleibt sie etwas eng, aber jedes Instrument findet dennoch seinen Platz und seine Abgrenzung, auch wenn die Streicher lautstark eindringen, verstärkt durch die Holzbläser und Pauken, bevor sie den Gesang der Klarinette in Begleitung der Violinen einleiten. Die ganze Szene ist präzise und klar und könnte nur etwas breiter sein, wie bereits bei Ellington und Browns beiden Instrumenten festgestellt.

Ihre Schlussfolgerungen.

Zufrieden mit dem Kauf gemacht, vor allem für die Sauberkeit des Klangs, die Präzision der Instrumente und die Homogenität des Frequenzgangs, ziemlich linear in der Mitte-Hoch-Bereich, ein wenig weniger so in den unteren Bereich. Nicht ganz zufrieden mit der Tonamplitude. Ich muss besser verstehen, ob ein mögliches Upgrade der Komponente "Kabel" in der Lage ist, die Klangbühne und die Klangamplitude zu erweitern, oder ob ich mich mit anderen Komponenten der Hi-Fi-Kette befassen muss.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Klarheit
- Genauigkeit
- Abtrennung
- Ästhetik

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Rezension Antonio Invictus Sprecher XLR

Review #70 - Kabel Invictus Lautsprecher Referenz und XLR - Ricable Review

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Antonio G.

Quellen: Lumin D2 Streamer

Verstärker: Hegel P30 Vorverstärker; Hegel H30 Endverstärker

Akustische Lautsprecher: Usher TD-20

Sonstiges: Hegel D30 DAC; QNAP TS-251 NAS mit Roon

Der folgende Test der Invictus Speaker Reference und XLR Kabel ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Antonio für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Immer auf der Suche nach einer Verbesserung des Systems, nachdem ich viele mehr oder weniger teure Markenkabel oder sogar solche, die von Ingenieuren mit exzellenten Fähigkeiten gebaut wurden, verwendet hatte, blieb mir dieses Ricable und schließlich probierte ich es aus... beginnend mit den Kabeln Lautsprecherkabel , von denen ich ein Ergebnis erhielt, das meine Erwartungen weit übertraf und das mich dazu veranlasste, auch die Verbindungskabel zu probieren und...

Rezension Antonio Invictus Sprecher XLR
Invictus Lautsprecher-Referenz
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Angekommen (sehr schnell wie Amazon prime), bemerkte ich eine schöne Verpackung, auch die Kabel sind sehr gut konstruiert und haben sehr gute Anschlüsse, schwer genau die richtige Menge an Gewicht haben sie eine ziemliche Menge an Flexibilität, die Ästhetik obwohl ein Kabel ist immer noch sehr gut gemacht, die Anschlüsse sind genau und die Terminals - in meinem Fall habe ich für die Spaten auf der Verstärkerseite und die Bananen auf der Lautsprecherseite gefragt - sind von hoher Qualität.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Und so beginnen wir an einem Sonntag den Test, überzeugt von meinen Kabeln Lautsprecherkabel , die ich unter diese Invictus gelegt habe, mit der festen Überzeugung, dass ich sie innerhalb kurzer Zeit zurückgeschickt hätte, indem ich von der Ricable Politik Gebrauch gemacht hätte, die die Rückgabe erlaubt. Ich tausche also meine bidirektionalen Kabel aus (die ich seit mehr als einem Jahr ausgiebig lobe...), dann schalte ich die Anlage streng nach den Quellen, dann den Vorverstärker und schließlich die Endstufe ein, dann wähle ich meine Referenzplatten Talkin' 'bout You von Diane Schuur, Festival von Lee Ritenour, A te von Fiorella Mannoia und Musica Nuda...
Schuur beginnt, und sobald es losgeht, ist das erste Gefühl, dass die Kraft der Ausdehnung größer ist, fast so, als ob ich die Lautstärke zu sehr aufgedreht hätte... die ersten Minuten vergehen, und Bestürzung gepaart mit Zweifel drängt sich in meinen Kopf, ich überzeuge mich selbst, dass ich mich selbst vorgeschlagen habe, also stoppe ich alles und gehe zum Mittagessen, aber mit einem Teil meines Gehirns bleibe ich beim Denken, sobald ich kann, gehe ich zurück zum System, es ist 15 Uhr:30... wir sind in der Stunde der Nachmittagsstille, ich warte auf 16:00 Uhr, um 16:01 Uhr ist die Lautstärke nach einer Stunde des Zuhörens, es wird immer besser, der Klang wird immer echter, angenehmer, fließender, kurz, ein unerwartetes Wunder... und der Verstand fängt schon an zu spekulieren... was, wenn ich auch die Verbindungen zwischen Vor- und Endstufe und zwischen Quelle und Vorstufe nehme? Aber dann sage ich mir: 'Warte, bis du leicht verliebt bist, und dann überlege es dir noch einmal'. Ich suche also nach Fehlern, vielleicht nach einer gewissen Nervosität? Die Tage vergehen und der Defekt scheint zu verschwinden, während der Klang eine neue Dimension erhält, tief und vollständig, mit wirklich totaler Stille und voll, sehr voll, ohne Rauheit... bis zu dem Punkt, an dem ich mich selbst davon überzeuge, dass es sinnlos ist, die Verbindungen zu ändern... Aber woher kommen die Zweifel? In der Zwischenzeit versuche ich, die alten Kabel wieder einzubauen Lautsprecherkabel und alles wird wieder fast schlampig "flach"...

Rezension Antonio Invictus Sprecher XLR
Rezension Antonio Invictus Sprecher XLR
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Nach zehn Tagen beginne ich also wieder mit den Vergleichen und das Ergebnis fällt immer zu Gunsten der Invictus Kabel aus, also beschließe ich, die Interconnects zu bestellen, sobald sie ankommen (knapp 48 Stunden), lege ich sie unter und los geht's, und... wieder ein Sprung aufs Sofa! Was zum Teufel, denke ich, können diese Kabel eine weitere Verbesserung sein? Aber warum habe ich mich dann nicht schon früher für diesen Kauf entschieden? Vielleicht hätte ich mir viele andere Änderungen ersparen können... nun, das kann ich nicht wissen, aber sicherlich hat sich die Musik verändert, wenn ich jetzt die Anlage einschalte und anfange zu hören, ist jede Platte anders, schöner, vollständiger, harmonischer; um es klar zu sagen, die schlecht aufgenommenen Platten sind hässlicher als vorher... man kann alle Produktionsfehler hören... aber dafür braucht man ein Wunder und dieses Ricable kann es nicht tun, aber ich denke sicherlich über die Stromkabel nach, wer weiß, ob sie eine weitere Verbesserung bringen können oder ob ich den Gipfel erreicht habe?

Ihre Schlussfolgerungen.

Verfolgen Sie meine nächsten Rezensionen, denn ich habe die Idee, dass ich Ihnen mit den Netzkabeln, sofern ich mich entscheide, sie zu kaufen, eine komplett neue Rezension geben werde, vorausgesetzt, Ricable entscheidet sich, diese zu veröffentlichen, die vielleicht nicht ganz dem geforderten Muster folgt, die aber das Ergebnis der Begeisterung ist, die diese Kabel bei einem Audiophilen ausgelöst haben, der es gewohnt ist, nach subtilen Unterschieden zu suchen, und der sich stattdessen mit einem wirklich wichtigen Unterschied konfrontiert sah!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Musikalität
- Klangliche Kohärenz
- Rückgabepolitik
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts zu berichten
-
-
-

Überprüfung Invictus Signal Maurizio

Rezension #69 - Kabel Invictus Signal - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Maurizio D.

Quellen: Cocktail Audio X50Pro Streamer

Verstärker: McIntosh C50 Vorverstärker; McIntosh MC452 Endverstärker

Akustische Lautsprecher: Sonus Faber Elipsa Red

Sonstiges: Digicode S-192 DAC; Docet Edison Multisockel

Die folgende Bewertung des Invictus Signalkabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Maurizio für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich habe einige schmeichelhafte Kritiken gelesen. Ich brauchte ein Kabel, das als endgültiger Ersatz für das 2004 gekaufte, aber noch gültige Actinote MB83 in Frage kommt, das Teil meines alten Systems war, das ich komplett ersetzt habe. Ein evolutionäres Upgrade zur Vervollständigung (hoffe ich) meines Systems, das in den letzten Jahren vollständig ersetzt wurde. Dieses Kabel war das letzte überlebende Bauteil.

Überprüfung Invictus Signal Maurizio
Invictus Signal-Kontext
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Das Kabel präsentiert sich gut. Solide Konstruktion, mit optimaler Steifigkeit und schöner Ästhetik. Die Anschlüsse sind von hervorragender Qualität mit intuitiver Signalrichtungsanzeige. Das äußere Gehäuse ist gut verarbeitet, elegant und hat einen leichten Retro-Charme, der mir gefällt. Auch wenn es im Allgemeinen nicht sichtbar ist, hat die Ästhetik meiner Meinung nach immer ihren Wert.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Als ich meine alten RCA-Kabel durch Invictus ersetzte, begann ich mit Jazz-Stücken, sowohl instrumental als auch gesungen, dann mit klassischer und barocker Musik, Pop und schließlich mit Rock (dem echten aus den siebziger und achtziger Jahren). Alles Stücke, deren Musikalität ich durch mein System gut kannte. Stundenlanges aufmerksames Zuhören, wobei ich die Momente nutzte, in denen ich allein zu Hause war.

Überprüfung Invictus Signal Maurizio
Invictus Signal-Kontext
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Von Anfang an bemerkte ich eine größere Klangbühne, mit definierteren und detaillierteren Mitten und einem extrem kontrollierten und ausgewogenen Bass. Es scheint den Engpass beseitigt zu haben, den ich mir bei den alten Kabeln nur vorstellen konnte. Ich habe die Van den Hul The Mountain Cinchkabel zwischen der McIntosh Vor- und Endstufe angeschlossen. Der Gesang, insbesondere der weibliche, ist realistischer. Die Trommelbürsten sind definierter und klarer, und im Allgemeinen ist eine Fülle und Vollständigkeit von Details zu erkennen, die ich vorher nicht bemerkt habe. Alle Instrumente, unabhängig vom Musikgenre, sind stärker im Fokus und gut im Klangbild platziert. Kein ermüdendes Zuhören.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich muss zugeben, dass die Wahl dieser Kabel wie ein Sprung ins kalte Wasser war, nachdem ich mich aufgrund hervorragender Bewertungen direkt von der Seriosität und Professionalität dieses Unternehmens überzeugt hatte. Ein ausgesprochen günstiges Qualitäts-/Preisverhältnis angesichts der Vergleichsergebnisse. Ich glaube, ich erinnere mich, dass ich für meine alten Kabel im Jahr 2004 etwa 500 Euro bezahlt habe. Ein Sprung, der gut endete, eine endgültige Entscheidung für mich, um den Prozess der Aufrüstung meines Systems abzuschließen. Äußerst empfehlenswert!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik und Verarbeitungsqualität
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts zu berichten
-
-
-

Überprüfung Magnus Domenico

Review #68 - Kabel Magnus Lautsprecher, Power und Koaxial - Ricable Review

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Domenico P.

Quellen: Roksan Attessa CD-Spieler CD-Transport

Verstärker: Roksan Attessa Streaming-Verstärker

Akustische Lautsprecher: Dynaudio Emit 20

Sonstiges: Gigawatt-Multistecker - Pf-2 EVO + Power Cord

Der folgende Test der Magnus Lautsprecher-, Power und Koaxialkabel ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Domenico für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich habe noch nie wichtige Kabel gehabt, immer skeptisch gewesen, dann das Lesen von Bewertungen im Internet und vor allem, weil wir über Produkte in Italien wollte ich versuchen, und die Wahl fiel auf die Magnus Serie nach einer Beratung mit dem Chat auf Ricable. Aufgrund meines Systems wurde mir die Magnus Serie empfohlen.

Magnus Sprecher
Überprüfung Magnus Domenico
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Seriöse und robuste Verpackung, weiche und biegsame Kabel trotz der gewaltigen Größe, ich wage mir nicht vorzustellen, was die InvictusSerie sein könnte ... naja, jedenfalls ein Produkt auf sehr hohem Niveau. Ich habe ein Drittel des Preises für das System ausgegeben, aber ich bin zufrieden und stolz darauf, die Magnus Serie meinen Freunden zeigen zu können, die mit mir verschiedene Hörmomente verbringen.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe einfach die Originalkabel der Elektronik und die alten Lautsprecherkabel G&BL-Kabel entfernt. Der Hörtest wurde mit Telarc-Test-CDs durchgeführt, meist Jazz-Musik und wenig Rock-Ranking, sondern weil es nicht mein Musikgeschmack ist, und trotzdem sehr scharf und gut paced Rock.

magnus power nach links
Überprüfung Magnus Domenico
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich habe mir meine Referenzstücke sehr genau angehört: Diana Kralls Stimme war beeindruckend und präsent und alle weiblichen Stimmen im Allgemeinen, Mina ertönte. Der Atem der Blasinstrumente ist sehr real... Albinonis Adagio ist fabelhaft, die sehr tiefen Frequenzen der Orgel in Bachs Toccata und Fuge dringen in den Körper ein, bringen die Haut zum Vibrieren und lassen sie kribbeln, als wäre man bei einem Konzert im Hörsaal. Mark Knopflers Gitarre vor allem im Albumtitel On Every Street, You and Your Friend, die präzisen Mitten und der Sänger, der immer im Mittelpunkt steht.

Ihre Schlussfolgerungen.

Seit meinem ersten Telefunken-System, ich war 11 Jahre alt, bin ich jetzt 55, ein ehemaliger Kabelskeptiker, der seine Meinung ändern musste... Ich kann sagen, dass diese Kabel Ricable meinem System Wert und Bedeutung verliehen haben. Ich hoffe, dass ich, wenn es meine Finanzen zulassen, auf die Invictus Serie aufrüsten kann, insbesondere die Stromkabel, die ziemlich teuer sind.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Verformbar
- Nüchtern
- Ausgezeichnet in Anbetracht des ausländischen Marktes
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Entwerfen Sie so bald wie möglich eine Steckdosenleiste
-
-
-

Überprüfung Ermanno Magnus Koaxial

Rezension #67 - Kabel Magnus Koaxial - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Ermanno B.

Quellen: Emotiva ERC 4 CD-Player; Bluesound NODE 3 Streamer

Verstärker: Hegel H100

Akustik-Lautsprecher: Vienna Acoustics Mozart Grand Symphony Edition

Sonstiges: Dynavox X7000 Multisockel

Die folgende Bewertung des Magnus Koaxialkabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Ermanno für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich hatte schon von Ricable gehört, aber aus rein wirtschaftlichen Gründen habe ich mich für andere Marken entschieden, mit denen ich aus einer Reihe von Gründen nicht zufrieden war. Da ich ein Koaxialkabel für den Anschluss eines DAC-Kopfhörerverstärkers benötigte, wusste ich, dass ich Qualität brauche. Von der Einfachheit der Bestellung auf der ausgezeichneten Website bis zur Schnelligkeit der Lieferung kann ich sagen, dass ich äußerst zufrieden bin.
Darüber hinaus ist das Kabel auch ästhetisch schön. Dass das System in einem eleganten Raum steht, in den ich umziehen werde, schadet nicht, abgesehen von der offensichtlichen Qualität. Langsam denke ich, dass ich auch andere Kabel durch Ricable ersetzen werde, ich hoffe alles Magnus.

Überprüfung Ermanno Magnus Koaxial
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Solide, schöne Verarbeitung, angemessene Farben. Die Anschlüsse sind die besten, die ich bisher gesehen habe. Ich habe schlechte Erfahrungen mit Steckverbindern der Weltmarke gemacht. Nicht vergleichbar mit anderen Kabeln, die in Eile gekauft wurden und nur auf Ruhm aus sind und in obszönen Farben wie Tiefgelb und mit eklatant minderer Qualität daherkommen. Sogar die Verpackung hat ihren Nutzen und ist schön gestaltet.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Angeschlossene Kabel mit verschiedenen Verstärkerquellen, immer mit integriertem Festkörper. Versucht die gleichen Spuren mit:

  • Thorens-Plattenspieler
  • CD-Spieler von Emotiva und Marantz
  • Accuphase, Hegel, Rotel Verstärker
  • Bluesound NODE 3 Streamer

Ich habe durch den Austausch von Kabeln geprüft, ob sich die Wiedergabe verändert hat, und zu meiner Überraschung war das der Fall. Mehr Klangbühne und Details. Es tut mir leid, dass ich es nicht mit einem Röhrenverstärker versuchen konnte, aber ich denke, das Ergebnis wäre trotzdem großartig gewesen.

Überprüfung Ermanno Magnus Koaxial
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich habe nicht die nötige Erfahrung und bin trotz meines Alters immer noch ein Anfänger, aber ich kann sagen, dass, nachdem ich, wie oben beschrieben, Geräte mit Netzteil, Koax und RCA Ricable ausprobiert habe, sich der Klang definitiv zum Besseren verändert hat, ich würde sagen, vor allem in Bezug auf Klarheit, Bass-Rundheit und Wärme, insbesondere mit dem Accuphase-Verstärker eines Freundes, der mit Ricable verbunden ist. Die Frauenstimmen sind im Vergleich zu meinem Hegel viel wärmer, ein Bass, der tief... in den Bauch reicht. Die beiden Freunde, die viel erfahrener sind als ich, bestätigten die positiven Eindrücke, und einer von ihnen, der von amerikanischen Kabeln besessen ist, obwohl er von der Überlegenheit der von ihm gewählten Marke überzeugt war, gab zu, dass ich weniger ausgeben könnte als er, um die gleichen oder sehr ähnliche Ergebnisse zu erzielen.

Ihre Schlussfolgerungen.

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis ist es meiner Erfahrung nach schwierig, Magnuszu schlagen ... Ich wollte mir anhören, dass ich den nächsten Schritt nach oben mache, ausgehend von dem auf der Website vorgeschlagenen Einsteigerkabel, von dem ich glaube, dass es auch dasjenige ist, das der Konkurrenz, die ich erwähnen möchte, bereits überlegen ist, aber ich glaube nicht, dass dies richtig ist. Ich habe auch vor, die Kabel zu wechseln Lautsprecherkabel . Nach meiner Erfahrung mit Magnus werden sie die ersten sein, die ich in Betracht ziehen werde, sobald ich weiß, wie ich das System in meinem neuen Zimmer einrichten kann.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Rezension Danilo Magnus Sprecher

Testbericht #66 - Kabel Magnus Lautsprecher MKII - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Danilo M.

Quellen: Cambridge Audio Azur 851N Netzwerk-Player; Musical Fidelity M3scd CD-Player; Technics SL-1210 GR Plattenspieler

Verstärker: Musical Fidelity M6si

Akustik-Lautsprecher: Klipsch Reference Premiere RP-6000F

Sonstiges: Gold Note PH-10 Phono-Vorverstärker; Gold Note PSU-10 Netzteil

Der folgende Test des Magnus Speaker MKII Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Danilo für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Die Entscheidung, mich mit guten Kabeln Lautsprecherkabel für mein System auszustatten, war auf die Suche nach der Optimierung meines Systems zurückzuführen, bei dem der Verstärker bisher mit Supra Cable 2×4 mmq Kabeln und Bananensteckern an die Lautsprecher angeschlossen war. Nachdem ich im Internet einige sehr gute Kritiken zu diesem Produkt gelesen hatte, wollte ich es ausprobieren, und dank des technischen Beitrags von Audio Impact konnte ich mich nicht nur von der ästhetischen Qualität des Produkts überzeugen, sondern auch von seiner Klangqualität.

Rezension Danilo Magnus Sprecher
Rezension Danilo Magnus Sprecher
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Wie bereits erwähnt, präsentiert sich das Produkt auf den ersten Blick mit einer Materialqualität, die den audiophilen Einsteiger wie mich mit offenem Mund zurücklässt. Am Anfang war ich etwas ratlos, als ich die Bananenstecker in die Elektronik einsteckte, aber dank der Hilfe des technischen Supports konnte ich die Zweifel des ersten Augenblicks glänzend ausräumen. Ich hatte bereits die Gelegenheit, das Produkt auf einigen YouTube-Kanälen zu sehen, aber persönlich hatte ich den gleichen positiven Eindruck. Natürlich sind sie nicht in der gleichen Kategorie wieInvictus , aber in diesem Fall sprechen wir über ein Produkt für wirklich erstklassige Elektronik.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe keine bestimmten Produkte für den Test verwendet, weil ich sie nicht kenne. Ich habe mich auf das verlassen, was viele Menschen für das beste System zur Bewertung eines Audiosystems halten, nämlich auf die eigenen Ohren. Natürlich bin ich mir bewusst, dass der Raum, in dem das System steht, auch zur Akustik beiträgt, aber ich muss sagen, dass ich die Tonwiedergabe unterm Strich als viel besser empfand.

Rezension Danilo Magnus Sprecher
Rezension Danilo Magnus Sprecher
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Wie ich schon sagte, schien mir die Hörqualität sofort verbessert, auch und vor allem dank einer Kette von Kabeln von Ricable , die die Audioquellen mit dem Verstärker verbinden, ebenfalls aus der Serie Magnus: das Koaxialkabel, mit dem ich den CD-Player mit dem Streamer verbinde, und das symmetrische XLR Kabel vom Streamer zum Verstärker. Ich muss sagen, dass ich mit dieser Wahl sehr zufrieden bin und der Preis, den ich für das Produkt gezahlt habe, die Investition lohnt. Jetzt warte ich geduldig darauf, die Einspielphase abzuschließen und die klangliche Leistung dieser Kabel voll zu genießen.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich muss sagen, dass das Produkt mir nicht nur visuelle Befriedigung verschafft hat, sondern auch der Elektronik, aus der mein System besteht, Prestige verliehen hat. Sicherlich handelt es sich nicht um High-End-Geräte, aber in ihrem Kontext spielen sie eine wichtige Rolle, zumindest für die Art von Musik, die ich höre. Dann wird die Zeit zeigen, ob es wahrer Ruhm war.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Hervorragende Klangqualität
- Ästhetik und verwendete Materialien
- Einige technische Merkmale, die anderswo nicht zu finden sind
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Vielleicht hätte ich mich für eine individuelle Farbe des Kabels entschieden
-
-
-

Rückblick Fabio Invictus Power

Rückblick #65 - Kabel Invictus Power - Ricable Rückblick

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Fabio C.

Quellen: Marantz SACD 30n Spieler

Verstärker: Marantz Modell 30

Akustische Lautsprecher: Dynaudio Heritage Special

Sonstiges: SVS Sound SB-4000 Subwoofer

Die folgende Übersicht über das Kabel Invictus Power ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir möchten uns bei Fabio für seine Zeit bedanken.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich bin seit über vierzig Jahren ein Hi-Fi-Enthusiast und habe mich schon immer sehr zu Kabeln hingezogen gefühlt. Vor etwa zwei Jahren stieß ich auf die Website Ricable und war außerordentlich beeindruckt von der Art und Weise, wie die Website selbst strukturiert ist und wie akribisch über jede mögliche Information über die gesamte Produktion berichtet wird, sowohl über die Details für den Neuling als auch über die interessantesten technischen Daten für den spezialisierten Kenner. Das hat mich dazu gebracht, die Produkte auszuprobieren, angefangen mit der Einstiegslinie; heute habe ich sie alle ausprobiert und bin glücklicher Besitzer des kompletten Sets der Top-Serie Invictus.

Rückblick Fabio Invictus Power
Rückblick Fabio Invictus Power
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Die Konstruktion und Ästhetik der Produkte sind wirklich ansprechend, gut gemacht, hochwertig und robust; es gibt Substanz und nicht nur Rauch wie bei anderen "exotischen" Angeboten, und die Veredelung der Verpackung ist so gut, wie man es erwarten kann, Produkte, die unabhängig von ihrer Marktposition als Premiumprodukte konzipiert sind.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Der Test wurde durch den Vergleich einer unbestimmten Auswahl von Titeln (Rock, Pop, Klassik, Jazz, Singer-Songwriter, etc.) durchgeführt, ich verweile nie bei nur zwei oder drei Titeln, sondern führe den Vergleich in der Regel einige Tage lang durch (ein viel breiteres klangliches Gedächtnis bleibt erhalten, da ich über die nötigen Hörfähigkeiten verfüge und auch Musiker bin, was mir die Arbeit erleichtert). Die Kabel, die ich vorher hatte (oder besser gesagt, die Kabel, denn sie waren das Quellkabel, das SACD-Kabel und das, das den Netzfilter speist), waren die Ricable Magnus MKII (die übrigens sehr gut waren im Vergleich zu den Standardkabeln) und die neuen, die Ricable Invictus Power .

Rückblick Fabio Invictus Power
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Die Dynamik hat zugenommen, die Hintergrundgeräusche haben sich halbiert, die "klangliche Schwärze" ist extrem wahrnehmbar, d.h. die Stille zwischen den Instrumenten, die den Kontrast erhöht, der Tieftonbereich ist viel konturierter und fester, präziser und tiefer, der Hochtonbereich bekommt mehr Luft und erweitert somit die Klangbühne, es scheint, dass das System lauter klingt, die Räumlichkeit erweitert sich, kurz gesagt, ein Wunder, das Kabel, bei dem ich den spürbarsten Effekt von allen wahrgenommen habe. Ich wollte noch hinzufügen, dass sogar das Kabel, das den Separatorfilter aus dem Stromnetz speist, seinen Teil dazu beigetragen hat und ich nicht mehr darauf verzichten könnte - wirklich erstaunlich.

Ihre Schlussfolgerungen.

Abschließend kann ich dieses Netzkabel nur all jenen empfehlen, die ihrer Elektronik neues Leben einhauchen wollen, insbesondere den Endstufen Lautsprecherkabel oder den Vollverstärkern, egal welchen Wert sie haben. Ich habe das Kabel sogar an einem Vollverstärker ausprobiert, der 590 Euro kostet, also weniger als das Kabel, und es schien den Turbo in Gang gesetzt zu haben, ein völlig anderes Verhalten des Netzteils, ein soliderer Bass, deutlichere Dynamik, schärfere Tiefen, klarere Details. Offensichtlich ist das Produkt auf sehr hochwertige Objekte ausgerichtet, aber meiner Meinung nach kann es auch den Klang vieler mittlerer Elektronik um mehrere Qualitätsstufen anheben.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
- Hoher Preis, aber nicht zu hoch im Vergleich zu den besten Wettbewerbern
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Wenn es nach mir ginge, würde ich die Farbe Rot anstelle von Hellblau in die Tipp-Zeile Invictus setzen.
-
-
-

Überprüfung HDMI Ultimate Maurizio

Bewertung #64 - Ultimatives HDMI-Kabel - Ricable Bewertung

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Mauritius R.

Quellen: Teac DR-H300 CD/DVD-Player; Loewe BluTech Vision Blu-ray-Player

Verstärker: Teac DR-H300

Akustik-Lautsprecher: Teac Zwei-Wege-Satelliten

Sonstiges: Aktiver Subwoofer von Teac

Der folgende Test des Ultimate HDMI-Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das von Ricable entwickelte Programm zur Sammlung von Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Maurizio für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Die Qualität der Konstruktion und der verwendeten Materialien, die Seriosität und die Klarheit bei der Erläuterung der technischen Merkmale jedes einzelnen Produkts ermöglichen es Ihnen, den Artikel zu kaufen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Hervorragende Wiedergabe der Abbildungen und Details der einzelnen Produkte im Katalog. Die Klarheit der Erklärungen und Details verleitet Sie zum Kauf und Sie nehmen die Seriosität des Unternehmens und die Genauigkeit der Beschreibung wahr, die Sie in Bezug auf die Leistung beruhigt und hohe Erwartungen weckt.

Überprüfung HDMI Ultimate Maurizio
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Genauigkeit bei der Montage der Komponenten und ein Gefühl von Solidität, Ästhetik, die eher auf Haltbarkeit und Funktionalität als auf Design ausgerichtet ist, hochwertige Materialien. Aufmerksamkeit auf die Verpackung des Produkts versandt wird, ist die Verpackung ausgezeichnet und solide, und der Artikel ist gut in den Karton untergebracht präsentiert, begleitet von der lebenslangen Garantie und wesentliche Informationen über die Güte des Kaufs. Von Anfang an merkt man, dass man in den Besitz eines außergewöhnlichen Produkts gekommen ist, fast so, als ob es von den Herstellern "verwöhnt" worden wäre, die ihm bei der Herstellung die nötige Aufmerksamkeit schenkten, die es auch in der Nachverkaufsphase verdient.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Die wahrgenommene Verbesserung wurde im Vergleich zu Lautsprecherkabel Kabeln und HDMI-Kabeln kommerziellerer" und nicht-audiophiler Marken und Materialien getestet. Für mich als Rock-Metal-Gitarrist, der auch bei Instrumenten und Gitarrenzubehör auf hochwertige Materialien achtet, ist die Reinheit des Klangs von größter Bedeutung, im Falle von Ricable scheint das mehr als nachweisbar und ich wäre neugierig, einige Instrumentenkabel für die Custom-Montage zu testen. Ich kann keine konkreteren Meinungen abgeben, wenn ich Ihre Produkte mit anderen High-End-Produkten auf dem Hi-Fi-Markt vergleiche.

Überprüfung HDMI Ultimate Maurizio
ultimative hdmi
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Der Unterschied aus der Sicht der Audio-Lautsprecher im Vergleich zu ihren Vorgängern, wenn auch gebrandmarkt, ist mehr als wahrnehmbar, vor allem für diejenigen, die ein geschultes musikalisches Ohr haben, das auch unmerkliche Nuancen erfasst.
Im Hinblick auf die Audio-/Videoqualität hat das gekaufte HDMI-Kabel in meinem Fall zu einer erheblichen Verbesserung der Bildschärfe geführt, die von einem herkömmlichen Panasonic 46″ Ultra HD Smart Led TV übertragen wird. Das zuvor verwendete Kabel hatte fast die gleichen ästhetischen und technischen Eigenschaften wie das von Ricable , aber bei gleicher Länge und sehr ähnlichen Steckern kann man bei meinem alten Kabel eine Leichtigkeit wahrnehmen, fast bis zu dem Punkt, an dem man einen Mangel an "Schwabbel" vermutet, wenn ich den Begriff verwenden darf. Die Ricable Ultimate scheint viel solider und schwerer zu sein, vor allem das Schutzgeflecht, was den Eindruck erweckt, dass sie empirisch gesehen sehr viel "Zeug" enthält. Beim Hören von Rock-/Hard-/Heavy-Musik, die hauptsächlich auf tiefe und hohe Frequenzen, manchmal sogar auf Mitten, eingestellt ist, ist der Klang definitiv überzeugender als in meinen früheren Erfahrungen. Im Bereich Prog/Psychedelic/Fusion ist die Wahrnehmung von Perkussionsnuancen und - wenn ich so sagen darf - "unechten" Klängen hervorragend. Andererseits scheinen Becken, Gongs, Hi-Hat und andere Schlaginstrumente definierter zu sein, was natürlich mit der Qualität und den technischen Eigenschaften meines Audio-/Videosystems zusammenhängt.

Ihre Schlussfolgerungen.

Italienische Qualität ist seit jeher ein Referenzpunkt für Audiophile und Ricable bestätigt diese Linie und setzt sogar noch höhere Maßstäbe. Ich bin sicher, dass auch andere Produkte im Katalog zumindest einen Versuch im Vergleich mit anderen Giganten des Audio-/Videomarktes verdienen, ohne sie zu entstellen, ja sie sogar bei weitem zu übertreffen. Ich glaube, mein Kauf gehört zum Einstiegsbereich oder vielleicht zum mittleren Bereich Ihres Katalogs. Und sie verfügt bereits über eine bemerkenswerte Visitenkarte.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Hochwertige Konstruktion und hochwertige Materialien
- Wesentliche Ästhetik, mehr Fokus auf Leistung
- Obwohl es sich um kompromisslose Einstiegsprodukte handelt
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Hochwertige Produkte zu teuer
-
-
-

Rückblick Primus Speaker Jose

Testbericht #63 - Primus Speaker MKII Kabel - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

José Sánchez B.

Quellen: Denon DNP-800NE Player; Denon DCD-800NE CD-Player; DTJ 301.1 USB-Plattenspieler

Verstärker: Denon PMA-800NE

Akustik-Lautsprecher: Jamo C 93 II

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des Primus Speaker MKII Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes Teil der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken José Sánchez für seine Zeit.

¿Qué te hizo elegir Ricable?

Denn einfach, navegando por internet e visto vuestra página web que me pareció muy interesante, estuve investigando un poco por la red sobre la marca y las opiniones de otros usuarios a lo cual me parecieron positivas, en cuanto a la valoración del producto, tanto en la seriedad de la marca, como en la calidad del producto, por lo cual, me he decidido a comprar los cables para mis altavoces.

Rückblick Primus Speaker Jose
Was halten Sie von der Konstruktion
und die Ästhetik des Produkts?

Tanto el embalaje donde se envía el producto, como la construcción del cable que se ve robusta, y con una muy buena calidad en el acabado y una estética del producto excepcionales, de unos cables de alta gama donde poco más se le puede decir, no hay nada que reprocharles a estos cables de altavoz, todo muy bien cuidado y tratado.

¿Cómo hiciste las pruebas? ¿Qué canciones usaste para probar el cable?

La mejora fue sustancial, cambie unos cables de la marca KabelDirekt que se conectaban pelados y realmente el cambio sonoro mejoro mucho. Der Test wurde mit einem Verstärker Denon PMA-800NE und folgenden Quellen durchgeführt: ein Toccadiscos Dual DTJ 301.1 USB (mit Audiotechnica-Kapsel AT-VMN95E), ein CD-Player Denon DCD-800NE und ein Netzwerk-Player Denon DNP-800NE.

Primus Lautsprecher MKII
Rückblick Primus Speaker Jose
¿Cuáles fueron sus
¿Cuáles fueron susimpresiones auditivas?

E notado como la mejora en las frecuencias medias y bajas en los altavoces se incrementaba, con un sonido más claro y nítido, y utilizó con el fono los discos de Counting Crows(August and Everything After), Chris Stapleton(Traveller) y Dire Straits(Brothers in Arms). Presuntos Implicados(Ser De Agua) con el Denon DNP-800NE e escuchado a Gregory Porter(Liquid Spirit), Joan Chamorro(Lua Amarela), Frank Sinatra(Grandes Éxitos) y para finalizar con el Denón DCD-800NE escuche a Jarabe de Palo(Depende y La Flaca) y Van Morrison(The Healing Game y Magic Time).

Ihre Schlussfolgerungen.

Sí, desde luego que lo recomendaría y sobre todo por los siguientes motivos:

  • zuerst über das Online-Equipment, das Ihnen bei Fragen zum Kabel oder Empfehlungen zur Auswahl des am besten an Ihre Hi-Fi-Anlage angepassten Kabels weiterhilft;
  • por la seriösad y la rapidez de la entrega;
  • wegen der Qualität des Materials und der Konstruktion der Kavitäten;
  • por el sonido que emiten.
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat dir gefallen?

- Rendimiento
- Ästhetik
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

¿Qué mejorarías ?

- Preis
-
-
-

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Nun, ich habe einfach im Internet gesurft und bin auf Ihre Website gestoßen, die ich sehr interessant fand, und habe mich online über die Marke und die Meinungen anderer Nutzer informiert, die ich positiv fand, sowohl in Bezug auf die Produktbewertung als auch in Bezug auf die Seriosität der Marke und die Qualität des Produkts, weshalb ich beschlossen habe, Kabel für meine Lautsprecher zu kaufen.

Rückblick Primus Speaker Jose
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Sowohl die Verpackung, in der das Produkt geliefert wird, als auch die Konstruktion des Kabels, die robust wirkt, und mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität und einer hervorragenden Produktästhetik, von High-End-Kabeln, wo wenig anderes zu sagen ist, nein, es gibt nichts zu kritisieren an diesen Lautsprecherkabeln, die alle sehr gut gepflegt und behandelt werden.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Die Verbesserung war beträchtlich, ich habe einige Kabel der Marke KabelDirekt ausgetauscht, die abisoliert angeschlossen waren, und die Veränderung des Klangs hat sich wirklich stark verbessert. Der Test wurde mit einem Denon PMA-800NE-Verstärker durchgeführt. Als Quellen dienten ein Dual DTJ 301.1 USB-Plattenspieler (mit einer AT-VMN95E audiotechnischen Nadel), ein Denon DCD-800NE CD-Player und ein Denon DNP-800NE Netzwerk-Player.

Primus Lautsprecher MKII
Rückblick Primus Speaker Jose
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich bemerkte, wie sich die mittleren und tiefen Frequenzen in den Lautsprechern verbesserten, mit einem klareren und schärferen Klang, und ich verwendete Counting Crows(August and Everything After) mit Phono, Chris Stapleton(Traveller) und Dire Straits(Brothers in Arms) Platten. Presuntos Implicados(Ser De Agua) mit dem Denon DNP-800NE und hörte Gregory Porter(Liquid Spirit), Joan Chamorro(Lua Amarela), Frank Sinatra(Greatest Hits) und schließlich mit dem Denon DCD-800NE hörte ich Jarabe de Palo(Depende und La Flaca) und Van Morrison(The Healing Game und Magic Time).

Ihre Schlussfolgerungen.

Ja, natürlich würde ich es empfehlen, vor allem aus den folgenden Gründen:

  • in erster Linie für das Online-Team, das Sie bei allen Zweifeln, die Sie bezüglich des Kabels haben, oder bei der Auswahl des für Ihre Hi-Fi-Anlage am besten geeigneten Kabels berät;
  • für die Seriosität und Schnelligkeit der Lieferung;
  • für Materialqualität und Kabelkonstruktion;
  • für das Geräusch, das sie machen.
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Preis
-
-
-

Überprüfung Andrew 3.5 Jack Verlängerungskabel

Review #62 - Primus Lautsprecherkabel und Magnus Klinke 3.5 Verlängerungskabel - Ricable Review

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Andreas K.

Quellen: Advance Paris PlayStream A5 Verstärker

Verstärker: Advance Paris PlayStream A5

Akustik-Lautsprecher: Dynavoice Classic CL-26

Sonstiges: Focal Elegia Kopfhörer

Der folgende Test der Primus Lautsprecherkabel und des Magnus Jack 3.5 Verlängerungskabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine ständige Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Andrew für seine Zeit.

Warum haben Sie gewählt? Ricable?

Als ich mit Ruud van Omera in Vlaardingen (Niederlande) über Kabel für mein neues Set sprach, kam er auf Ricable zu sprechen. Ich hatte noch nie davon gehört, aber Ruud gab an, dass es sich um qualitativ hochwertige Kabel zu einem vernünftigen Preis handelt. Am Ende war es das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Ich habe Lautsprecherkabel und ein Verlängerungskabel für meine Kopfhörer und bereue es keine Sekunde lang. Sie sind definitiv ein Mehrwert für mein Set und meine Kopfhörer. Bei anderen Marken zahlen Sie viel, viel mehr für die gleiche Qualität.

Rückblick Primus Lautsprecher Andrew
Überprüfung Andrew 3.5 Jack Verlängerungskabel
Was halten Sie von der Konstruktion
und die Ästhetik des Produkts?

Ruud zeigte mir die Lautsprecherkabel und ich war sofort beeindruckt. Sie sehen fantastisch aus, machen einen soliden Eindruck und geben Ihnen das Gefühl, Kabel zu verwenden, die um ein Vielfaches teurer sind. Die Bananenstecker sind von guter Qualität und die Verarbeitung ist wirklich sehr gut. Das Verlängerungskabel ist ebenfalls fantastisch und fühlt sich sehr solide an. Auch die Verpackung ist durchdacht, und auch hier zeigt sich die typisch italienische Handwerkskunst.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Songs haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe die Lautsprecherkabel gekauft, ohne auf den Rat von Ruud zu hören, und bin damit ein bisschen ein Risiko eingegangen. Als ich sie zu Hause an mein neues Gerät angeschlossen hatte, ließ ich die ganze Anlage etwa 30 Stunden lang laufen, ohne sie richtig zu hören. Nach diesen 30 Stunden habe ich mich hingesetzt und die Kombination, wie sie zu Hause ist, klingt wirklich fantastisch. Alle Komponenten kommen zu ihrem Recht und verstärken sich gegenseitig.
Das Verlängerungskabel für meine Kopfhörer ist wirklich toll. Als ich die Focal Elegia zum ersten Mal bekam, spielte ich nur mit dem mitgelieferten 1,20 m langen Kabel von Focal. Als ich das Ricable Verlängerungskabel anschloss und zu hören begann, war ich ziemlich überrascht. Es war mehr Tiefe und Detail in der Musik. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit diesen Käufen.

Rückblick Primus Lautsprecher Andrew
Überprüfung Andrew 3.5 Jack Verlängerungskabel
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Mein Musikgeschmack ist sehr vielfältig. Von leichtem Jazz, sanftem Pop, Blues, Soul, Rock und allem, was dazugehört. Ich bevorzuge vor allem die 60er, 70er, 80er und frühen 90er Jahre des letzten Jahrhunderts. Ich habe viel in mein Set hineingehört und auch viel mit meinen Kopfhörern. Beides mit großem Vergnügen, es klingt wirklich toll. Am Anfang habe ich viel You and Your Friend von den Dire Straits gehört und WOW, was für ein guter Sound. Viele Details, Tiefe und die Atmosphäre wurden gut dargestellt. Am Anfang hörte ich viel das Lied Leipe Shit Ouwe! von Bl3nder. Bl3nder ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Bas van Lier-Trio und Def P. Swingender Jazz und ein Rapper. Es ist eine Band aus Amsterdam und es ist auf Niederländisch, aber hört mal rein 🙂 So gut, das ist nicht normal. Dieser Song enthält eine Menge Bass, der von einem Kontrabass gespielt wird, was für eine Installation schwierig sein kann, aber er klingt wirklich großartig.
Langsam fing ich an, mehr und mehr andere Musik zu hören, wie Marcus Miller, Al Jarreau und Steve Gadd. Ich wurde glücklicher und glücklicher. Als ich später Roger Waters und Eva Cassidy einschaltete, wurde das Lächeln auf meinem Gesicht nur noch breiter. Es ist ein bescheidenes Set, das ich habe, aber es ist in Ordnung. Für das Geld, das ich ausgegeben habe, hätte ich nichts Besseres bekommen können. Offener, klarer und neutraler Klang, der mein Wohnzimmer mit einer warmen Decke aus Musik füllt. Ich bin sehr zufrieden.

Ihre Schlussfolgerungen.

Natürlich gibt es viele andere Kabel auf dem Markt, aber wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Kabeln zu einem erschwinglichen Preis sind, die auch noch gut aussehen, kann ich wirklich jedes Ricable empfehlen. Das Preis-Qualitäts-Verhältnis ist wirklich gut. Daher möchte ich Ruud van Omera für die Empfehlung von Ricable danken. Wenn ich meine Anlage jemals aufrüste, werde ich bei den Kabeln auf jeden Fall an Ricable denken.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Sehr neutral und ausgewogen
- Sieht gut aus
- Sehr gute Qualität für das, was sie kosten
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Im Moment noch nichts
-
-
-

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Als ich mit Ruud von Omera in Vlaardingen (Niederlande) über Kabel für mein neues Gerät sprach, erwähnte er Ricable. Ich hatte noch nie von ihnen gehört, aber Ruud wies mich darauf hin, dass es sich um qualitativ hochwertige Kabel zu einem vernünftigen Preis handelt. Am Ende war es das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Ich habe Lautsprecherkabel und ein Verlängerungskabel für meine Kopfhörer und bereue es keine Sekunde lang. Sie sind definitiv ein Mehrwert für mein Set und meine Kopfhörer. Bei anderen Marken zahlen Sie viel, viel mehr für die gleiche Qualität.

Rückblick Primus Lautsprecher Andrew
Überprüfung Andrew 3.5 Jack Verlängerungskabel
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Ruud zeigte sie mir, und ich hörte die Lautsprecherkabel und war sofort beeindruckt. Sie sehen gut aus, machen einen guten Eindruck und geben Ihnen das Gefühl, Kabel zu verwenden, die um ein Vielfaches teurer sind. Die Bananenstecker sind von guter Qualität und die Verarbeitung ist wirklich sehr gut. Das Verlängerungskabel ist ebenfalls fantastisch und fühlt sich sehr solide an. Auch die Verpackung ist gut durchdacht, und auch hier zeigt sich die typische italienische Handwerkskunst.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe die Lautsprecherkabel auf Anraten von Ruud gekauft, ohne sie mir anzuhören, und so war es ein bisschen ein Glücksspiel. Nachdem ich sie zu Hause an mein neues Gerät angeschlossen hatte, ließ ich die ganze Anlage etwa 30 Stunden lang laufen, ohne sie richtig zu hören. Nach diesen 30 Stunden habe ich mich hingesetzt und die Kombination, wie sie zu Hause ist, klingt wirklich toll. Alle Komponenten kommen ins Spiel und verstärken sich gegenseitig.
Das Verlängerungskabel für meine Kopfhörer ist wirklich toll. Als ich die Focal Elegia zum ersten Mal erhielt, spielte ich nur mit dem von Focal mitgelieferten 1,20 m langen Kabel. Als ich das Verlängerungskabel Ricable anschloss und zu hören begann, war ich ziemlich überrascht. Die Musik war tiefer und detaillierter. Es klang noch ausgewogener. Ich bin sehr zufrieden mit diesen Käufen.

Rückblick Primus Lautsprecher Andrew
Überprüfung Andrew 3.5 Jack Verlängerungskabel
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Mein Musikgeschmack ist sehr vielfältig. Von leichtem Jazz, sanftem Pop, Blues, Soul, Rock und allem, was dazugehört. Ich bevorzuge vor allem die 60er, 70er, 80er und frühen 90er Jahre. Ich habe viel mit meinem Set und auch viel mit meinen Kopfhörern gehört. Beide klingen, mit großem Vergnügen, wirklich großartig. Zuerst habe ich viel You and Your Friend von den Dire Straits gehört und, WOW, wie gut das klingt. Viele Details, Tiefe und Atmosphäre wurden gut dargestellt. Zuerst hörte ich viel das Lied Leipe Shit Ouwe! von Bl3nder. Bl3nder ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Trio Bas van Lier und Def P. Swinging, einem Jazzmusiker und Rapper. Es ist eine Band aus Amsterdam und es ist auf Niederländisch, aber hört mal rein 🙂 So viel Qualität, das ist nicht normal. Dieser Song enthält eine Menge Bass, der von einem Kontrabass gespielt wird, was für eine Installation schwierig sein kann, aber er klingt wirklich großartig.
Nach und nach hörte ich mehr und mehr andere Musik wie Marcus Miller, Al Jarreau und Steve Gadd. Ich war mehr und mehr zufrieden. Als ich später Roger Waters und Eva Cassidy einschaltete, wurde das Lächeln auf meinem Gesicht nur noch breiter. Es ist ein bescheidenes Set, das ich habe, aber es ist gut. Für das Geld, das ich ausgegeben habe, hätte ich nichts Besseres bekommen können. Offener, klarer und neutraler Klang, der mein Wohnzimmer mit einer warmen Decke aus Musik füllt. Ich bin sehr zufrieden.

Ihre Schlussfolgerungen.

Natürlich gibt es viele andere Kabel auf dem Markt, aber wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Kabeln zu einem erschwinglichen Preis sind, die auch noch gut aussehen, kann ich wirklich jedes Ricable empfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist wirklich gut. Deshalb möchte ich Ruud von Omera für die Empfehlung von Ricable danken. Wenn ich meine Anlage aufrüsten muss, werde ich bei den Kabeln auf jeden Fall an Ricable denken.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Sehr neutral und ausgewogen
- Schöne Ästhetik
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Rezension Primus Sprecher Roberto M

Test #61 - Primus Speaker MKII Kabel - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Roberto M.

Quellen: Marantz SA7001 CD/SACD-Spieler

Verstärker: A-S1200

Akustik-Lautsprecher: Q Acoustics Concept 500

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des Primus Speaker MKII Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Roberto für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich habe mich für Ricable entschieden, weil das Unternehmen im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben hat, der durch Dutzende von Online-Bewertungen und Erwähnungen in Fachforen belegt ist. Nachdem ich Bilder des Produkts gesehen und die technischen Daten gelesen hatte, hatte ich mich schon fast entschieden. Was das letzte Zögern überwand, war die Möglichkeit, das Produkt sechzig Tage lang zu Hause auszuprobieren und es zurückzugeben, wenn es nicht den Erwartungen entsprach.

Rezension Primus Sprecher Roberto M
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Die Konstruktion ist tadellos, sowohl in Bezug auf die verwendeten Materialien als auch auf die Montage. Das Kabel vermittelt sofort ein Gefühl von Robustheit. Meine Kabel sind mit Bananensteckern versehen, und die Qualität dieser Kabel ist außergewöhnlich. Der Halt in den Buchsen ist hartnäckig und sicher. Aber die Ricable Kabel sind nicht nur gut verarbeitet, sie sind auch sehr ästhetisch und tragen dazu bei, unserem System den seriösen und professionellen Look zu verleihen, den wir so sehr mögen.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich nutzte die Doppelausgänge meines Verstärkers, um die Lautsprecher gleichzeitig mit dem Primus Speaker MKII und meinen alten Kabeln anzuschließen: SUPRA Ply 2.0. Auf diese Weise musste ich mich für meine Höreindrücke nicht auf mein Gedächtnis verlassen, sondern konnte durch einfaches Umschalten zwischen den Ausgängen A und B des Verstärkers einen unmittelbaren Vergleich anstellen. Ich habe verschiedene Musikprogramme ausprobiert, von Jazz über Rock/Pop bis hin zu klassischer Musik, sowohl mit hochwertigen als auch mit ausgesprochen schlechten Aufnahmen.

Primus Lautsprecher MKII
Rezension Primus Sprecher Roberto M
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich muss leider sagen, dass die Kabel von Ricable, obwohl sie mein volles Vertrauen gewonnen haben, das Endergebnis in keiner Weise beeinflusst haben. Der von meinen Lautsprechern abgestrahlte Ton ist beim Umschalten von A nach B absolut nicht zu unterscheiden. Der Klang des Ricable ist so schön, klar, vollmundig und ausgedehnt wie der Klang der Kabel in meinem Besitz war. Das heißt nicht, dass alle Kabel gleich sind, aber die, die ich ausgewählt habe, unterscheiden sich nicht von denen, die ich bereits habe.

Ihre Schlussfolgerungen.

Jetzt bin ich hin- und hergerissen: Einerseits möchte ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und das Produkt zurückgeben, um mein Geld zurückzubekommen und vielleicht ein anderes Modell mit besseren Eigenschaften auszuprobieren, auch wenn die Kosten für das nächste Modell mein Budget bereits übersteigen; andererseits möchte ich sie behalten, einfach weil sie gut klingen, tadellos verarbeitet sind und auch verdammt gut aussehen!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Ästhetik
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Konstruktion
- Möglichkeit, sie zu Hause auszuprobieren

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Primus-Sprecher Cinzia

Testbericht #60 - Primus Speaker MKII Kabel - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Cinzia S.

Quellen: Marantz PM6007 Verstärker; Audiolab 6000N Play Streamer

Verstärker: Advance Paris A10 Classic

Akustische Lautsprecher: TAGA Harmony Platinum F-100 v.3

Sonstiges: DAC Audio-GD R2R-11

Der folgende Test des Primus Speaker MKII Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes Teil der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Cinzia für ihre Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich glaube fest an italienische Unternehmen, Ihre Website ist gut strukturiert und Sie bieten Lösungen wie Inzahlungnahme, lebenslange Produktgarantien und eine große Auswahl an Produkten von hervorragender Qualität, auch wenn es sich um Einsteigerprodukte handelt. Ich war auf der Suche nach Kabeln, die mich für lange Zeit zufrieden stellen würden, und ich wollte kein Vermögen ausgeben.

Primus-Sprecher Cinzia
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Ästhetisch wirkt das Produkt, obwohl es sich um ein Einsteigerprodukt handelt, sehr hochwertig. Die Liebe zum Detail ist schon auf der Verpackung zu erkennen, das Kabel ist gut verarbeitet und besteht aus Materialien, die sowohl für das Auge als auch für die Haptik exzellent sind, die Stecker bleiben fest an ihrem Platz, wenn sie einmal eingesteckt sind, das Kabel ist nicht zu starr und ist perfekt zwischen dem Verstärker und den Lautsprechern geformt, was ein sehr angenehmes Aussehen ergibt.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe das Kabel mit zwei verschiedenen Verstärkern und demselben Lautsprecherpaar getestet, es mit anderen Kabeln bekannter Marken, die ich besitze, verglichen und mehrmals die zwei oder drei Titel angehört, die ich normalerweise bei dieser Art von Test höre, d. h. Frauengesang, einen Titel mit einem gut ausgeprägten Bass und einen, bei dem viele Instrumente zusammenspielen.

Primus-Sprecher Cinzia
Primus-Sprecher Cinzia
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Im Gegensatz zu anderen Kabeln in meinem Besitz, die den Hochtonbereich oder den Tieftonbereich hervorheben, war das Anhören dieses Kabels sehr angenehm. Der Primus Speaker MKII schien mir in allen Bereichen viel ausgewogener zu sein, ein echter Vollbereichslautsprecher. Was mich sehr überrascht hat, war die Neutralität des Klangs, aber auch das Hören der Musik, die, wie ich glaube, im Hinblick auf die Spezifikationen im Aufnahmeraum nicht verändert wurde. Definitiv ein sehr guter Eindruck vom ersten Hören und der Unterschied zu anderen Kabeln ziemlich deutlich, ein Kabel, das für alle Arten von Musik gut ist und obwohl ich sie mit nur zwei Verstärkern ausprobiert habe, definitiv für alle Elektronik.

Ihre Schlussfolgerungen.

Abschließend kann ich sagen, dass ich froh bin, an diese italienische Marke geglaubt zu haben und dass ich mit meinem Kauf absolut zufrieden bin. Ich werde meinen Freunden empfehlen, die Produkte zu probieren Ricable. Die Idee, die Produkte über mehrere Preisklassen zu strukturieren und in der Zukunft aufrüsten zu können, ist hervorragend.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Ästhetik
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Leistung
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Überprüfung Nicola Magnus Plattenspieler-Buchse RCA

Review #59 - Kabel Magnus Plattenspieler und Klinke 3.5 / RCA - Ricable Review

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Nicola C.

Quellen: Audio-Technica AT-LP120XUSB Plattenspieler; Marantz CD6007 CD-Player

Verstärker: Marantz PM6007

Akustik-Lautsprecher: Klipsch RP-600M

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des Magnus Plattenspielers und der Jack 3.5 / RCA-Kabel ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Nicola für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Da ich ein Einsteigersystem habe und die mitgelieferten Kabel nicht die beste Qualität haben, bin ich dem Rat eines Freundes gefolgt, der Sie schon lange kennt, und habe Ihre Website besucht und war sowohl von der Menge der Produkte als auch von den verschiedenen Preisklassen beeindruckt. Ich beschloss daher, die gewünschten Komponenten zu kaufen.

Überprüfung Nicola Magnus Plattenspieler-Buchse RCA
Überprüfung Nicola Magnus Plattenspieler-Buchse RCA
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Die Kabel sind sehr schön und die Verarbeitung ist respektabel, man kann mit Vergnügen sehen, dass sie mit wahnsinniger Sorgfalt hergestellt werden und dass sie nichts zu beneiden haben, um die meisten prangt und teure Marken, ich bin nicht überrascht von der lebenslangen Garantie. Zusätzlicher Hinweis: Sie werden in Italien hergestellt!

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich mag alle Musikrichtungen, also sowohl Vinyl als auch CDs, ganz zu schweigen von digitalen Alben, ich besitze eine Menge Musik... als Lackmustest beschloss ich, meine Musik sowohl auf Vinyl als auch auf meinem PC zu hören, den ich mit den alten Kabeln sehr gut kenne, und dann installierte ich die neuen... ich muss nicht sagen, dass ich den Unterschied sofort hörte!

Überprüfung Nicola Magnus Plattenspieler-Buchse RCA
Überprüfung Nicola Magnus Plattenspieler-Buchse RCA
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Ich fange damit an, dass ich mir sofort meine Lieblingsplatten angehört habe und sofort viele Details hörte, die ich vorher nicht wahrnehmen konnte, ganz zu schweigen von einem sehr sauberen und dynamischen Klang, der nichts mit dem eher flachen und dumpfen Klang von vorher zu tun hat... Dann habe ich andere Alben, die ich auf meinem PC habe, in einem sehr guten Format abgespielt und auch hier war ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, es schien fast so, als würde man andere Lieder hören! Ich spreche bei beiden Hörsitzungen sowohl von instrumentaler als auch von elektronischer Musik.

Ihre Schlussfolgerungen.

Ich bin von meinen Käufen begeistert und kann Ricable nur jedem empfehlen, denn neben der Qualität finden sowohl Höranfänger als auch HiFi-Veteranen das Produkt, das zu ihnen passt. Ohne astronomische Summen auszugeben, haben Sie wirklich respektable Kabel... Note 10 auf Ricable!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Ich würde keine Verbesserungen empfehlen!
-
-
-

Rückblick Primus Power Klaus

Rezension #58 - Primus Cable Power - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Klaus S.

Quellen: Marantz SA7001-KIS SACD-Spieler; PC mit foobar2000

Verstärker: Musical Fidelity A300 Vorverstärker; ZeroZone IRS2092 Leistungsverstärker

Akustische Lautsprecher: Magneplanar MG-1.4; Magneplanar MGIII/A

Sonstiges: Topping D50 DAC mit Topping P50 Netzteil

Der folgende Test des Primus Power Kabels ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine ständige Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Klaus für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich bin schon seit einiger Zeit Kunde von Ricable und habe dort Verbindungs- und Lautsprecherkabel gekauft, wenn auch nur maßgefertigte. Vor ein paar Tagen schlug mir ein Freund vor, einige Stromkabel mit seinem neuen Ricable Primus Power auszuprobieren. Bisher hatte ich nur relativ billige oder selbstgebaute Kabel ausprobiert.

Rückblick Primus Power Klaus
Primus Power
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Extrem gut verarbeitet, solide und flexibel zugleich; es vermittelt ein Gefühl von "seriöser" Robustheit. Die Steckverbinder sind einfach perfekt in Bezug auf die Festigkeit des Einsteckens und die Stabilität. Sie lassen sich mit etwas Druck einführen, aber wenn sie einmal eingeführt sind, spürt man, dass der Halt wirklich spürbar ist, und es besteht keine Gefahr, dass sich das Kabel ohne bewusstes Eingreifen löst.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Wir hatten eine sehr lange Sitzung, in der wir sowohl bekannte Stücke hörten als auch die Musik auf der Suche nach Hörvergnügen frei wechseln ließen. Wir haben die Kabel immer wieder ausgetauscht, um ihre Wirksamkeit zu überprüfen. Am Ende der Sitzung führten wir auch einen Doppelblindtest durch, bei dem der ausgewählte Hörer seine Eindrücke angab, ohne zu wissen, welches Kabel gerade benutzt wurde.

Rückblick Primus Power Klaus
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Leute... was soll ich sagen? Die Verbesserung ist mehr als spürbar. Der Aspekt, den ich am bemerkenswertesten finde, ist die sehr deutliche Abnahme gewisser Unebenheiten im Mittelhochtonbereich, die mit den Vergleichskabeln (Ricable Custom, verschiedene DIY-Kabel auf TNT-Basis, beide mit geflochtenen Netzkabeln und abgeschirmten 3×4 mm²-Kabeln) bei bestimmten Instrumenten (Geige, Orgel) "scharf" und fast störend waren. Mit dem Primus wird alles noch musikalischer und wohlklingender, mit noch mehr Details in den höchsten Frequenzen. Ganz zu schweigen von der Klangbühne, die sich um mindestens 30 % vergrößert, so dass alle Instrumente ruhiger wirken und der Effekt der "Luft" zwischen ihnen stark zunimmt!
Fazit: Im Blindtest erkannte der Tester ohne zu zögern, ob der Primus in der Hörkette vorhanden war oder nicht!

Ihre Schlussfolgerungen.

Die Netzkabel hat oft mehr Einfluss auf das Endergebnis als die Kabel Lautsprecherkabel . Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass dieser Artikel eine so große Bedeutung für die Verbesserung des Klangs haben könnte. Ich warte jetzt darauf, dass mein Freund mir sein Ricable Magnus bringt, von dem er sehr gut spricht und sagt, dass es seiner Meinung nach dem Primus noch weit überlegen ist.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Wirklich alles
-
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Ich weiß es nicht.
-
-
-

Überprüfung Invictus XLR  Lorenzo

Rezension #57 - Balanced Cable Invictus XLR - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Lorenzo F.

Quellen: Rose RS150 Medienzentrum

Verstärker: McIntosh C53 Vorverstärker; McIntosh MC452 Endverstärker

Akustische Lautsprecher: Tannoy Legacy Cheviot

Sonstiges: PS Audio Netzwerkaufbereiter

Die folgende Übersicht über das Kabel Invictus XLR ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Lorenzo für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich entdeckte Ricable zufällig bei einem Freund und erkundigte mich zu Beginn des Aufbaus meines letzten Systems nach dem Kauf eines RCA der Einstiegsklasse. Nach zweieinhalb Jahren habe ich, auch dank des Ricable Upgrade Plans, das gesamte System mit Invictus Kabeln verkabelt. Die letzte Anschaffung war ein Invictus XLR , um den Rose RS150 Streamer mit dem McIntosh C53 Vorverstärker zu verbinden.

Überprüfung Invictus XLR  Lorenzo
XLR_Invictus
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Definitiv das beste Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Konstruktion ist tadellos und die Materialien sind von höchstem Standard. Die XLR Kabel haben ein sehr komfortables und präzises Klemmsystem. Die Abschirmung ist wirklich erstklassig, seit ich Ricable Kabel verwende, habe ich keinerlei Signalstörungen erlebt.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe eine Test-CD mit mehreren Titeln aus verschiedenen Musikrichtungen verwendet, um jeden Parameter des Systems zu bewerten. Ich kenne diese Scheibe sehr gut, so dass ich jede noch so kleine Veränderung sofort wahrnehmen kann. Das erste Hören ist für mich immer wichtig, auch wenn das Kabel noch nicht eingefahren ist, aber es gibt den ersten Eindruck. DieXLR war schon beim ersten Aufprall ein Spitzenkabel. Nach hundert Stunden Benutzung muss ich sagen, dass die Dreidimensionalität des Klangs des Streamers rekordverdächtig ist.

Invictus XLR_Ansicht04_F
Invictus XLR
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Die Kabel von Invictus sind extrem transparent. Sie tragen weder zum Charakter des Systems bei noch beeinträchtigen sie ihn. Das System klingt einfach so, wie es klingen soll. Ich könnte sagen, dass die Klangbühne tief und breit ist und die Instrumente gut im Raum definiert sind. Aber das sind alles Eigenschaften, die dem System und der Aufzeichnung zuzuschreiben sind. DerXLR kommt das große Verdienst zu, all dies mit großer Neutralität und Transparenz vermitteln zu können. Kennen Sie das, wenn das Hören so angenehm und natürlich ist, dass Sie nicht mehr über das System nachdenken? Hier gelingt es den Invictus Kabeln, dem System diese Eigenschaft zu verleihen.

Ihre Schlussfolgerungen.

Mein System ist vollständig verkabelt Ricable Invictus . Es war ein spontaner Upgrade-Weg, indem ich zuerst das Dedalus kaufte und dann, dank des Upgrade-Programms, auf das Invictus umstieg. Mein System hat in allen Parametern zugelegt und seine Eigenschaften voll zur Geltung gebracht. Ich empfehle die Ricable Produkte, die bereits von der Dedalus Serie bis hin zum hochwertigsten Invictus sehr hohe Leistungen in Bezug auf Neutralität und Transparenz bieten.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Neutralität
- Konstruktion
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Vielleicht ist die Versorgungsserie Invictus ein bisschen teuer
-
-
-

Dedalus XLR Olivier

Rückblick #56 - Kabel Dedalus XLR - Ricable Rückblick

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Olivier P.

Quellen: Clearaudio Emotion SE Plattenspieler

Verstärker: Vorverstärker Halgorythme; Endverstärker Halgorythme Blocs Mono SE 300B 8W

Akustische Lautsprecher: M Moniteur

Sonstiges: Audio-GD DAC

Der folgende Test des Kabels Dedalus XLR ist das Ergebnis einer Initiative, die in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité" ins Leben gerufen wurde. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten das von ihnen gewählte Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Nutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar in einer Art und Weise völlig kostenlos. Wir danken Olivier für seine Zeit.

Die Konstruktion und die Ästhetik des Kabels. War er solide und angenehm anzuschauen?

Câble avec une excellente présentation, esthétique parfaite, c'est un câble très luxueux. Die Verpackung ist solide, die Gesamtpräsentation spiegelt die Qualität wider, das Kabel ist doppelt, weich und sehr einfach zu installieren. Die Verbindungen sind solide und von guter Qualität. Es handelt sich um ein Gerät, das in der Präsentation die höchste Stufe seiner Ambitionen darstellt.

Dedalus XLR Olivier
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Zum Beispiel dasAnschließen und Trennen verschiedener Kabel oder eine andere Methode?

J'ai associé ces câbles aux Dedalus Speaker, comparés aux câbles XLR de base de gamme, l'association avec les Dedalus Speaker est parfaite. Im Endeffekt habe ich mit Dedalus Speaker à savoir erfolgreiche Versuche durchgeführt:

  • Dedalus XLR + Lautsprecherkabel für die Basis
  • Deux XLR de base + Dedalus Lautsprecher
  • Trois Dedalus XLR + Dedalus Lautsprecher
  • Quatre XLR de base + câble speaker de base

J'ai fait plusieurs écoutes avec des styles différents.

Eindrücke von der Beobachtung. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Pisten haben Sie zum Testen des Kabels Ricable benutzt?

Die Assoziation mit den Dedalus Lautsprechern ist fabelhaft, die Klänge sind klar und natürlich, die Klangvorstellung ist räumlich, man hat den Eindruck, in einem Konzert "live" zu sein. Les instruments sont idéalement placés. Der Blickwinkel ist extrem, die Bässe sind tief, alles ist vorhanden, nichts fehlt. Une très belle association, je pense continuer à explorer la série Dedalus.

  • Pink Floyd: Animals und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Amy Winehouse: Zurück zu Schwarz
  • Melody Gardot: Besorgniserregendes Herz
  • John Coltrane: Riesenschritte
  • Oscar Peterson: Exklusiv für meine Freunde: Verlorene Tonbänder und Anfragen
  • Carl Orff: Carmina Burana
  • Friedrich Gulda, Wiener Philharmoniker und Claudio Abbado: Mozart: Klavierkonzerte Nr. 20 & 21
  • Pau Casals: Js Bach: Die Cello-Suiten
Dedalus XLR Olivier
Dedalus XLR Olivier
Jede Abweichung im Vergleich zu den Referenzkabeln. Haben Sie etwas gefunden?

Il est difficile de le comparer avec un autre XLR haut de gamme, je pars très doucement car j'avais des XLR de première classe comme base, donc effectiveement la différence est frappante. Alles ist vorhanden, bereits die Dedalus Speaker hat die Arbeit in allen Bereichen deutlich verbessertAber mit Dedalus XLR entwickeln die Sprecher ihre Subtilität und Präzision. Diese Vereinigung ist quasi unverzichtbar.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Qualität
- Timbres
- Verräumlichung
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- Rien
-
-
-

Die Konstruktion und Ästhetik des Kabels. War es solide und schön anzuschauen?

Kabel mit einer hervorragenden Präsentation, perfekte Ästhetik, es ist ein sehr luxuriöses Kabel. Die Verpackung ist solide, die Gesamtpräsentation spiegelt die Qualität wider, das Kabel ist weich, flexibel und sehr einfach zu installieren. Die Verbindungen sind solide und von guter Qualität. Es ist ein Kabel, das seinen Ansprüchen an die Präsentation gerecht wird.

Dedalus XLR Olivier
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Schließen Sie z. B. verschiedene Kabelan und trennen Sie sie wieder, oder gibt es eine andere Methode?

Ich habe diese Kabel mit Dedalus Lautsprecher, im Vergleich zu den Low-End XLR Kabel, im Grunde, die Kopplung mit dem Lautsprecher Dedalus ist perfekt. In der Tat habe ich einige Tests mit dem Dedalus Speaker durchgeführt und zwar:

  • Dedalus XLR + Basis-Lautsprecherkabel
  • Zwei XLR Sockel + Dedalus Lautsprecher
  • Drei Dedalus XLR + Dedalus Lautsprecher
  • Vier Basiskabel XLR + Lautsprecherbasis

Ich habe mehrere Hörproben mit verschiedenen Stilen gemacht.

Höreindrücke. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabels Ricable verwendet?

Die Kombination mit dem Dedalus Speaker ist fabelhaft, die Klangfarben sind klar und natürlich, das Klangbild gewinnt an Räumlichkeit, es fühlt sich an wie bei einem Live-Konzert. Die Instrumente sind ideal positioniert. Von den extremen Ecken bis zu den tiefen Bässen ist alles vertreten, nichts fehlt. Eine sehr schöne Kombination, ich denke, ich werde mich weiter mit der Serie Dedalus beschäftigen.

  • Pink Floyd: Animals und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Amy Winehouse: Zurück zu Schwarz
  • Melody Gardot: Besorgniserregendes Herz
  • John Coltrane: Riesenschritte
  • Oscar Peterson: Exklusiv für meine Freunde: Verlorene Bänder und Wir bekommen Anfragen
  • Carl Orff: Carmina Burana
  • Friedrich Gulda, Wiener Philharmoniker und Claudio Abbado: Mozart: Klavierkonzerte Nr. 20 & 21
  • Pau Casals: Js Bach: Die Cello-Suiten
Dedalus XLR Olivier
Dedalus XLR Olivier
Etwaige Unterschiede zu Referenzkabeln. Haben Sie welche gefunden?

Es ist schwierig, sie mit einer anderen High-End XLR zu vergleichen, ich hatte die erste Klasse XLR als Basis, so dass der Unterschied spürbar ist. Alles ist vorhanden, Bereits der Dedalus Speaker hat das Hören in allen Bereichen deutlich verbessertaber mit Dedalus XLR entwickeln die Lautsprecher ihre Feinheiten und Präzision. Diese Kombination ist nahezu unverzichtbar.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Qualität
- Klangfarbe
- Verräumlichung
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts
-
-
-

Rückblick Raphael Dedalus Power

Rückblick #55 - Kabel Dedalus Power - Ricable Rückblick

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Raphael B.

Quellen: Audio Research Reference CD7 CD-Player; Rega Planar 3 Plattenspieler mit Sumiko Blue Point Tonabnehmer

Verstärker: Audio Research LS25 MKII Vorverstärker; Audio Research VS110 und VS55 Leistungsverstärker

Akustische Lautsprecher: Opera Callas Diva

Sonstiges: Cambridge Audio CXN Streamer

Die folgende Übersicht über das Kabel Dedalus Power ist das Ergebnis der Initiative "Ricable Review". Ricable Überprüfung ist das Programm, das von Ricable entwickelt wurde, um die Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Zu guter Letzt erhalten die Teilnehmer des Programms zu Hause ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, dass sie ein vollwertiges Mitglied der " RicableFamilie" geworden sind.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den der Nutzer seine Eindrücke in einer Art und Weise zurücksandte, die völlig kostenlos. Wir danken Raffaele für seine Zeit.

Warum haben Sie sich für entschieden? Ricable?

Ich kenne Sie schon lange, ich habe mein ganzes System mit Ihren Kabeln verkabelt, sowohl die Verbindungen als auch das Netz, aber mit dem letzten Test, den ich gemacht habe, hören Sie nie auf, mich zu verblüffen, ehrlich gesagt, manchmal fällt es mir schwer zu verstehen, woher die Hexerei kommt, die es mir ermöglicht, die Qualität Ihrer Kabel so deutlich zu hören. Jedenfalls habe ich Sie über das Internet kennengelernt. Ich würde gerne Ihre Kabel verwenden, um Endstufen mit Lautsprechern zu verbinden, aber da sie sehr lang sind und in einem Bücherregal verlaufen, wäre das sehr schwierig und vermutlich auch teuer.

Rückblick Raphael Dedalus Power
Was halten Sie von der Konstruktion
und Ästhetik des Produkts?

Das Kabel ist massiv, die Qualität ist beim Anfassen sofort spürbar, es ist trotz allem sehr flexibel und die Konstruktion ist auf allen Ebenen gut gepflegt. Die Qualität der Verpackung ist sowohl in Bezug auf die Robustheit als auch auf die Ästhetik bemerkenswert, da gibt es nichts zu sagen. Das einzige kleine Manko ist vielleicht das Fehlen einer Phasenanzeige am Netzstecker.

Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabelsverwendet?

Ich habe das System über eine gemeinsame Steckdosenleiste, an der alle Kabel angeschlossen sind, an das Stromnetz angeschlossen. Dann kaufte ich im Internet eine billige Schuko-Steckdosenleiste mit acht Ausgängen für 150 Euro und schloss sie über Netzkabel Dedalus an das Stromnetz an und ersetzte damit die übliche Steckdosenleiste, die jeder zu Hause benutzt.

Rückblick Raphael Dedalus Power
Rückblick Raphael Dedalus Power
Was waren Ihre
Höreindrücke?

Nachdem ich alles angeschlossen, eingeschaltet und die Anlage wie gewohnt aufgewärmt habe, fange ich an zu hören und bemerke sofort eine Sauberkeit in der Stimme und in den Details, die Klangkulisse war viel detaillierter und höher, die Räumlichkeit nahm zu, der Bassbereich kraftvoll und klar wie nie zuvor. Natürlich habe ich es mit verschiedenen CD-Platten, Vinyl und DAT-Kassetten versucht, aber das Ergebnis war das gleiche. Ich war etwas ungläubig, da ich das ganze System bereits verkabelt hatte Ricable, aber sicherlich war die Steckdosenleiste mit dem normalen Kabel ein Engpass und erlaubte dem System nicht, sich von seiner besten Seite zu zeigen. Jetzt ist alles sauberer, jede Frequenz hat davon profitiert und es ist, als würde man ein anderes System hören... Magie? Ich weiß es nicht, aber ich denke, die Unterschiede sind selbst für einen Neuling offensichtlich.

Ihre Schlussfolgerungen.

Was soll ich sagen, wieder einmal haben Sie mich mit Ihren Produkten verblüfft, die, wie ich Ihnen bereits geschrieben habe, nicht ganz billig sind, aber wenn man sie einmal gehört und ausprobiert hat, lassen sie einen das Geld, das man ausgegeben hat, und die Streitereien mit der Ehefrau wegen des Kaufs sofort vergessen. Unbedingt weiterzuempfehlen, und ich gratuliere Ihnen nochmals zu Ihrer Arbeit.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Leistung
- Ästhetik
- Qualität
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Nichts zu berichten
-
-
-

Überprüfung Nicolas Dedalus USB

Rezension #54 - Kabel Dedalus USB - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Nicolas S.

Quellen: Mac mini; Roon-Server; DDC Denafrips; DAC Denafrips PONTUS II

Verstärker: Vorverstärker EAR 868; Endverstärker Graaf GM 100

Akustik-Lautsprecher: VENUS Akustik Cassiopée 2

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des USB-Kabels Dedalus ist das Ergebnis einer Initiative in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité". Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten ihr ausgewähltes Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Benutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar auf folgende Weise völlig kostenlos. Wir danken Nicolas für seine Zeit.

Das derzeitige Kabel an Ort und Stelle...

Das derzeitige Kabel, das ich aufrüsten möchte, ist ein Auralic USB-Kabel, das mit meinem alten Auralic Vega verkauft wurde und heute durch eine Denafrips Iris + Pontus-Kombination ersetzt wurde. Dieses Kabel scheint einfach mit einer Abschirmung und Ferriten auf beiden Seiten. Sie erhalten das Ricable Dedalus USB-Kabel. Die Verarbeitungsqualität und Verpackung ist High-End, eine der besten, die ich auf dem Markt gesehen habe, und die beste in dieser Preisklasse.
Im Folgenden gebe ich mein Feedback zum Ricable Dedalus USB-Kabel mit einigen Hörsitzungen. Nicht alle Ergebnisse sind speziell auf das Kabel zurückzuführen, da die Synergie des Systems und einige Kompensationen komplex sind. Meine Kommentare müssen sehr stark auf meinen Audiokontext und auch auf meinen eigenen Geschmack bezogen werden, der sich von dem anderer Personen unterscheiden kann.

Überprüfung Nicolas Dedalus USB
Überprüfung Nicolas Dedalus USB

Track 1 - Requiem: Der erste Eindruck ist eine größere physische Greifbarkeit und Stabilität der Quellen im Klangbild. Eine Art von Ruhe gibt das Gefühl, dass die Musik langsam fließt, es ist ein eher romantischer Sound, aber ich habe auch das Gefühl, dass mir etwas Leben fehlt.

Track 7 - Non believer: wieder höre ich dieses romantische Gefühl, ein wenig undurchsichtig vielleicht durch einen wenig betonten Mittenbass? Im Vergleich zu meinem Auralic-USB-Kabel fehlt es ihm an Durchschlagskraft im Tiefbass und auch an Dynamik. Der Stimme der Sängerin fehlt es für mich an Transparenz, sie wirkt ein wenig verschwommen. Aber in allen Fällen ist der Klang sehr angenehm, sehr musikalisch, aber vielleicht nicht auf dem Niveau der "Master Sound"-Philosophie.

Track 5 - Tourdion: Ich höre eine bessere Tiefe der Klangbühne, aber immer diese Art von Weichheit, die eine globale Präsentation der Musik ergibt, während ich einen separateren Klang bevorzuge. Aber der Sound ist musikalischer, ich höre mir den ganzen Track an und noch einige andere, weil ich viel Freude daran habe.

Track 1 - Mozarts Klaviersonate Nr. 1: ein sehr punktuelles Klangbild mit einem besseren Gefühl von Tiefe, das gefällt mir sehr gut, aber immer diese Art von Weichheit, sehr angenehm, die Lust auf eine lange Hörsession macht. Aber es fehlt mir eine gewisse Direktheit, ich hätte gerne die gleiche Musikalität, aber mit einem direkteren Sound, um im Mastering-Studio mehr drin zu sein.

Track 1 - Chord Left: Ich kann jedem Anschlag des Klaviers genauer folgen und höre in den Höhen mehr Dinge, die ich vorher nicht gehört habe. Eine sehr gute Hörsitzung, die Ricable passt gut zu dieser Art von Aufnahme, mir gefällt wirklich, was ich höre.

Track 1 - Hommage à Moondog: die Musik spielt sehr langsam, es fehlt etwas Engagement, der Track ist langweilig, ich denke, wegen der geringen Dynamik.

Überprüfung Nicolas Dedalus USB
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Top-High-End-Qualität
-
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Transparenz
-
-
-

Das aktuelle Kabel...

Das aktuelle Kabel, das ich aufrüsten möchte, ist ein Auralic-USB-Kabel, das mit meinem alten Auralic Vega verkauft wurde und nun durch eine Denafrips Iris + Pontus-Kombination ersetzt wurde. Dieses Kabel sieht einfach aus mit einer Abschirmung und Ferriten auf beiden Seiten. Hier kommt das USB-Kabel Ricable Dedalus . Die Verarbeitungsqualität und die Verpackung sind hochwertig, eine der besten, die ich auf dem Markt gesehen habe, und die beste in dieser Preisklasse.
Im Folgenden finden Sie mein Feedback zum USB-Kabel Ricable Dedalus mit einigen Hörsitzungen. Nicht alle Ergebnisse sind hauptsächlich auf das Kabel zurückzuführen, da die Systemsynergie und einige Kompensationen komplex sind. Meine Kommentare müssen sehr relativ zu meinem Audiokontext und auch zu meinem Geschmack sein, der von Person zu Person unterschiedlich sein kann.

Überprüfung Nicolas Dedalus USB
Überprüfung Nicolas Dedalus USB

Track 1 - Requiem: Der erste Eindruck ist eine größere physische Greifbarkeit und Stabilität der Quellen im Klangbild. Eine Art von Ruhe gibt das Gefühl, dass die Musik langsam fließt, es ist ein romantischer Klang, aber ich habe auch das Gefühl, dass ich ein bisschen Leben vermisse.

Track 7 - Non believer: wieder höre ich dieses romantische Gefühl, ein wenig dumpf, vielleicht durch einen schlecht betonten Mittenbass? Im Vergleich zu meinem Auralic-USB-Kabel fehlt es ihm ein wenig an Durchschlagskraft im Tiefbass" und auch ein wenig an Dynamik. Der Stimme des Sängers fehlt es an Transparenz, sie klingt für mich ein wenig unscharf. Aber in allen Fällen ist der Klang sehr angenehm, sehr musikalisch, aber vielleicht nicht nach der Philosophie des "Meisterklangs".

Track 5 - Tourdion: Ich höre eine bessere Tiefe der Klangbühne, aber immer noch diese Art von Weichheit, die eine globale Präsentation der Musik ergibt, während ich einen separateren Klang bevorzuge. Aber der Sound ist musikalischer, ich höre mir den ganzen Track und noch ein paar andere an, weil er mir wirklich gefällt.

Track 1 - Mozarts Klaviersonate Nr. 1: ein sehr punktuelles Klangbild mit einem besseren Gefühl von Tiefe, das gefällt mir sehr, aber immer noch diese Art von Weichheit, sehr angenehm, die Lust auf eine lange Hörsitzung macht. Aber ich vermisse eine gewisse Unmittelbarkeit, ich hätte gerne die gleiche Musikalität, aber mit einem direkteren Sound, mehr im Mastering-Studio.

Spur 1 - Akkord links: Ich kann jeden Anschlag des Klaviers genauer verfolgen und höre mehr Dinge, die ich vorher in den Höhen nicht gehört habe. Eine sehr gute Hörsitzung, die Ricable passt gut zu dieser Art von Aufnahme, ich mag wirklich, was ich höre.

Track 1 - Hommage à Moondog: die Musik klingt sehr langsam, es fehlt an Engagement, der Track ist langweilig, ich denke wegen der geringen Dynamik.

Überprüfung Nicolas Dedalus USB
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- High-End-Qualität
-
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Transparenz
-
-
-

Rückblick Primus Signal Benoit

Rezension #53 - Primus Signal Kabel - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Benoît F.

Quellen: Sony CDP-D11 CD-Spieler; Rega DAC

Verstärker: Vincent LS-1

Akustische Lautsprecher: Samson Rubicon R8A

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des Primus Signal-Kabels ist das Ergebnis einer Initiative mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité". Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten ihr ausgewähltes Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Nutzer ihre Eindrücke in einer Art und Weise zurückgaben völlig kostenlos. Wir danken Benoît für seine Zeit.

Die Konstruktion und die Ästhetik des Kabels. War er solide und angenehm anzuschauen?

Mit einem schönen und stabilen Karton ist die Verpackung des Geräts sehr einfach, denn auf dem Karton befinden sich neben dem Modell und der Serie des Geräts eine Seriennummer, ein automatischer Qualitätskontrolltest und im Innern des Kartons eine Garantieerklärung für die Lebensdauer.
Das Kabel ist optisch und haptisch sehr ansprechend und obwohl es relativ klein ist (9 mm Durchmesser), bleibt das Primus Signal sehr geschmeidig. Die Mischung aus Weiß und Grau, die das Kabel schützt, ist nicht schnell genug, und das Kabel ist nicht durchgängig. Die verschnörkelten RCA-Felder mit einem téflonähnlichen Isolierteil und einem satinierten Korpus sind sehr schön gearbeitet.

Rückblick Primus Signal Benoit
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Zum Beispiel dasAnschließen und Trennen verschiedener Kabel oder eine andere Methode?

Für den Test habe ich ein relativ untypisches Audiosystem aus meinem Büro verwendet, das aus mehreren Komponenten besteht:

  • ein Paar aktiver 2-stimmiger Abhörlautsprecher vom Typ Samson Rubicon R8A, die, auch wenn sie nicht fehlerfrei sind, den Vorteil haben, dass sie einen ausgezeichneten Hochtöner aus Rubin für die Nahbesprechung auf höchstem Niveau verwenden 😉
  • d'un préampli DIY très optimisé et inspiré du preamp Elektor;
  • d'un lecteur CD professionnel Sony CDP-D11 utilisé en drive via sa sortie S/PDIF;
  • eines Rega-DACs;
  • Die untypische Seite kommt auch daher, dass die Verbindung zwischen den symmetrischen R8A und dem asymmetrischen Vorverstärker über zwei Leitungstransformationen hergestellt wird, vor allem um eine galvanische Trennung zwischen Vorverstärker und Endgeräten zu erreichen, aber das ist auch die Lösung, die ich damals gefunden habe, um einen unangenehmen Ton der R8A bei 1 kHz zu beruhigen.

Zum Abschluss des Tests: Die ursprüngliche Idee war, den Ricable Primus mit einem Sommer Cable Onyx und einem Adam Hall 4 Star zu vergleichen, wobei beide abwechselnd zwischen DAC und Vorstufe angeschlossen werden sollten.

Eindrücke von der Beobachtung. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Pisten haben Sie zum Testen des Kabels Ricable benutzt?

Für die Musikauswahl habe ich die CD-Alben verwendet:

  • Henri Salvador, Chambre avec vue
  • Trois Roues sous un Parapluie, Sous les Chapeaux de Roues
  • Aktien, öffentlich registriert

Les premières écoutes comparatives donnaient un très léger avantage au Ricable mais rien de bien transcendant... Avantage tellement léger que je me suis questioné si ce n'était pas uniquement une impression liée à la méthode de test...
Da die Leitungsübertragungen zwischen meinem Vorverstärker und meinen Lautsprechern eine eigene Klangfarbe haben, die einen unangenehmen Ton des R8A bei 1 kHz unterdrücken soll, habe ich sie durch die Primus-Karten ersetzt, um zu sehen: ich war sehr überrascht!
En principe, sans les transfos, j'aurai immédiatement d'retrouver à l'écoute cette tonique désagréable mais, bien que très vivant, l'écoute n'était pas fatigante et le défaut des R8A relégué aux oubliettes. Ich habe daraufhin die Primus durch ein RCA-Kabel des Typs Adam Hall 4 Star ersetzt, und schon ist der unangenehme Ton wieder da...

Rückblick Primus Signal Benoit
Jede Abweichung im Vergleich zu den Referenzkabeln. Haben Sie etwas gefunden?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Primus ein Gerät ist, das unter den Bedingungen meines Tests sehr viel Komfort bietet. Es handelt sich wahrscheinlich um ein Kabel, das bei etwas ausladenden Geräten (ich denke da vor allem an bestimmte Klipsch-Geräte) oder wenn die Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher etwas zu lebhaft, ja sogar fatigant ist, sehr gut funktionieren kann.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Qualität der Herstellung
- Attraktive Ergebnisse
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- Für den vorgeschlagenen Preis: rien!
-
-
-

Die Konstruktion und Ästhetik des Kabels. War es solide und schön anzuschauen?

Die Verpackung des Kabels in einer schönen, stabilen Pappschachtel ist sehr einfach gehalten, so dass sich auf der Schachtel neben dem Modell und der Serie des Kabels eine Seriennummer, ein Aufkleber zur Qualitätskontrolle und im Inneren der Schachtel eine lebenslange Garantie befinden.
Das Kabel ist optisch und haptisch sehr ansprechend, und obwohl es relativ dünn ist (9 mm Durchmesser), bleibt das Primus Signal-Kabel sehr flexibel. Das Stoffgeflecht, das dieses Kabel schützt, ist in seiner Mischung aus Weiß und Grau zeitlos und passt überall hin. Die vergoldeten Cinch-Stecker mit teflonähnlicher Isolierung und das satinierte Aluminiumgehäuse wirken gut verarbeitet.

Rückblick Primus Signal Benoit
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Zum Beispiel dasAnschließen und Abziehen verschiedener Kabel oder eine andere Methode?

Für den Test habe ich das relativ untypische Soundsystem in meinem Büro verwendet, das aus folgenden Komponenten besteht:

  • durch ein Paar 2-Wege-Aktiv-Monitoring-Lautsprecher vom Typ Samson Rubicon R8A, die zwar nicht ohne Mängel sind, aber den Vorteil haben, dass sie einen angenehmen Bändchenhochtöner für das Hören auf hohem Niveau im Nahbereich verwenden 😉 .
  • durch einen hochoptimierten DIY-Vorverstärker nach dem Vorbild des Elektor-Vorverstärkers;
  • von einem professionellen CD-Player Sony CDP-D11, der als Einheit verwendet wird, über dessen S/PDIF-Ausgang;
  • von einem Rega-DAC;
  • Die untypische Seite ergibt sich auch aus der Tatsache, dass die Verbindung zwischen den symmetrischen R8As und dem unsymmetrischen Vorverstärker über zwei Zeilentransformatoren hergestellt wird, hauptsächlich um eine galvanische Trennung zwischen dem Vorverstärker und den Lautsprechern zu schaffen, aber dies ist auch die Lösung, die ich seinerzeit gefunden hatte, um einen unangenehmen R8A-Tonic um 1 kHz zu beruhigen.

Zum Ablauf des Tests: Die ursprüngliche Idee war, den Ricable Primus mit einem Sommer Cable Onyx und einem Adam Hall 4 Star zu vergleichen, indem man sie abwechselnd zwischen DAC und Vorverstärker schaltete.

Höreindrücke. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabels Ricable verwendet?

Als Musikauswahl habe ich CD-Alben verwendet:

  • Henri Salvador, Chambre avec vue
  • Trois Roues sous un Parapluie, Sous les Chapeaux de Roues
  • Aktien, öffentlich registriert

Das erste vergleichende Hören ergab Ricable einen sehr leichten Vorteil, aber nichts wirklich Überragendes... Einen so leichten Vorteil, dass ich mich fragte, ob es nicht nur ein Eindruck war, der mit der Testmethode zusammenhing...
In Anbetracht der Tatsache, dass die Zeilentransformatoren zwischen meinem Vorverstärker und meinen Lautsprechern eine eigene Klangfarbe haben, die einen unangenehmen Ton des R8A um 1 kHz herum unterdrücken soll, habe ich sie also durch Primus-Kabel ersetzt, nur um zu sehen: Ich hatte mehr erwartet, aber es gibt eine große Überraschung!
Im Prinzip hätte ich ohne die Übertrager diese Unannehmlichkeit beim Hören sofort feststellen müssen, aber obwohl sehr lebendig, war das Hören nicht ermüdend und der Fehler der R8A geriet in Vergessenheit. Ich habe dann die Primus durch einen Satz Adam Hall 4 Star Cinchkabel ersetzt, und dort trat der unangenehme Ton sofort wieder auf...

Rückblick Primus Signal Benoit
Gibt es einen Unterschied zu den Referenzkabeln? Haben Sie welche gefunden?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Primus ein Kabel ist, das unter den Bedingungen meines Tests ein sehr angenehmes Hörerlebnis bietet. Es ist wahrscheinlich ein Kabel, das gut mit Lautsprechern funktioniert, die etwas kantig sind (ich denke da insbesondere an einige Klipsch) oder wenn die Verstärker/Lautsprecher-Kombination etwas zu lebhaft, sogar ermüdend ist!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Qualität der Fertigung
- Attraktive Ergebnisse
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Für den vorgeschlagenen Preis: nichts!
-
-
-

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher

Rezension #52 - Kabel Dedalus Lautsprecher - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Olivier P.

Quellen: Clearaudio Emotion SE Plattenspieler

Verstärker: Vorverstärker Halgorythme; Endverstärker Halgorythme Blocs Mono SE 300B 8W

Akustische Lautsprecher: M Moniteur

Sonstiges: Audio-GD DAC

Der folgende Test des Dedalus Lautsprecherkabels ist das Ergebnis einer Initiative, die in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité" entstanden ist. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten das von ihnen gewählte Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Benutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar auf folgende Weise völlig kostenlos. Wir danken Olivier für seine Zeit.

Die Konstruktion und die Ästhetik des Kabels. War er solide und angenehm anzuschauen?

Die Konstruktion dieses Kabels entspricht der Abbildung. Ein sehr gut präsentiertes Gehäuse, eine sehr gute Verarbeitung, sehr gute Verarbeitung und scheinbar solide Bananen. Le câble est souple, soyeux très agréable au touché. Ein Gehäuse, das den Luxus atmet. Die Darstellung in der Broschüre ist "sehr italienisch", was nicht unbedingt eine Schwäche ist. Dans la boite, on voit que c'est un câble "italien", peut être un peu trop....

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Zum Beispiel dasAnschließen und Trennen verschiedener Kabel oder eine andere Methode?

J'ai testé le câble en débranchant le câble référence qui est un Ecosse CS 2.3, j'ai essayé les deux câbles remplacés et puis juste un seul. Plusieurs essais ont été effectués, sur plusieurs séances. La première impression fut un peu négative, j'ai ressenti un câble froid, sec, mais après quelques heures ce câble à développé son potentiel. Un rodage à été nécessaire avant d'apprécier les hautes qualités de ce câble.

Eindrücke von der Beobachtung. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Pisten haben Sie zum Testen des Kabels Ricable benutzt?

J'ai effectué des tests sur plusieurs types de pistes. Ich benutze einen DAC Audio-GD mit einem Bluesound-Streamer und Qobuz. Im Internet höre ich vor allem Jazz, Rock, französische Musik, die 80er Jahre... Ich benutze auch Vinyl als Auswahlmöglichkeit:

  • Dire Straits: Love over Gold und Brothers in Arms
  • Pink Floyd: The Wall, The Dark Side of the Moon und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Duke Ellington: Drei Suiten
  • Oscar Peterson: Wir bekommen Anfragen
  • Karl Böhm: Mozart: Requiem
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Gundula Janowitz: Orff: Carmina Burana
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Jede Abweichung im Vergleich zu den Referenzkabeln. Haben Sie etwas gefunden?

Im Vergleich zur Ecosse hat man ein Kabel, das vor allem auf der Vinylseite mehr Bässe entwickelt, aber auch mehr Tiefen und Präzision. Es kann vorkommen, dass die Gräber ein wenig zu weit hinten liegen (nicht auf dem gleichen Plan), vor allem, wenn man sie im Internet sieht. C'est plus sur le vinyle qu'il fait la différence avec plus de spécialisation. Je n'ai pas eu l'occasion d'écouter beaucoup de câble, mais l'écoute du Ricable Dedalus Speaker, aprelles heures de rodages m'a semblé aérienne détaillée, des médiums chaleureux accompagné de grave tendus. Der Tarif ist in dieser Kategorie von Kabeln gerechtfertigt. Es handelt sich um ein Gerät, das zu beobachten, zu bewerten und sicher zu verwahren ist. Es wäre gut, andere aus der gleichen Serie zu begleiten und die Verbände zu beurteilen.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Qualität der Herstellung
- Grabsehne
- Details zu den Münzen
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- La boite un peu plus "luxe", un peu moins "Italien"
- Das Gleichgewicht zwischen Unter- und Oberschicht
-
-

Die Konstruktion und Ästhetik des Kabels. War es solide und schön anzuschauen?

Die Konstruktion dieses Kabels ist so, wie sie aussieht. Ein sehr gut präsentiert Kabel, ein High-End-Finish, die Bananen sind sehr gut verarbeitet und scheinen solide. Das Kabel ist flexibel, seidig und fühlt sich sehr angenehm an. Ein Kabel, das nach Luxus riecht. Die Aufmachung in der Schachtel ist "sehr italienisch", was für den Geschmack kein Problem darstellt. Auf der Verpackung sieht man, dass es sich um ein "italienisches" Kabel handelt, vielleicht ein bisschen zu viel...

Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Wie haben Sie die Unterschiede getestet? Schließen Sie z. B. verschiedene Kabelan und trennen Sie sie wieder, oder gibt es eine andere Methode?

Ich habe das Kabel getestet, indem ich das Referenzkabel, ein Ecosse CS 2.3, abgezogen habe, die beiden ausgetauschten Kabel ausprobiert habe und dann nur eines. Es wurden mehrere Tests in verschiedenen Sitzungen durchgeführt. Der erste Eindruck war etwas negativ, ich fühlte ein kaltes und trockenes Kabel, aber nach ein paar Stunden entwickelte dieses Kabel sein Potenzial. Es bedurfte einer Einarbeitungszeit, bevor man die hohen Qualitäten dieses Kabels zu schätzen wusste.

Höreindrücke. Wie haben Sie die Tests durchgeführt? Welche Gleise haben Sie zum Testen des Kabels Ricable verwendet?

Ich habe Tests auf verschiedenen Arten von Strecken durchgeführt. Ich benutze einen Audio-GD DAC mit Bluesound Streamer und Qobuz. Beim digitalen Hören höre ich mehr Jazz, Rock, französisches Varieté, 80er Jahre... Ich benutze auch Vinyl mit einer Auswahl:

  • Dire Straits: Love over Gold und Brothers in Arms
  • Pink Floyd: The Wall, The Dark Side of the Moon und Wish You Were Here
  • Miles Davis: Kind of Blue
  • Youn Sun Nah: Eintauchen
  • Duke Ellington: Drei Suiten
  • Oscar Peterson: Wir bekommen Anfragen
  • Karl Böhm: Mozart: Requiem
  • Norah Jones: Come Away with Me
  • Gundula Janowitz: Orff: Carmina Burana
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Rezension Dedalus Olivier Lautsprecher
Etwaige Unterschiede zu Referenzkabeln. Haben Sie welche gefunden?

Im Vergleich zum Ecosse haben wir ein Kabel, das mehr Bass entwickelt, besonders auf der Vinylseite, aber auch detailliertere und präzisere Höhen. Manchmal ist der Bass etwas zu weit hinten (nicht auf der gleichen Ebene), vor allem beim digitalen Hören. Es ist eher die Vinylseite, die mit mehr Spezialisierung den Unterschied macht. Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, viel zu hören, aber als ich mir den Ricable Dedalus Lautsprecher nach stundenlangem Einspielen anhörte, fand ich ihn luftig, detailliert, mit warmen Mitten, begleitet von einem straffen Bass. Der Preis ist in dieser Kabelkategorie gerechtfertigt. Es ist ein Kabel zum Anhören, zum Schätzen und sicherlich zum Behalten. Es wäre gut, sie mit anderen aus der gleichen Serie zu begleiten und die Zusammenhänge beurteilen zu können.

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Qualität der Fertigung
- Niedrig
- Einzelheiten
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Die etwas "luxuriösere", etwas weniger "italienische" Box
- Die Mittel-Tief-Bilanz
-
-

Invictus Signal Erick

Rezension #51 - Kabel Invictus Signal - Ricable Rezension

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Erick D.

Quellen: Audia Flight FL CD Three S CD-Spieler

Verstärker: Rogue Audio RP-5 Vorverstärker; Jadis JA200 MKII Endverstärker

Akustik-Lautsprecher: KEF Reference 207/2

Sonstiges: Nichts

Der folgende Test des Invictus Signal-Kabels ist das Ergebnis einer Initiative in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité". Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten das von ihnen gewählte Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Benutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar auf folgende Weise völlig kostenlos. Wir danken Erick für seine Zeit.

J'ai voulu essayer ce nouveau câble...

J'ai voulu essayer ce nouveau câble de chez Ricable, le RCA Invictus Signal, car j'ai en ma possession le câble USB Magnus qui m'avait impressionné par sa qualité de transmission musicale.
Das Kabel Invictus Signal wird in einer luxuriösen Verpackung geliefert, die es optimal für den Versand schützt. Das Kabel ist robust und ästhetisch gut verarbeitet, die Oberfläche ist glatt, die Anschlüsse sind von hoher Qualität und mit einem Wartungssystem ausgestattet, das sich hervorragend eignet, um unvorhergesehene Verbindungsabbrüche zu vermeiden.
Er hat ein bestimmtes Gewicht, nachdem er alle Elemente, aus denen er besteht, erhalten hat, ist aber noch weich. Il est facile de comprendre que nous sommes en présence d'un cable "haut de gamme", l'écoute nous le confirmera certainement.

Invictus Signal Erick

Le câble RCA Invictus Signal est positionné entre le lecteur CD/DAC Audia Flight et le préamplificateur Rogue Audio RP-5.

En première écoute, je me rends vite compte que je suit en présence d'un câble exceptionnel. Die Qualität ist bereits auf dem neuesten Stand, und zwar ohne Abstriche. En comparaison avec celui que j'ai depuis 4 ans maintenant, pratiquement pas de différence entre les deux bien que ce dernier "haut de gamme" également mais deux fois et demi le prix de l'Invictus. Ich habe mich entschlossen, den Vergleich eine ganze Nacht und den darauffolgenden Tag laufen zu lassen, um ihn zu überprüfen.

Invictus Signal Erick

Je fus agréablement surprisé par la progression qualitative de la restitution de l'Invictus. Er reproduziert mit viel Finesse die Klangfarben, die besonders prägnant sind, ein leuchtendes Medium, einen hohen Ton, der die Stimmen präsent und lebendig erscheinen lässt, jusqu'à mieux ressentir l'énergie que dégage le chanteur sans oublier des graves plus tendues et rapides qui non seulement descendent plus bas, sont plus percutantes, plus présentes, vibrantes sans pour autant encombrer l'ensemble du spectre, elles donnent l'impression de venir de plus loin. All dies führt zu einer realistischeren Szene, die nicht nur an Tiefe, sondern auch an Dynamik gewinnt, so dass alles greifbar wird.

Ce câble RCA Invictus ne se contente pas simplement de transmettre divinement la musique mais également toute l'émotion qui va avec, ce câble transmittre la vie. Bravo an das Team von Ricable für dieses Konzept und... merci, dass es die musikalische Erfahrung noch einmal auffrischt.

Pour l'écoute:

  • Essential Ennio Morricone par City of Prague Philharmonic Orchestra
  • Mayra Andrade: Studio 105 (direkt)
  • Gloria Estefan: Brasilien305
  • Ismaël Lô: Jammu Afrika
  • Cæcilie Norby & Lars Danielsson: Nur wir beide
  • Ibrahim Maalouf: S3NS
  • Ahmad Jamal und Yusef Lateef: Live im Olympia
  • Beaucoup d'autres encore...
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Qualität der Herstellung
- Musikalische Darbietungen
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- Es gibt nichts, was die Mannschaft nicht ermutigen würde, die qualitative Innovation fortzusetzen, für die sie sich eingesetzt hat!
-
-

Ich wollte dieses neue Kabelausprobieren...

Ich wollte dieses neue Kabel von Ricable, das RCA Invictus Signal, ausprobieren, weil ich in meinem Besitz das USB-Kabel Magnus habe, das mich mit seiner Musikübertragungsqualität beeindruckt hat.
Das Invictus Signal-Kabel wurde in einer luxuriösen Verpackung geliefert, die optimalen Schutz für den Versand bietet. Nach dem Auspacken hat das Kabel ein robustes und ästhetisch ansprechendes Design, die Verarbeitung ist flexibel, und die Anschlussstecker sind von hoher Qualität und mit einem perfekten Verriegelungssystem ausgestattet, um plötzliche Unterbrechungen zu vermeiden.
Sie hat ein gewisses Gewicht in Bezug auf alle ihre Elemente, bleibt aber flexibel. Es ist leicht zu erraten, dass wir es hier mit einem Spitzenkabel zu tun haben, und das Hören wird dies sicherlich bestätigen.

Invictus Signal Erick

Das Invictus Signal RCA-Kabel wird zwischen dem Audia Flight CD-Player/DAC und dem Rogue Audio RP-5 Vorverstärker angeschlossen.

Beim ersten Hören wird mir sofort klar, dass ich es hier mit einem außergewöhnlichen Kabel zu tun habe. Die Qualität ist da und ohne Einlaufzeit. Im Vergleich zu dem, das ich seit 4 Jahren habe, gibt es fast keinen Unterschied zwischen den beiden, obwohl letzteres auch "High-End" ist, aber zweieinhalb Mal so teuer wie dasInvictus. Also beschließe ich, es über Nacht und am nächsten Tag anzulassen, um den Vergleich zu forcieren.

Invictus Signal Erick

Ich war angenehm überrascht von der qualitativen Entwicklung der Rückgabe derInvictus. Es reproduziert mit großer Finesse die präzisesten Klangfarben, einen leuchtenden Magneten, die Höhen, die höher steigen, was die Stimmen präsenter und lebendiger macht, so dass man die Energie, die der Sänger ausstrahlt, besser spüren kann, ohne die ernsteren, angespannten und schnellen Stimmen zu vergessen, die nicht nur tiefer sinken, sondern auch perkussiver, präsenter und lebendiger sind, ohne das gesamte Spektrum zu überlagern, sie vermitteln den Eindruck, als kämen sie von weiter weg. All dies führt zu einer realistischeren Szene, die nicht nur an Tiefe, sondern auch an Dynamik gewinnt, so dass alles greifbar wird.

Dieses Invictus Cinchkabel überträgt nicht nur Musik, sondern auch alle Emotionen, die damit einhergehen... dieses Kabel überträgt das Leben. Hut ab vor dem Team von Ricable und... danke, dass ihr das musikalische Erlebnis noch weiter vorantreibt.

Zum Zuhören habe ich verwendet:

  • Essential Ennio Morricone mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt Prag
  • Mayra Andrade: Studio 105 (direkt)
  • Gloria Estefan: Brasilien305
  • Ismaël Lô: Jammu Afrika
  • Cæcilie Norby & Lars Danielsson: Nur wir beide
  • Ibrahim Maalouf: S3NS
  • Ahmad Jamal und Yusef Lateef: Live im Olympia
  • So viel mehr...
Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Qualität der Fertigung
- Musikalische Darbietung
-
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Das ist eine große Ermutigung für das Team, den Weg der qualitativen Innovation fortzusetzen, für den es gekämpft hat!
-
-

Rezension Ludovic Invictus Sprecher

Testbericht #50 - Kabel Invictus Lautsprecher Referenz - Ricable Testbericht

Icon Ricable Rückblick
Meine Ricable

Ludovic L.

Quellen: Acoustic Signature Storm MKII Plattenspieler mit Esoteric Phono-Vorverstärker; Esoteric K-05X CD-Player

Verstärker: Norma REVO IPA-140; Auris Audio HA2 und Beyerdynamic A2 Kopfhörerverstärker

Akustische Lautsprecher: Vimberg

Sonstiges: Esoteric DAC N-05; Esoteric Hauptuhr G-02

Der folgende Test des Invictus Speaker Reference Kabels ist das Ergebnis einer Initiative, die in Zusammenarbeit mit der französischen Facebook-Gruppe "Audiophile francophone et haute-fidélité" entstanden ist. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um Folgendes zu sammeln Feedback von Audiophilenum eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte im Katalog zu erreichen. Die Audiophilen erhielten das von ihnen gewählte Kabel zu Hause und hatten dreißig Tage Zeit, so viele Tests durchzuführen, wie sie für angemessen hielten. Nach Ablauf dieser Frist konnten die Hörer entscheiden, ob sie das Kabel behalten oder kostenlos zurückgeben wollten.
Das folgende Feedback wurde auf der Grundlage eines vordefinierten Fragebogens erstellt, auf den die Nutzer ihre Eindrücke zurückschickten, und zwar in einer Art und Weise völlig kostenlos. Wir danken Ludovic für seine Zeit.

Construction simple avec une bonne apparence...

Eine einfache Konstruktion mit einem guten Erscheinungsbild. Die Konstruktion ist mehr als sérieuse, das Kabel hat einen sehr großen Durchmesser. Das System zum Anschlagen von Flaschen mit Banane gewährleistet eine gute Fixierung.
Auch wenn bei meinen Vimberg-Geräten ein größerer Durchmesser der Banknoten als ein kleinerer Durchmesser ideal gewesen wäre. Mais globalement ça tient et on s'en le sérieux de la construction de se câble sur ce point c'est un 4,5/5.
Was die Rückgabe betrifft, so hören wir einen Ton und ein Medium, das sehr hoch, aber auch sehr neutral und sehr präzise ist und die Stimmen magisch macht, egal ob es sich um klassischen Pop-Rock oder Hip-Hop handelt.
Le grave descend très bien et est également très détaillé, je note juste que sur le plan est légèrement en retrait vis a vis du médium aigu, rien de méchant mais cela ma un peu déstabilisé au départ certainement trop habitué au rendu de mes Wireworld qui vont moins loin sur les étages, mais qui met le grave un peu plus en avant.

Rezension Ludovic Invictus Sprecher
Rezension Ludovic Invictus Sprecher

Das Phänomen tritt bei digitalen Quellen (DAC esoteric und CD SACD esoteric) auf, verschwindet aber vollständig bei analogen Quellen auf dem akustischen Vinylsignatur MKII und nimmt einen neuen Platz ein.
J'ai fait plusieurs test et je suis incapable d'expliquer ce phénomène.
Encore une fois je pense simplement que mon Wireworld a tendance a projeter un peu le grave ou le restituer différemment. Die Klangkulisse ist sehr kohärent. Die Raumaufteilung ist exzellent und die Platzierung der verschiedenen Instrumente ist sehr präzise, mehr als bei meinem Kabel.
L'attaque de note est ici très bonne, très rapide on s'en clairement que le câble ne crée pas de résistance que la musique y est fluide et que l'amp peu s'exprimer très fort and très précisément.
Oui je recommande ce câble a 100% pour ceux qui veulent une écoute très détaillée très neutre et très précise.
Nach der Wiederherstellung jedes einzelnen Details ist jede Intonation sehr präzise und schnell, die Musik ist von der Tiefe bis zur Mitte durchlässig und der Klang ist wie eine Blume. Une très très belle réussite avec une fabrication exemplaire!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Qu'est ce que tu aimais?

- Neutralität und Transparenz für beide Seiten verweigert
- Rendu des voix sublime
- Vitesse
-

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was wollen Sie besser machen?

- Fiche banane un poil plus épais
- Equilibrage du grave sur le même plan que l'aigu médium
-
-

Einfache Konstruktion mit ein gutes Aussehen...

Einfache Konstruktion mit gutem Aussehen. Die Konstruktion ist mehr als seriös, das Kabel hat einen ziemlich großen Durchmesser. Das Bananenkabel-Anschluss-System mit Bajonett garantiert eine gute Befestigung.
Obwohl bei meinen Vimberg-Lautsprechern ein etwas dickerer Bananensteckerdurchmesser ideal gewesen wäre. Aber insgesamt hält es und wir sind ernsthaft über die Konstruktion des Kabels, in diesem Punkt ist es eine 4,5/5.
Was die Klangwiedergabe anbelangt, so sorgen sehr hohe, aber sehr neutrale und ultrapräzise Höhen und Mitten dafür, dass die Stimmen sowohl im klassischen Pop-Rock als auch im Hip-Hop magisch wirken.
Der Bass geht sehr gut runter und ist auch sehr detailliert, mir ist nur aufgefallen, dass er auf dem Klavier im Vergleich zu den hohen Mitten etwas zurückgesetzt ist, daran ist nichts auszusetzen, aber am Anfang hat mich das etwas verunsichert, ich war sicher zu sehr an die Leistung meiner Wireworlds gewöhnt, die weniger weit gehen, aber den Bass etwas weiter nach vorne stellen.

Rezension Ludovic Invictus Sprecher
Rezension Ludovic Invictus Sprecher

Man beachte, dass dieses Phänomen bei esoterischen DAC-Digitalquellen und esoterischen SACD-CDs auftritt, bei analogen Quellen jedoch vollständig verschwindet, bei MKII-Plattenspielern nimmt der Bass seinen Platz ein.
Ich habe mehrere Tests durchgeführt und kann mir dieses Phänomen nicht erklären.
Auch hier denke ich, dass meine Wireworld dazu neigt, den Bass ein wenig zu projizieren oder ihn anders zu spielen. Das Klangbild ist sehr kohärent. Die Räumlichkeit ist sehr gut und die Positionierung der verschiedenen Instrumente sehr präzise, mehr als bei meinem Kabel.
Der Notenanschlag ist hier sehr gut, sehr schnell, es ist klar, dass das Kabel keinen Widerstand erzeugt, dass die Musik flüssig ist und dass der Verstärker sich sehr laut und sehr präzise ausdrücken kann.
Ja, ich empfehle dieses Kabel zu 100% für diejenigen, die sehr detailliert, sehr neutral und sehr präzise hören wollen.
Auch hier ist die Wiedergabe jedes Details, jeder Intonation ultrapräzise und schnell, die Musik fließt ohne Einschränkung vom Verstärker zum Ohr und der Klang blüht auf wie eine Blume. Ein großer Erfolg mit vorbildlicher Produktion!

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was hat Ihnen gefallen?

- Neutralität und Transparenz
- Hervorragende Stimmwiedergabe
- Geschwindigkeit

Icons von Freepik aus www.flaticon.com

Was würden Sie verbessern?

- Banane ein wenig dicker
- Die Bässe auf der gleichen Ebene wie die Höhen ausbalancieren
-